Die Wahrheit von Lindsey Buckinghams Frau - Kristen Messner

Prominente Ehepartner
Kristen Messner und Lindsey Buckingham
/./.Die Wahrheit von Lindsey Buckinghams Frau - Kristen Messner

Die Wahrheit von Lindsey Buckinghams Frau - Kristen Messner

14. November 2019 28

Inhalt



  • 1 Wer ist Kristen Messner?
  • 2 Der Reichtum von Kristen Messner
  • 3 Leben und Karriere
  • 4 Ehemann - Lindsey Buckingham
  • 5 Buckinghams Erfolg mit Fleetwood Mac
  • 6 Solo-Bemühungen und Abreise
  • 7 Soloarbeit, Wiedersehen und Feuern
  • 8 Persönliches Leben

Wer ist Kristen Messner?

Kristen Messner wurde am 28. Februar 1970 in Los Angeles, Kalifornien, USA, geboren und ist Fotografin, aber wahrscheinlich besser bekannt als Ehefrau des Musikers Lindsey Buckingham. Ihr Mann wurde als Leadgitarrist und Sänger der Band Fleetwood Mac berühmt, bevor er seinen Weg als Solokünstler fand.

wiki laurie metcalf

Der Reichtum von Kristen Messner

Das Vermögen von Kristen Messner wird auf über 1,5 Millionen US-Dollar geschätzt, die sie durch den Erfolg ihrer Karriere in der Fotografie verdient hat. Sie hat wahrscheinlich auch vom Nettovermögen ihres Mannes profitiert, da Buckingham ein geschätztes Nettovermögen von über 100 Millionen US-Dollar hat. Das Paar lebt in einem luxuriösen Herrenhaus im Wert von über 20 Millionen US-Dollar.





Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Einer von uns wird sich ändern müssen ...

Ein Beitrag von geteilt Lindsey Buckingham (@lindseybuckingham) am 5. November 2018 um 16:02 Uhr PST

Leben und Karriere

Kristen verfolgte in jungen Jahren eine Karriere in einer ihrer Leidenschaften, der Fotografie. Sie lernte die Band Fleetwood Mac kennen, als sie ein Projekt mit der Band gewann und für eines ihrer Alben fotografierte. Die Band mochte sie als ihre Fotografin und sie schloss sich der Gruppe an, als sie in den 1980er Jahren Musik machten. Etwa zur gleichen Zeit stand ihr zukünftiger Ehemann in einer gut bekannt gewordenen Beziehung zu Sänger Stevie Nicks. Stevie und Lindsey hatten eine Beziehung, die irgendwann in den 1970er Jahren begann, nachdem das Duo eine Karriere in der Musik angestrebt hatte.

Schließlich beschlossen die beiden, die Sache abzubrechen, und bald darauf entwickelte er ein starkes Interesse an Kristen. Die beiden begannen sich zu treffen, während sie mit der Band arbeiteten, was zu ihrer Schwangerschaft führte. Als er realisierte, dass er Vater werden würde, entschied er sich, die Band zu verlassen, als ihm klar wurde, dass er nach der Trennung von Nicks immer noch Probleme mit seiner Karriere hatte. Er wollte die Band auch nicht belasten, da er andere Leute gekannt hatte, die Probleme mit ihren jeweiligen Bands hatten, nachdem sie eine Familie gegründet hatten. Fleetwood Mac war auch bekannt für ihre ständigen Konflikte in Bezug auf kreative Ausrichtung sowie persönliche Probleme.

Lindsey Buckingham und Kristen Messner

Ehemann - Lindsey Buckingham

Lindsey wuchs als jüngstes von drei Geschwistern in Palo Alto, Kalifornien, auf. In jungen Jahren wurde er ermutigt, Wettkampfschwimmen zu betreiben, gab dies jedoch auf, da er sich mehr für Musik interessierte. Er lernte alleine und nahm nie Unterricht. Als er aufwuchs, wurde er von Folk, Folk-Rock und psychedelischer Musik beeinflusst, was zu seiner ersten Band namens The Fritz Rabyne Memorial Band führte. Während dieser Zeit war er eng mit Stevie Nicks befreundet und er lud sie ein, mit seiner Band aufzutreten.



Das Duo ging schließlich und begann eine Beziehung. In den frühen 1970er Jahren begannen sie mit der Aufnahme von Demos, was dazu führte, dass sie bei Polydor Record unterschrieben und das Album 'Buckingham Nicks' veröffentlichten. Sie wurden jedoch bald eingestellt, da es nicht die erwarteten Verkäufe erbrachte. Die Songs des Albums wurden jedoch von Mick Fleetwood von Fleetwood Mac bemerkt, der von den Gitarrenparts beeindruckt war. Er lud Buckingham ein, ein Teil ihrer Band zu sein, aber er wollte nicht ohne Nicks beitreten, und Fleetwood stimmte seinen Bedingungen zu.

Heute Morgen kehren wir zu CBS #SaturdaySessions zurück, um Material aus der #SoloAnthology aufzuführen. Überprüfen Sie Ihre lokalen Angebote, um sich einzuschalten!

Geschrieben von Lindsey Buckingham auf Dienstag, 4. Dezember 2018

Buckinghams Erfolg mit Fleetwood Mac

1975 veröffentlichte Fleetwood Mac ihr erstes Album mit ihrem neu erworbenen Duo und erreichte die Spitze der US-Charts. Lindsey wurde zu einer entscheidenden Kraft für eine neue Richtung in ihrem Songwriting und trug mehrere Hits bei. Ihr nächstes Album würde zwei Jahre später veröffentlicht und es wurde erfolgreicher als das erste, und viele würdigten es als die Veröffentlichung, die die Band zu Superstars machte. Mit dem Titel 'Gerüchte' würde es eines der meistverkauften Alben aller Zeiten mit Songs wie 'Go Your Own Way' und 'Never Going Back Again' werden.

Nach dem Erfolg von 'Rumours' war die Band entschlossen, nicht dem gleichen musikalischen Muster zu folgen, weshalb ihre nächste Veröffentlichung mit dem Titel 'Tusk' experimentellere Einstellungen ihrer Musik enthielt. Das Album produzierte mehrere Hit-Singles, nämlich 'Think About Me', 'Sara' und die Lead-Single 'Tusk'. Um diese Zeit war seine Beziehung zu Nicks größtenteils zusammengebrochen und er begann, sich mit dem aufstrebenden Model Carol Ann Harris zu verabreden. Fleetwood Mac legte danach eine Pause ein, was ihn dazu brachte, Soloarbeit und Produktion zu betreiben.

unbestrittenes Jenny Taft Alter


Solo Bemühungen und Abreise

1981 veröffentlichte Buckingham sein erstes Soloprojekt mit dem Titel 'Law & Order', das Gastauftritte seiner Bandkollegen beinhaltete. Im folgenden Jahr kehrte er dann zu Fleetwood Mac zurück, um ihr nächstes Album 'Mirage' zu kreieren, das ihre Rückkehr an die Spitze der Charts markierte. Viele der Bandmitglieder begannen in dieser Zeit an ihrer jeweiligen Solokarriere zu arbeiten, wobei Nicks selbst viel Erfolg hatte. Aus diesem Grund veröffentlichte die Band erst 1987 ein neues Projekt, 'Tango in the Night'. Während dieser Zeit hatte Lindsey bereits ein weiteres Soloalbum veröffentlicht, ein weiteres als Work-in-Progress.

Nachdem er seine Beziehung zu Harris beendet hatte, enthüllte er, dass viele der Inspirationen seiner frühen Songaufnahmen seine Trennung von Stevie Nicks waren. In den nächsten Jahren hat er mehrere Spendenprojekte durchgeführt und trotz des Erfolgs von 'Tango in the Night' die Band verlassen. Er gab später zu, wegen der Belastung innerhalb der Band gegangen zu sein, da er nie wirklich einen Abschluss mit Nicks bekam und es für ihn schmerzhaft war, sie auseinander wachsen zu sehen. Aufgrund dieser emotionalen Zwänge hatte er auch keine Lust, mit der Band zu touren.

Hören Sie genauer zu pic.twitter.com/LEvS8RiZoi

- Lindsey Buckingham (@LBuckingham) 22. Januar 2019

Soloarbeit, Wiedersehen und Feuern

Nachdem Lindsey fünf Jahre im Studio gearbeitet hatte, veröffentlichte er sein drittes Album mit dem Titel 'Out of the Cradle', das sich mit vielen Folgen seines Ausscheidens aus der Band befasste. Während eines Interviews erklärte er, dass er wollte, dass das Album sein Ausdruck gegenüber der Band sei, damit er weitermachen könne. Im selben Jahr wurde Fleetwood Mac auf Wunsch des neu gewählten Präsidenten Bill Clinton zu einer einmaligen Aufführung wiedervereinigt, aber die Band hatte nicht den Wunsch, von diesem Punkt an fortzufahren.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Meine Solo Anthology erscheint in 3 Wochen! Ich werde heute weitere Informationen teilen und Fragen auf Instagram Stories beantworten.

Ein Beitrag von geteilt Lindsey Buckingham (@lindseybuckingham) am 14. September 2018 um 8:56 Uhr PDT

Mitte der neunziger Jahre begann er erneut mit Mick Fleetwood zusammenzuarbeiten, was zur Rückkehr aller ihrer ehemaligen Bandkollegen und zu einer Reunion-Tour namens The Dance führte, obwohl Christine McVie die Band aufgrund ihres Wunsches, mit ihr zusammen zu sein, bald verließ ihre Familie. Die Band veröffentlichte dann ein neues Album namens 'Say You Will', das zu einer Welttournee führte. 2006 veröffentlichte er ein viertes Soloalbum mit dem Titel 'Under the Skin', das einige Jahre zuvor aufgenommen worden war, und tourte kurz zur Unterstützung des Albums. Nach einigen weiteren Soloprojekten und Veröffentlichungen mit Fleetwood Mac war er es gefeuert von der Band nach Meinungsverschiedenheiten nach ihrem Auftritt während des MusiCares Person of the Year-Events.

Persönliches Leben

Kristen heiratete Lindsey im Jahr 2000 in einer kleinen Hochzeitszeremonie; Sie haben drei Kinder zusammen. Sie hat ihn während seiner Karriere sehr unterstützt und war dort während seiner Operation am offenen Herzen im Jahr 2019, die erfolgreich war, aber Schäden an seinen Stimmbändern hinterließ, von denen er sich immer noch erholt. Ihr Mann hat zugegeben, dass er immer noch viele Probleme mit seiner früheren Band hatte, aber er war immer noch offen für eine Rückkehr zu ihnen, aber nicht in naher Zukunft.