Die Wahrheit von Kate Winslets Tochter - Mia Honey Threapleton

Prominente
Mia Honey Threapleton

Die Wahrheit von Kate Winslets Tochter - Mia Honey Threapleton

1. Januar 2020 159

Inhalt



  • 1 Wer ist Mia Honey Threapleton?
  • 2 Wie reich ist sie ab sofort? Mia Honey Threapleton und sein Vermögen
  • 3 Frühes Leben, Nationalität, ethnische Zugehörigkeit, Bildungshintergrund
  • 4 Vier Halbgeschwister
  • 5 Aussehen, persönliches Leben, Hobbys und Favoriten
  • 6 Wer ist ihr Vater? Jim Threapleton Kurzes Wiki / Bio
    • 6.1 Berufliche Laufbahn
  • 7 Wer ist ihre Mutter? Kate Winslet Kurzes Wiki / Bio
    • 7.1 Karrierebeginn
    • 7.2 Aufstieg zum Ruhm und 'Titanic'
    • 7.3 Oscar für die beste Darstellerin
    • 7.4 Fortgesetzter Erfolg

Wer ist Mia Honey Threapleton?

Mia Honey Threapleton Winslet wurde am 12. Oktober 2000 im Zeichen der Waage in London, England, geboren. Sie ist ein 19-jähriges Mädchen, das wahrscheinlich am besten als Tochter des berühmten englischen Filmregisseurs Jim Threapleton und der bekannten englischen Schauspielerin Kate Winslet anerkannt ist.

Wie reich ist sie ab sofort? Mia Honey Threapleton und sein Vermögen

Mia Honey Threapletons Karriere steht noch bevor, daher genießt sie vermutlich immer noch das Vermögen ihrer berühmten Eltern. Ihr Vater, Jim Threapleton, hat durch seine erfolgreiche Karriere ein Gesamtnettowert von 20 Millionen US-Dollar angesammelt, während maßgeblichen Quellen zufolge ihre Mutter, Kate Winslet, ein beeindruckendes Nettowert von 45 Millionen US-Dollar hat, darunter 15 Hektar Herrenhaus in Annapolis, Maryland, USA.





Geschrieben von Kate Winslet Italia. auf Sonntag, 21. April 2013

Frühes Leben, Nationalität, ethnische Zugehörigkeit, Bildungshintergrund

Mia Honey Threapleton verbrachte ihre frühen Jahre in ihrer Heimatstadt London, wo sie von ihren berühmten Eltern aufgezogen wurde. Sie ist von britischer Nationalität und gehört der weißen kaukasischen Volksgruppe an. Ihre Eltern trafen sich während der Dreharbeiten zu 'Hideous Kinky' und knüpften am 22. November 1998 den Bund fürs Leben. Nach drei Jahren Ehe gingen sie getrennte Wege und ihre Scheidung wurde im Dezember 2001 abgeschlossen.

Vier Halbgeschwister

Jim Threapleton heiratete Schulverwalterin Julie Vuorinen Sie haben zwei Töchter, Olivia (geb. 2009) und Georgia (geb. 2013), also hat Mia zwei Halbschwestern von der Seite ihres Vaters.

Sie hat auch zwei Halbbrüder von der Seite ihrer Mutter, da Kate 2003 einen Sohn namens Joe Alfie Winslet Mendes mit Regisseur Sam Mendes begrüßte. 2011 ließ sie sich scheiden und heiratete im folgenden Jahr Edward Lyulph Abel Smith, besser bekannt als Ned Rocknroll und sie begrüßten 2013 ihren Sohn namens Bear Blaze Winslet.

Aussehen, persönliches Leben, Hobbys und Favoriten

Mia Honey Threapleton hat lange natürliche blonde Haare und grüne Augen. Nach der Scheidung ihrer Eltern wohnt sie bei ihrer Mutter; Sie ist immer noch Single. In ihrer Freizeit verbringt Mia gerne Zeit mit ihren Freunden. Liam Hemsworth ist ihr Lieblingsschauspieler.





Wer ist ihr Vater? Jim Threapleton Kurzes Wiki / Bio

James Edward 'Jim' Threapleton wurde 1973 in Wharfedale, North Yorkshire, England, Großbritannien, geboren, wo er zusammen mit einem jüngeren Bruder namens Robin von ihren Eltern erzogen wurde. Sein Vater diente als Navigator in der Royal Air Force.

Professionelle Karriere

Jims Karriere begann 1996, als er als Produktionsläufer an zwei Folgen der BBC Two-Miniserie 'Neverwhere' für städtisches Fantasy-Fernsehen arbeitete. Danach war er Regieassistent bei dem für das Fernsehen gedachten Comedy-Drama 'Gobble'. (1997). Im folgenden Jahr war Jim der dritte Regieassistent in dem historischen Dramafilm 'The Governess', der ITV-Krimiserie 'The Jump' und dem Drama 'Hideous Kinky'.

1999 arbeitete er auch an der romantischen Komödie 'Don't Go Breaking My Heart' und dem Action-Horrorfilm 'The Mummy'. In jüngerer Zeit schrieb und inszenierte er das Drama von 2007.Außergewöhnliche Wiedergabe'.

Wer ist ihre Mutter? Kate Winslet Kurzes Wiki / Bio

Kate Elizabeth Winslet wurde am 5. Oktober 1975 im Zeichen der Waage in Reading, Berkshire, England, geboren, wo sie von ihrem Vater Roger John Winslet, einem kämpfenden Schauspieler, und ihrer Mutter Sallt Anne Winslet, einer Kellnerin und Kindermädchen, erzogen wurde. Sie hat drei Geschwister namens Joss, Beth und Anna - ihre Schwestern sind ebenfalls Schauspielerinnen. Kate besuchte die Grundschule der St. Mary and All Saints 'Church in England, danach besuchte sie die Redroofs Theatre School und studierte Theater.

Jason Maxiell Nettowert 2016
Kate Winslet

Karriere-Anfänge

Vor ihrem Filmdebüt trat Kate in Produktionen wie 'Alice im Wunderland', 'Peter Pan', 'Bugsy Malone' und 'Das Dschungelbuch' auf. Ihr Filmdebüt gab sie 1991, als sie als Reet in der BBC Science-Fiction-Serie 'Dunkle Jahreszeit', gefolgt von ihrer Darstellung von Eleanor Sweet in der BBC1-Sitcom' Get Back '(1992-93). Im Jahr 1994 machte Kate sie Debütfilmauftritt in der Rolle von Juliet Hulme in dem neuseeländischen Psychothriller 'Heavenly Creatures', der von Peter Jackson inszeniert wurde und auf dem Mordfall Parker-Hulme von 1954 basiert.

Aufstieg zum Ruhm und 'Titanic'

1995 erhielt Kate die Rolle der Marianne Dashwood in Ang Lees Drama 'Sense And Sensibility', das auf dem gleichnamigen Roman von Jane Austen basiert. Für ihre Leistung erhielt sie 1996 den BAFTA Award als beste Darstellerin in einer Nebenrolle . Danach erlangte Kate weltweite Berühmtheit, als sie Rose Dewitt Bukater in James Camerons epischer Romanze 'Titanic' spielte Leonardo DiCapriound erhielt eine Oscar-Nominierung als beste Darstellerin für die Rolle.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Frohe Weihnachten an alle #christmas #holiday #merrychristmas

Ein Beitrag von geteilt Kate Winslet (@ kate.winslet.official) am 24. Dezember 2019 um 10:10 Uhr PST

Oscar für die beste Darstellerin

Kates nächste Hauptrollen kamen 2004, als sie Clementine Kruczynski in dem romantischen Science-Fiction-Comedy-Drama-Film 'Ewiger Sonnenschein des makellosen Geistes' neben Jim Carrey und Kirsten Dunst porträtierte und dann als Sylvia Llewelyn Davies in der Hauptrolle spielte historischer Fantasy-Drama-Film 'Finding Neverland' von Marc Foster. Sie spielte Sarah Pierce in dem Drama 'Little Children' von 2006, gefolgt von ihrer Darstellung von Hanna Schmitz im Jahr 2008 romantisch Drama Film 'The Reader', für die sie 2009 den Oscar und den BAFTA-Preis für die beste Darstellerin gewann.

Anhaltenden Erfolg

Im Jahr 2011 wurde Kate Winslet in der Titelrolle der fünfteiligen HBO-Miniserie 'Mildred Pierce' besetzt und gewann den Primetime Emmy Award für herausragende Hauptdarstellerin in einer limitierten Serie oder einem Fernsehfilm. Anschließend gewann sie den BAFTA-Preis für die beste Darstellerin für die Rolle der Joanna Hoffman in dem biografischen Dramafilm „Steve Jobs“ von 2015. Im selben Jahr war sie auch als Tilly Dunnage in dem australischen Comedy-Drama 'The Dressmaker' zu sehen, für das sie die Australian Film Critics Association als beste Schauspielerin gewann. Zuletzt landete Kate die Rolle der Jennifer in Roger Michells Dramafilm 'Blackbird' aus dem Jahr 2019. Sie filmt derzeit mehrere Filmtitel, darunter 'Avatar 2' und 'Schwarze Schönheit', geplant für die Veröffentlichung im Jahr 2020.