celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Die unerzählte Wahrheit der Bälle Mahoney (Wrestler) - Todesursache

Sportler
Bälle Mahoney
/./.Die unerzählte Wahrheit der Bälle Mahoney (Wrestler) - Todesursache

Die unerzählte Wahrheit der Bälle Mahoney (Wrestler) - Todesursache

Vor 3 Wochen 4

Inhalt

Frank Dillane Vermögen


  • 1 Wer ist Balls Mahoney?
  • 2 Das Vermögen von Balls Mahoney
  • 3 Karriere-Anfänge
  • 4 Extreme Championship Wrestling
  • 5 Spätere Karriere
  • 6 Persönliches Leben

Wer ist Balls Mahoney?

Jonathan Rechner wurde am 11. April 1972 in Spring Lake Heights, New Jersey, USA, geboren und war ein professioneller Wrestler unter dem Namen Balls Mahoney. Bekannt wurde er durch seine Zeit beim Extreme Championship Wrestling (ECW) von Ende der 1990er bis Anfang der 2000er Jahre. Er ist 2016 verstorben.

Das Vermögen der Bälle Mahoney

Ab Anfang 2020 wird das Nettovermögen von Balls Mahoney auf über 2,4 Millionen US-Dollar geschätzt, was durch eine erfolgreiche Karriere im professionellen Wrestling verdient wurde.





Ruhe in Frieden Bälle MahoneyApril 11, 1972 - 12. April 2016WWFOldSchool.com #RIP #BallsMahoney #ECW #WWFOldSchool #OldSchoolWrestling #ExtremeChampionshipWrestling #ECWOriginal #HardcoreWrestling

Geschrieben von WWF Old School auf Mittwoch, 20. April 2016

Er arbeitete auch mit World Wrestling Entertainment (WWE) zusammen und erhielt hochwertige Verträge mit dem Unternehmen sowie in der Independent-Szene.

Karriere-Anfänge

Balls wuchs in Spring Lake Heights auf und entwickelte in jungen Jahren eine Liebe zum Wrestlinggenug, dass er mit 15 Jahren mit dem Training beginnen würde. Er trainierte in der Monsterfabrik und debütierte kurz darauf 1987 unter dem Namen Abbudah Singh. Er arbeitete drei Jahre lang beim World Wrestling Council und machte dann eine vierjährige Pause, bevor er zur Szene in Smokey Mountain Wrestling zurückkehrte, wo er den Namen Boo Bradley Jr. annahm.

Während seiner Zeit dort wurde er von Tammy Sytch geleitet und war in eine Geschichte verwickelt, in der er von seinem Manager missbraucht wurde. Es eskalierte schließlich, als sie seine Haustierkatze tötete, und er drehte sich um und wurde ein Fanfavorit. Anschließend entwickelte er eine Freundschaft mit Cactus Jack und begann eine lange Rivalität mit dem ehemaligen Partner Chris Candido, der von seinem ehemaligen Manager geleitet wurde. Während seiner Amtszeit gewann er zweimal die SMW Beat the Champ Television Championship.

1995 ging er zur World Wrestling Federation (WWF), wo er zunächst unter seinem richtigen Namen Rechner als Jobber auftrat, bis er das Recht verlor, seinen Namen in einem Match zu verwenden und Xanta Klaus hieß.



Bälle Mahoney

Im Laufe des Jahres trat er weniger auf.

Extreme Championship Wrestling

1997 unterschrieb er bei ECWunter dem Namen Balls Mahoney, der seinen Aufstieg zum Erfolg markieren würde. Fans von ECW, die Hardcore-Matches und Gewalt liebten, genossen die Verwendung des charakteristischen Stahlstuhls, den er die meiste Zeit benutzte. Gemeinsam mit Axl Rotten kreierte er The Hardcore Chair Swingin 'Freaks. Sie kämpften mehrmals um die Tag Team Championship, waren aber erfolglos.

Anschließend ging er eine Partnerschaft mit Masata Tanaka ein und gewann schließlich die World Tag Team Championship. Damit war es seine erste Meisterschaft als Tag Team Champion. Sie verloren kurz darauf gegen den Dudley Boyz. Später bildete er mit Spike Dudley ein Tag-Team und gewann die Meisterschaft erneut, diesmal einige Monate lang, bevor er den Titel an den Dudley Boyz verlor. Er forderte auch Rob Van Dam für die ECW-Fernsehweltmeisterschaft heraus, verlor aber. Während seines letzten Jahres bei der Firma verlor er oft seine Streichhölzer.



Er war am wirkungsvollsten, wenn er Schläge oder Tritte machte, als die Menge mit 'Bällen!' Reagierte. oder 'Nüsse!' Gesänge, als er getroffen wurde.

Später Karriere

Nach dem Ende der ECW verbrachte Balls die nächsten fünf Jahre in den USA und rang um zahlreiche unabhängige Promotionen. Er hatte auch einen kurzen Lauf im Total Nonstop Action Wrestling (TNA). 2005 kehrte er zu WWE zurück, die nun ECW erworben hatte und in der Reunion Show ECW One Night Stand auftrat. Ein Jahr später wurde ECW als neue WWE-Marke eingeführt und er war einer der ersten Unterzeichner des neuen Unternehmens.

Er sollte ursprünglich ein Tag-Team sein, aber nachdem Axl Rotten ausschied, wurde er eher ein einziger Konkurrent. Nach einigen Spielen hatte er nur wenige Kämpfe mit Matt Striker, Snitsky und Kevin Thorn. Er trat auch einmal für die ECW-Meisterschaft an, wurde aber besiegt. Er hatte eine Beziehung zu Kelly Kelly auf dem Bildschirm und wurde 2008 aus seinem Vertrag entlassen. In den letzten acht Jahren seiner Karriere rang er hauptsächlich im Independent Circuit, nahm am World Wrestling Council teil und trat in 'TNA Impact!'

Ringer #BallsMahoney ist im Alter von 44 Jahren gestorben. Lesen Sie weiter: https://t.co/IwMeBBl6YF pic.twitter.com/ESMbW1iZCP

- FOX6 News (@ fox6now) 13. April 2016

Er hatte auch eine kurze Zeit im Ring of Honor (ROH) und sein letztes Match war bei DFC - A Very Deathproof Christmas.

Persönliches Leben

Mahoney heiratete 2006 Gayle Schechter und sie blieben ein Jahrzehnt bis zu seinem Tod zusammen. Er starb kurz nach seinem 44. Geburtstag, als er 'Jeopardy!' in seinem Haus. Er wurde bewusstlos entdeckt und bei seiner Ankunft im Krankenhaus für tot erklärt.

Eine Autopsie ergab, dass er aufgrund eines Herzinfarkts verstorben war. Es wurde auch festgestellt, dass er an CTE litt, was durch ein über die Jahre andauerndes Trauma des Kopfes verursacht wird. Die Familie reichte wegen dieser Berichte eine Klage gegen WWE ein, die jedoch später abgewiesen wurde.

Er war ein Freund aus Kindertagen des verstorbenen Chris Candido, und es war das Duo, das davon träumte, gemeinsam eine Karriere im professionellen Wrestling zu finden. Sie träumten sogar davon, eine Wrestling-Promotion einzurichten, und trainierten in ihrer Jugend zusammen.