Die unerzählte Wahrheit von Norah O'Donnells Ehemann - Geoff Tracy

Geschäftsleute
Geoff Tracy
/./.Die unerzählte Wahrheit von Norah O'Donnells Ehemann - Geoff Tracy

Die unerzählte Wahrheit von Norah O'Donnells Ehemann - Geoff Tracy

31. Dezember 2019 72

Inhalt

Linda Durbesson Alter


  • 1 Wer ist Geoff Tracy?
  • 2 Der Reichtum von Geoff Tracy
  • 3 Leben, Bildung und Karriere
  • 4 Frau - Norah O'Donnell
  • 5 CBS News und Erfolge
  • 6 Persönliches Leben

Wer ist Geoff Tracy?

Geoff Tracy wurde am 23. Januar 1974 in New York City, USA, geboren und ist sowohl Koch als auch Geschäftsmann, aber wahrscheinlich am bekanntesten als Ehemann der Rundfunkjournalistin Norah O'Donnell. Er besitzt mehrere Restaurants, darunter Chef Geoff's, das mehrere Filialen im Land hat.

Der Reichtum von Geoff Tracy

Das Vermögen von Geoff Tracy wird auf rund 8 Millionen US-Dollar geschätzt, die durch eine erfolgreiche Karriere in der kulinarischen Industrie verdient wurden. Er profitiert wahrscheinlich auch vom Erfolg seiner Frau, deren Vermögen ebenfalls auf über 8 Millionen US-Dollar geschätzt wird.





Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Frohe Fröhlich. Alles Gute für Sie und Ihre Familie. #Mörder

Ein Beitrag von geteilt Geoff Tracy (@chef_geoffs) am 22. Dezember 2019 um 16:59 Uhr PST

Leben, Bildung und Karriere

Geoff stellte sich ursprünglich nicht als jemanden vor, der Interessen im kulinarischen Bereich verfolgen würde, da er sich nach seiner Immatrikulation an der Georgetown University einschrieb, wo er einen Abschluss in Theologie machte. Er setzte sein Studium jedoch fort, indem er sich am Culinary Institute of America einschrieb.

Nach seinem Abschluss im Jahr 2000 eröffnete er sein erstes Restaurant, Chef Geoff's, das erfolgreich war und ihm zwei Jahre später half, sein zweites Restaurant in Downtown zu eröffnen.

2006 eröffnete er sein drittes Restaurant in Maryland mit dem Namen LIA's in Chevy Chase, gefolgt von einem weiteren Restaurant in Maryland mit dem Namen Hank's Tavern. Anschließend gründete er zusammen mit seinem Bruder Chris das Restaurant Chef's Geoff's Tysons Corner in Virginia. Er verwaltet die meisten seiner Restaurants von Konzept, Menü, Marketing, Finanzen und Wachstum. Da seine Restaurants im Laufe der Jahre stetig gewachsen sind, beschäftigt er heute über 300 Mitarbeiter und hat jährlich über 750.000 Gäste.



Geoff Tracy

Neben seiner Arbeit im Restaurant hat er auch das Buch 'Baby Love - Gesunde, einfache, köstliche Mahlzeiten für Ihr Baby und Kleinkind' mitverfasst, das zum Bestseller der New York Times wurde.

Frau - Norah O'Donnell

Norah Morahan O'Donnell ist irischer Abstammung, die Tochter eines Kommandanten der US-Armee. Ihre Familie zog aufgrund der Arbeit ihres Vaters an verschiedene Orte und blieb überwiegend in San Antonio, Texas, und Seoul, Korea. Sie besuchte die Douglas MacArthur High School und schrieb sich nach ihrer Immatrikulation an der Georgetown University ein, wo sie einen Abschluss in Philosophie machte.

Sie fuhr in Georgetown fort und absolvierte einen Master in Liberal Studies.

Ihr erster Job war bei der Publikation 'Roll Call', in der sie als Mitarbeiterin arbeitete und über Geschichten rund um den Kongress berichtete. Nachdem sie dort gelaufen war, wechselte sie zu NBC, einer Firma, bei der sie die nächsten 12 Jahre sein würde. Während ihrer Amtszeit arbeitete sie an zahlreichen Shows, darunter an der 'Today Show', die sie als Kommentatorin fungierte. Ihre Position führte sie auch dazu, als Korrespondentin des Weißen Hauses und Korrespondentin des Chief Washington für NBC News sowie für MSNBC zu arbeiten.

Sophie Arvebrink Bio



Sie trug auch zu Shows wie 'Weekend Today' und 'MSNBC Live' bei, die oft im Studio berichteten, aber auch Erfahrungsberichte machten. Weitere Programme, an denen sie teilnahm, waren 'NBC Nightly News' und 'The Today Show'.

CBS News und Erfolge

O'Donnell trat dann dem Netzwerk CBS bei und wurde engagiert, um viele ihrer bestbewerteten Shows zu verankern. Sie arbeitete mehrere Male an 'CBS Evening News' und füllte diese während der Abwesenheit von Scott Pelley aus.

Einige Monate später wurde sie zur Chefkorrespondentin des Weißen Hauses ernannt, die ein Jahr in dieser Position tätig war, bevor sie als Co-Moderatorin von 'CBS This Morning' versetzt wurde. Sie diente konsequent bei CBS und wurde nach sieben Jahren als leitende Redakteurin sowie als Moderatorin für 'CBS Evening News' benannt. Sie wurde auch der Hauptanker für politische Ereignisse, die vom Netzwerk abgedeckt wurden, und die Beförderung führte sie auch zu '60 Minuten '. Sie war die dritte Frau, die in den CBS Evening News unter der Woche vor Anker ging.

Eine Krankenschwester der Marine, die ein so genanntes 'sparsames Leben' führte, hinterließ ein gewaltiges Erbe. Helen Maznio starb Anfang dieses Jahres im Alter von 92 Jahren und hinterließ 5 Millionen US-Dollar an die Navy-Marine Corps Relief Society, eine Organisation, die Seeleuten und Marines in Not hilft. pic.twitter.com/sLZLtPIVFn

clara schwan clara babylegs

- CBS Evening News (@CBSEveningNews) 24. Dezember 2019

Dank ihrer Leistungen wurde sie vom 'Irish American Magazine' als eine der 100 besten irischen Amerikanerinnen ausgezeichnet. Sie wurde auch als eine der mächtigsten Frauen in Washington DC bezeichnet, wo ihre Berichterstattung über Nachrichten sie zu mehreren Auszeichnungen geführt hat, darunter ein Emmy für herausragende Live-Berichterstattung über eine Breaking News Story - Long Form und ein weiterer Emmy für ihre Berichterstattung über sexueller Übergriff an der US Air Force Academy.

Persönliches Leben

Tracy lernte Norah zum ersten Mal kennen, als sie Studienanfänger waren. Er schreibt ihr zu, dass sie ihm geholfen hat, sein Restaurantgeschäft zu eröffnen, und sie ist an vielen seiner Bemühungen beteiligt. Das Paar heiratete 2001 und hat drei Kinder zusammen, von denen zwei Zwillinge sind. Die Familie lebt in der Upper West Side von New York City, aber Norah verbringt aufgrund ihrer Arbeit viel Zeit in Washington DC.

Geschrieben von Norah O'Donnell auf Sonntag, 9. Juni 2019

In seiner Freizeit ist Tracy in seiner Gemeinde sehr aktiv und leistet jährlich einen Beitrag für Hunderte von Wohltätigkeitsorganisationen. Er hat Spendenaktionen, stille Auktionen und Patenschaften durchgeführt. Er ist Vorstandsmitglied der Restaurant Association of Metropolitan Washington und hat dank seiner Beiträge für zahlreiche Gemeinden den Best Neighbor Award der National Restaurant Association gewonnen.