Die unerzählte Wahrheit von James Comeys Frau - Patrice Failor

Prominente Ehepartner
Patrice Failor
/./.Die unerzählte Wahrheit von James Comeys Frau - Patrice Failor

Die unerzählte Wahrheit von James Comeys Frau - Patrice Failor

7. Januar 2020 12

Inhalt

Josh Leyva und Chachi


  • 1 Patrice Failor Short Bio
  • 2 Beziehungsstatus
  • 3 Frühes Leben und Karriere
  • 4 Ehemann James Wiki
  • 5 Untersuchung von Hillary Clinton
  • 6 Sonstige Untersuchungen
  • 7 Entlassung
  • 8 Tochter Maurene Comey

Patrice Failor Short Bio

Patrice Failor wurde am 10. November 1960 in Nord-Virginia, USA, geboren. Ihr Sternzeichen ist Skorpion, sie ist 59 Jahre alt und von amerikanischer Nationalität. Patrice ist selbst Rechtsberaterin, aber ist am besten als die Frau bekannt des Anwalts und des ehemaligen Direktors des Federal Bureau of Investigation, James Comey. Es gab bestimmte Gerüchte über die Scheidung des Paares, aber es stellte sich heraus, dass alles eine falsche Nachricht war! Die Comeys haben zusammen ein Nettovermögen von 11 Millionen US-Dollar.

Treffen Sie den linken Aktivisten Patrice Failor. Patrice hasst Donald Trump. Tatsächlich hasst sie ihn so sehr, dass sie ...





Geschrieben von Jay Everett auf Freitag, 13. April 2018

Beziehungsstatus

Patrice ist seit 1987 mit James Comey verheiratet - sie lernten sich 1978 zum ersten Mal kennen, als sie am College studierten, und begannen einige Jahre später, sich zu verabreden, was acht Jahre dauerte, während sie ihr Studium abschlossen und ihre Karriere begründeten. Das Paar hat fünf Kinder - leider starb einer ihrer Söhne im Kindesalter. Als James über dieses Ereignis sprach, sagte er, es habe ihm geholfen zu lernen, etwas Gutes zu finden, nachdem schlimme Dinge passiert sind. Das Paar diente auch als Pflegeeltern.

Ihr ältestes Kind, eine Tochter namens Maurene, stand für ihre Arbeit im Rechtsbereich im Rampenlicht, aber darüber werden wir in den folgenden Abschnitten sprechen.

Frühes Leben und Karriere

Patrice studierte am College von William und Mary in Williamsburg, Virginia, und machte 1982 ihren Abschluss. Sie setzte ihre Ausbildung fort und erwarb einen Master-Abschluss in Beratung. Danach verbrachte sie einige Zeit in verschiedenen Anwaltskanzleien und in der jüngsten Vergangenheit. Sie begann als Sonderanwältin am Jugendgericht zu arbeiten.

James Comey und Patrice Failor

Trotz ihres Talents, ihrer harten Arbeit und ihrer bemerkenswerten Arbeitsmoral erregte Failor mehr Aufmerksamkeit, als ihr Ehemann James, ein ehemaliger Chef des FBI, 2017 von Präsident Trump entlassen wurde. Wenn es um die Bedeutung ihrer Beziehung geht, war James es zitiert mit den Worten: 'Fast alles, was er in seinem Erwachsenenleben getan hat, ist auf das große Glück zurückzuführen, seine Frau Patrice zu heiraten.'

Ehemann James Wiki

James Brien Comey Jr. wurde am 14. Dezember 1960 geboren und ist Rechtsanwalt. Bekannt wurde er jedoch als ehemaliger Direktor des FBI. Er war von 2013 bis 2017 in dieser Position tätig, als er von Donald Trump entlassen wurde.



Comeys politische Ansichten waren Gegenstand mehrerer Diskussionen - er war Republikaner, aber im Laufe der Jahre änderte er seine Ansichten und zieht es nun vor, nicht verbunden zu sein. Im Jahr 2002 begann Comey als US-Anwalt für den Südbezirk von New York zu fungieren und blieb im folgenden Jahr in dieser Position. 2003 wurde er unter US-Präsident George W. Bush stellvertretender Generalstaatsanwalt der USA. Mitte 2005 verließ er das Justizministerium und wurde Senior Vice President von Lockheed Martin.

Gewählt. Jetzt klopfen wir an die Türen, um alle zur Abstimmung zu drängen. Sollte lustig sein. pic.twitter.com/xvofJXSPb9

- James Comey (@Comey) 6. November 2018

2010 begann er als General Counsel bei Bridgewater Associates in Westport, Connecticut, zu arbeiten.

Hillary Clinton Untersuchung

Comey, der beim FBI arbeitete, war maßgeblich an zahlreichen Untersuchungen mutmaßlicher Skandale beteiligt, beispielsweise an der Nutzung eines privaten E-Mail-Servers durch Hillary Clinton, die Berichten zufolge als Außenministerin tätig war. Unter seiner Aufsicht interviewten die FBI-Agenten Clinton, kam aber zum Schluss dass sie an keinem kriminellen Verhalten beteiligt war. Die erwähnte Entscheidung kostete Comey seine Position, da sie dem Präsidenten nicht gefiel.

Andere Untersuchungen

2017 wurde angekündigt, dass das Justizministerium eine Untersuchung in Bezug auf Clinton durchführen werde, um sicherzustellen, dass die Verfahren eingehalten werden. Ende Juli desselben Jahres forderte das Justizkomitee des Repräsentantenhauses Dokumente im Zusammenhang mit Comey an, darunter Dokumente zur Clinton-Untersuchung. Die Republikaner des Komitees forderten einen weiteren Sonderstaatsanwalt von Generalstaatsanwalt Jeff Sessions an, der glaubte, dass jemand anderes einen besseren Job als Comey gemacht haben könnte.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Vielen Dank an die Mitarbeiter von [words], einem großartigen Indie-Buchladen in Maplewood, NJ, für die Aufnahme dieses Fotos. Wir haben einen Überraschungsbesuch gemacht, als wir unser ehemaliges Zuhause besucht haben.

Ein Beitrag von geteilt James Comey (@comey) am 16. Juli 2018 um 18:16 Uhr PDT

Im September erklärten Chuck Grassley und Lindsey Graham, dass Comey Clinton in ihrem Skandal entlasten wollte, noch bevor das FBI die Untersuchung abgeschlossen hatte. Das Gerücht wurde anschließend vom FBI bestätigt. „Sie neigen dazu, endgültige Schlussfolgerungen zu ziehen, da die Untersuchung logisch beendet ist. Keine Monate zuvor “, sagte Ron Hosko über das Ereignis und Donald Trump nannte es„ schändlich “. Viele Politiker und Journalisten stimmte zu, dass Comeys Entlassung verdient war.

Entlassung

Im Mai 2017 wurde James offiziell entlassen, nur vier Jahre nach seinem 10-Jahres-Vertrag als Direktor des FBI.

Berichten zufolge erfuhr James davon in Fernsehnachrichten, als er eine Rede vor den Agenten des Los Angeles Field Office hielt, und wie Quellen behaupteten, war er von Trumps Entscheidung überrascht. Comey kehrte dann nach Washington zurück und musste seine Rede für diesen Abend absagen. Danach erklärte das Weiße Haus, dass die Entlassung vom US-Generalstaatsanwalt Jeff Sessions und seinem Stellvertreter Rod Rosenstein empfohlen wurde. In der folgenden Zeit wurde bekannt, dass Trump einen schriftlichen Fall gegen James wollte.



Wie bereits erwähnt, war ein weiterer Grund für Comeys Entlassung die Tatsache, dass er 'keine gute Arbeit geleistet hat', und Sarah Huckabee, Pressesprecherin des Weißen Hauses, sagte, das FBI habe 'das Vertrauen in Comey verloren'.

Tochter Maurene Comey

Maurene war nicht nur eine Tochter von Comey und Failor, sondern erregte auch Aufmerksamkeit, als sie die Hauptanklägerin wurde im Fall gegen Jeffrey Epstein, der beschuldigt wurde, an seinem X-Trafficking beteiligt gewesen zu sein. Maurene war Schülerin des College of William and Mary und besuchte dann die Harvard Law School auf den Spuren ihrer Eltern. Maurene ist nicht nur beruflich erfüllt, sondern auch privat. Sie ist mit Lucas Issacharoff verheiratet.