Die unerzählte Wahrheit von Sara Bareilles 'Freund - Joe Tippett

Schauspieler
Joe Tippett

Die unerzählte Wahrheit von Sara Bareilles 'Freund - Joe Tippett

14. November 2019 75

Inhalt



  • 1 Wer ist Joe Tippett?
  • 2 Der Reichtum von Joe Tippet
  • 3 Schauspielanfänge
  • 4 Aufstieg zur Bekanntheit
  • 5 Partner - Sara Bareilles
  • 6 Persönliches Leben

Wer ist Joe Tippett?

Joe Tippett wurde am 1. März 1982 in Washington, DC, geboren und ist ein Schauspieler, der vor allem für seine Rolle in der Fernsehserie 'Rise' bekannt ist, in der er die Figur Sam Strickland spielt. Die Show wurde für eine Saison im Rahmen der NBC-Programmierung ausgestrahlt. Er ist auch bekannt für seine Beziehung zur Sängerin Sara Bareilles.

Der Reichtum von Joe Tippet

Joe Tippett hat ein geschätztes Nettovermögen von über 500.000 US-Dollar, das durch den Erfolg in der Schauspielerei verdient wird. Er ist in Fernseh-, Film- und Bühnenproduktionen aufgetreten.



scharlachrotes Stallone-Alter


Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

@ Shervinfoto

Ein Beitrag von geteilt Joe Tippett (@joetipps) am 4. November 2018 um 8:57 Uhr PST

Schauspielanfänge

Joe wuchs in Washington DC auf und machte sich daran, eine Schauspielerei zu betreiben Werdegang aus seinen frühen Jahren. Seine erste Rolle kam 2006, als er eine Nebenrolle in dem romantischen Comedy-Film 'Grey Mattes' mit Heather Graham und Tom Cavanagh bekam, der 2006 beim Hamptons International Film Festival uraufgeführt wurde. Er würde erst vier Jahre später ein anderes bedeutendes Schauspielprojekt gewinnen, als er Teil des Dokumentarfilms 'Doctors of the Dark Side' wurde. Die Show zeigte, wie Psychologen und Ärzte bei der Folterung von Gefangenen behilflich waren.

Experten, die für die Central Intelligence Agency (CIA) und die US-Armee arbeiteten, wurden eingesetzt, um Techniken zu entwickeln und die Anzeichen von Folter an Gefangenen in Guantanamo Bay sowie im Abu Ghraib-Gefängnis zu vertuschen. Der Dokumentarfilm verwendete auch Regierungsnotizen, um zu zeigen, wie wichtig diese Ärzte waren, um das Folterverfahren fortzusetzen. Nach einigen unabhängigen Projekten wurde er als Gast in einigen hochkarätigen Projekten besetzt, darunter 'Boardwalk Empire' und 'The Blacklist'.

Joe Tippett

Tom Pelphrey Frau


Geschrieben von Dramatiker Horizonte auf Freitag, 4. März 2016

Letzterer wurde auf NBC ausgestrahlt und folgt einem ehemaligen Marineoffizier, der zum Verbrecher geworden ist und sich dem Federal Bureau of Investigation (FBI) ergibt. Er verwendet eine schwarze Liste, um Immunität gegen jede Form der Strafverfolgung zu erlangen.

Aufstieg zur Berühmtheit

Im Jahr 2015 spielte Joe in dem Musical 'Waitress', das auf einem Buch von Jessie Nelson basiert. Das Buch ist auch von dem gleichnamigen Film inspiriert, der 2007 veröffentlicht wurde. Die Musik des Stücks wurde von Sara Bareilles kreiert und die Geschichte handelt von einer Kellnerin, die in einer missbräuchlichen Beziehung steht.

Die Kellnerin befindet sich dann in einer Affäre und versucht, durch den Gewinn eines Kuchenwettbewerbs aus ihrer Situation herauszukommen. Der erste Durchgang des Stücks war erfolgreich und führte im folgenden Jahr zum Broadway. Etwa zur gleichen Zeit arbeitete er auch an dem Off-Broadway-Stück 'Familiar', das von der Schauspielerin Danai Gurira geschrieben wurde. Im Jahr 2018 hatte er eine seiner bemerkenswertesten Fernsehrollen in 'Rise', die für insgesamt 10 Folgen auftrat.

Schuss... @NBCRise @ Amy4Syth #RISEAGAIN pic.twitter.com/I0JdlJw8ku

- Joe Tippett (@JoeTippett) 16. Mai 2018

Die Show basiert auf dem Buch 'Drama High' von Michael Sokolove. Im selben Jahr hatte er eine Gastrolle in 'Dirty John' und eine Nebenrolle in 'Monsters and Men', die beim Sundance Film Festival 2018 Premiere hatte. Zu seinen neuesten Projekten gehören 'Patsy & Loretta' und 'The Act'.

Partner - Sara Bareilles

Sara Bareilles wurde berühmt nach ihrer bahnbrechenden Hit-Single 'Love Song', die 2007 veröffentlicht wurde.

Der Song erreichte den vierten Platz in der Billboard Hot 100-Liste und war der Beginn vieler erfolgreicher Hits für den Künstler. Im Laufe der Jahre erweiterte sie ihre Arbeit um Theater, Fernsehen und Bücher. Sie war eine prominente Richterin während der dritten Staffel von 'The Sing-Off' und ist auch verantwortlich für das Komponieren der Songs für das Musical 'Waitress', was zu Nominierungen für Tony und Grammy Awards führen würde.

Seit 2003 hat sie über eine Million Alben verkauft und über neun Millionen Singles digital verkauft.



Sie hat insgesamt sieben Grammy Award-Nominierungen, wobei ihre Veröffentlichung 'The Blessed Unrest' für ihre neueste Version verantwortlich ist - VH1 hat sie unter den Top 100 der besten Frauen in der Musik aufgeführt. Sie veröffentlichte eine Bestseller-Abhandlung der New York Times mit dem Titel 'Sounds Like Me: Mein Leben (bisher) in Song'. Im Jahr 2018 erhielt sie viel Anerkennung, nachdem sie sich der Besetzung von 'Jesus Christ Superstar Live in Concert' angeschlossen hatte und die Rolle der Maria Magdalena spielte, die ihr eine Nominierung für den Primetime Emmy Award einbrachte.

Landon Liboiron Ethnizität

Persönliches Leben

Im Jahr 2015 traf Joe Sara durch ein Tryout für das Musical 'Waitress', was dazu führte, dass er für die Rolle besetzt wurde. Die beiden begannen kurz danach, sich zu verabreden und machten ihre Beziehung während der Tony Awards 2017 öffentlich. Vor ihrer Beziehung war sie zuvor romantisch mit einem ihrer Gitarristen, Javier Dune, verbunden. Während er meistens für sich bleibt, ist sie dafür bekannt, sich für den Feminismus und die LGBT-Community einzusetzen. Sie hat Feministinnen kritisiert, die hasserfüllt sind, da sie glaubt, dass es beim Feminismus darum gehen sollte, Frauen zu feiern und ihnen zu helfen, produktiver zu werden.