celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um die Pause länger zu machen, also lass es uns tun

Grundschuljahre
Zwei afroamerikanische Zwillingsmädchen spielen in der Pause auf dem Schulhof..

Martinedoucet/Getty

Meine Tochter ist erst seit einer Woche in der Schule, aber wir haben uns schon in eine Routine eingelebt. Ich bringe sie jeden Morgen um 8 Uhr zu ihr. Sie wartet, mit einer Gesundheitsuntersuchung in der einen und einem Mittagessen in der anderen Hand. Ich gehe nach Hause und arbeite. An einem ehrgeizigen Tag trainiere ich und dann ich Sie abholen . Ich frage sie nach ihrem Tag. Und weißt du, was sie sagt? Weißt du, worüber sie zuerst mit mir spricht? Sie erzählt mir Geschichten aus der Pause. Von der Zeit, die sie damit verbrachte zu rennen und zu springen und mit ihren Freunden zu spielen.

Natürlich macht es Sinn. Meine Tochter geht in die Grundschule, und das Spielen ist für ihre Entwicklung von zentraler Bedeutung. Es ist der Höhepunkt ihres kleinen Lebens. Aber ich bin entmutigt, wenn ich sie sprechen höre, weil die Pause in ihrer Schule ein nachträglicher Einfall ist. Sie bekommt nur zwanzig Minuten. Eine Drittelstunde. Ein Bruchteil eines Tages. Und es ist nicht genug, nicht gestern, nicht heute und schon gar nicht im Jahr 2021 – wenn Kinder eine beispiellose Menge an Stress erleben und sich überfordert, besorgt und unsicher fühlen.

Der anhaltende Stress, die Angst, die Trauer und die Unsicherheit, die durch die COVID-19-Pandemie verursacht wurden, haben uns alle belastet, aber viele Kinder und Jugendliche hatten eine besonders schwere Zeit, ein Artikel über Gesunde Kinder – eine Website, die von der American Academy of Pediatrics betrieben wird – sagt. Schätzungsweise 40.000 Kinder in den Vereinigten Staaten haben beispielsweise einen Elternteil durch COVID-19 verloren. Viele Familien haben während der Pandemie auch an finanzieller Stabilität verloren. [Und] gleichzeitig haben Kinder lebenswichtige Unterstützung erhalten, darunter Schule, Gesundheitsdienste und andere kommunale Unterstützung, die durch die Pandemie unterbrochen wurden.

Zwillinge Jungennamen

Annie Otzen/Getty

Kurz gesagt, die Kinder von heute sind durch die sprichwörtliche Mangel gegangen. Sie brauchen Normalität, Stabilität, Spiel – ja, Spiel – und Unterstützung.

Recess… gibt [Kindern] den Vorteil, frische Luft und Sonnenschein zu erleben, die beide für die Verbesserung der allgemeinen Gesundheit und Stimmung bekannt sind, erzählt Marie Conti, Leiterin der Wetherill School und Vorstandsmitglied der American Montessori Society Rasmussen Universität . Es unterstützt ihre emotionale Entwicklung und geistige Gesundheit und gibt ihnen die Möglichkeit, frei und kreativ zu handeln – und mit Gleichaltrigen und Freunden zu interagieren – und Pausen reduzieren Stress.Laut einer Studie, die in veröffentlicht wurde Pädiatrie, Recess, dem offiziellen Journal der American Academy of Pediatrics, bietet Kindern ein sozial strukturiertes Mittel zur Stressbewältigung.

Coole einzigartige Mädchennamen

Die Pause bietet kognitive, soziale, emotionale und körperliche Vorteile, die möglicherweise nicht vollständig gewürdigt werden, fährt der AAP fort. Pausen sind für die Gesundheit und Entwicklung von Kindern notwendig und sollten niemals zur Bestrafung oder aus akademischen Gründen vorenthalten werden.

Es gibt auch andere Vorteile der Pause. Laut der Rasmussen University verbessert körperliche Aktivität die Gehirnfunktion. Forschung hat positive Zusammenhänge zwischen Menschen, die regelmäßig Sport treiben, und ihren kognitiven Fähigkeiten gezeigt. Es bekämpft Fettleibigkeit bei Kindern, eine Erkrankung, die eines von fünf Kindern im schulpflichtigen Alter betrifft. Und (wenig überraschend) wenn Kinder Pause haben, benehmen sie sich besser.

Fran Polito/Getty

Name mit Bezug zur Natur

Eine Studie des Albert Einstein College of Medicine ergab, dass Kinder, die täglich 15 Minuten Pause (oder mehr) erhielten, sich im Unterricht besser benahmen als diejenigen, die dies nicht taten.

Außerdem macht die Pause einfach Spaß. Es ist eine Zeit der Freude, in der Kinder Kinder sein und ohne Rücksicht rennen können – obwohl Kinder auf dem Spielplatz andere Fähigkeiten erlernen. Ja, in diesen unstrukturierten Intervallen kann (und wird) viel Entwicklung stattfinden. Sie lernen Lebenslektionen außerhalb des Klassenzimmers und jenseits der Bücher.

Kinder lernen wertvolle Kommunikationsfähigkeiten, einschließlich Verhandlung, Zusammenarbeit, Teilen, Problemlösung und Bewältigungsfähigkeiten, wie Ausdauer und Selbstbeherrschung, ein Artikel von Friedliche Spielplätze Zustände. [Sie] erhalten die Möglichkeit, soziale Fähigkeiten und Rollenspiele mit Gleichaltrigen zu üben, und Kinder können sich ausruhen und (wie erwähnt) Stress abbauen.

Die Pause ist ein wichtiges Ventil für Kinder jeden Alters. Es hilft ihnen, bessere, klügere und geduldigere kleine Menschen zu sein.

Heiße Jungennamen vom Land

Was können wir also tun, damit unsere Kinder Pausen bekommen? Wie können wir uns für längeres Spielen einsetzen? Wir können uns an gewählte Amtsträger wenden und dabei nicht nur unsere Meinung zu diesem Thema, sondern auch die Fakten zitieren – d. h. es gibt zahlreiche Vorteile für Pausen und sowohl strukturiertes als auch unstrukturiertes Spielen. Wir können an Vorstandssitzungen und PTA-Sitzungen teilnehmen und unsere Kinder verteidigen. In einigen Fällen kann es ausreichen, in der Nähe des Wohnortes zu beginnen. Und wir können das Spielen sowohl vor als auch nach der Schule fördern. Ich lasse meine Tochter mit ihren Freunden im Hof ​​herumlaufen, bis sie die Tore schließen. Denn Kinder müssen sein und atmen. Kinder brauchen Pausen – und Pausen.

Teile Mit Deinen Freunden: