celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Deshalb ist Black Panther so eine große Sache

Soziale Themen
Blackpanther vorgestellt

Sa'iyda Shabazz

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich kein Comicbuch-Mensch bin. Ich habe noch nie einen gelesen und kann die Anzahl der Marvel-Superheldenfilme, die ich gesehen habe, an einer Hand abzählen. Ich verstehe den Reiz, aber es war einfach nie mein Ding.

Aber als ich davon erfuhr Schwarzer Panther , ich wusste, es war etwas, das ich sehen würde. Die Welt hat noch nie einen schwarzen Superhelden dieses Kalibers gesehen, und erst als ich den ersten Trailer sah, verstand ich vollständig, wie groß dieser Film sein würde. Nicht nur für mich persönlich, sondern für alle schwarzen Kinder der Welt, die Superhelden lieben. Wer weiß, vielleicht wenn Schwarzer Panther als Kind existiert hatte, würde ich jetzt als Erwachsener mehr auf Superhelden stehen.



Schwarzer Panther ist eine Feier der Schwärze, die wir in Filmen einfach nicht sehen, insbesondere nicht in Superheldenfilmen. Es geht um eine Nation schwarzer Menschen, die stolz auf ihre Herkunft sind und bereit sind, ihre Heimat um jeden Preis zu schützen. Wakanda ist das mächtigste Land der Welt, obwohl es sich als Dritte Welt präsentiert, denn sie wissen, wenn weiße, anglisierte Menschen die Wakanda-Ressourcen in die Hände bekommen, ist es vorbei.

Wakanda ist die Erkenntnis und Rückgewinnung der Schwärze. In Wakanda kannst du so schwarz sein, wie du willst, und niemand wird dich jemals dafür töten.

giphy.com

Das Timing dieses Films könnte nicht besser sein. Wenn uns gesagt wird, dass wir als Schwarze kein Existenzrecht haben, ist T’Challah der Superheld, den schwarze Kinder brauchen. Verdammt, der Superheld wir alle brauchen.

Ein schwarzer Mann ist der König der mächtigsten Nation der Welt und wohl der mächtigste und unzerstörbarste aller Marvel-Superhelden. Was für eine erfrischende Abwechslung in der Erzählung von den Nachrichten, in denen schwarze Jungen und Männer als Schläger und Kriminelle dargestellt und von weißen Polizisten abgeschlachtet werden.

Er ist auch die Verkörperung des Wandels, den wir in der Männlichkeit sehen müssen – er erkennt seine Verletzlichkeit und Unsicherheit über seinen Platz in der Welt an, und obwohl er sich seiner Männlichkeit sicher ist, lässt er sie nicht in aller Munde. Er ist nachdenklich, fürsorglich und ein wenig unsicher. Obwohl er ein mächtiger Superheld ist, ist er immer noch sehr menschlich. Er ist stolz auf sein Erbe und seine Heimat, aber er muss herausfinden, wie er als Mann dazu passt.

T’Challah mag der Black Panther sein, aber seien wir ehrlich, die wahren Helden des Films sind die mächtigen Frauen. T’Challah wird von der Dora Milaje beschützt, einer Truppe von mächtigen, fetten Ärschen Frauen . Und diese Frauen sind unglaublich . Sie kämpfen mit Speeren, sind kahlköpfig und haben das Sagen. Okoye, der General, beschützt sein Leben und ihr Land mit so viel Wildheit, dass Sie jedes Mal, wenn sie auf der Leinwand ist, absolut schlaff sein werden.

Am Ende des Films wollte ich mir den Kopf rasieren, damit ich mich vielleicht so wild wie Okoye fühle. Wenn der Anblick einer dunkelhäutigen schwarzen Frau mit dieser Art von Macht für mich als Frau um die 30 transformierend ist, kann ich mir nicht vorstellen, wie es für mich gewesen wäre, sie mit zehn Jahren zu sehen.

giphy.com

zwei jahre alte geburtstagsfeier ideen

Dann ist da Nakia. Sicher, sie ist die Ex von T’Challah, aber sie ist so viel mehr als das. Sie ist eine starke, unabhängige, heftig wie verdammt Krieger. Ihr Glaube an soziale und wirtschaftliche Gerechtigkeit ist stark, aber ihre Bindung an ihre Heimat ist ebenso stark. Sie weiß, dass Wakanda das Potenzial hat, etwas noch Größeres zu sein, als es ist, und sie ist entschlossen, T’Challah dazu zu bringen, ihr zuzustimmen. Sie macht klar, dass sie ihn oder ihre Beziehung nicht braucht, um sie zu erfüllen, weil sie einen größeren Plan im Spiel hat. Sie kompromittiert nie ihre Überzeugungen.

Aber der wahre MVP von Schwarzer Panther ist Shuri, die kleine Schwester von T’Challah. Sie ist der Kopf hinter der umfangreichen Technologie in Wakanda. Ernsthaft, das Zeug, das sie sich ausgedacht hat, wird dich dazu bringen, Tony Stark zu sagen? Wer ist das? Sie ist lustig, sie ist sarkastisch, sie ist sprudelnd und sie ist ein verdammtes Genie. Im Ernst, sie rettet den verdammten Tag, und ihr Bruder würde ihm den Arsch übergeben, wenn sie und ihr geniales Gehirn nicht wären.

Shuri ist der Beweis dafür, dass schwarze Frauen in STEM gehören, und hoffentlich wird sie kleine Mädchen ermutigen, in ihre Fußstapfen zu treten, wenn sie nicht nur buchstäblich die klügste Figur im gesamten Marvel-Universum, sondern auch eine der Kickass ist. Ich möchte wie sie sein, wenn ich groß bin, und der Charakter ist erst sechzehn.

giphy.com

Nachdem ich den Film gesehen hatte, landete ich hinter einer Gruppe schwarzer Kinder, die mit ihren Müttern den Film gesehen hatten. Sie waren zwischen vierzehn und einem Jahr alt, aber am meisten faszinierten mich die Mädchen. Sie waren mit wunderschönen Stammesabdrücken ausgestattet und verbrachten fünfzehn Minuten damit, für Boomerang-Videos zu posieren, in denen sie die Stammespose aus dem Film nachahmten. Ihre Augen waren voller Kraft und Wildheit, und ich war beeindruckt von der Kraft, die sie ausstrahlten. Diese jungen Mädchen konnten zwei Stunden lang ernsthafte schwarze Mädchenmagie auf einer großen Leinwand miterleben – etwas, das es definitiv nicht gab, als ich in ihrem Alter war.

Wir leben in schwierigen Zeiten, und immer wieder tauchen Teenager auf, um uns Erwachsenen beizubringen, was los ist und wie man es macht. Diese Mädchen kannten ihre Macht bereits, nicht nur als Frauen, sondern als schwarz Frauen. Sogar das neunjährige Mädchen wusste, dass sie der Größe würdig war.

Davon brauchen wir mehr. Deshalb sammeln so viele Leute Geld, damit schwarze Kinder sie besuchen können Schwarzer Panther . Repräsentation ist wichtig, und schwarze Kinder müssen mehr Filme sehen, in denen Menschen, die wie sie aussehen, die Menschen in Machtpositionen sind, in denen die Weißen die Bösewichte und die Zeichen und die komische Erleichterung sind. Nachdem sie jahrelang mit Captain America, Iron Man und Spiderman gefüttert wurden, ist es wichtig zu erkennen, dass Schwarze ihre eigenen Retter sind. Ja, ich weiß, dass Black Panther an ihrer Seite kämpft, aber er braucht sie nicht, um ihn oder sein Land zu retten. Er ist alles, was Wakanda braucht. Er ist nicht nur ihr Zeichen; er ist ihnen ebenbürtig.

Jetzt haben schwarze Kinder Superhelden, die wie sie aussehen, die sie sich wie für Halloween verkleiden können und die Kleidung ihrer Vorfahren tragen.

giphy.com

Es ist auch für das weiße Publikum wichtig, zu sehen, damit es versteht, dass wir mehr als nur ein Stereotyp sind. Wir alle müssen sehen, dass Schwärze gefeiert werden kann und dass wir größer sind als die Summe unserer Teile.

Junge Mädchen müssen wissen, dass sie alle Macht der Welt nutzen und die wahren Helden der Geschichte sein können.

Wie kann man sich von einem Narzissten oder Psychopathen scheiden lassen

Jungen müssen sehen, dass sie nicht nur Schläger sind; Sie können der mächtigste Mann der Welt sein und dennoch ihren Gefühlen treu bleiben.

Schwarze Kinder und später Erwachsene müssen sehen, dass wir wichtig sind, dass wir etwas Schönes und Mächtiges zur Welt beitragen können. Sie müssen Gesichter wie ihres auf Werbetafeln und T-Shirts sehen und Actionfiguren zum Spielen haben. Sie müssen erkennen, dass sie die Macht haben, etwas Erstaunliches zu erschaffen.

Schwarzer Panther ist der Beginn einer Verschiebung in der Erzählung darüber, was es bedeutet, in dieser Welt schwarz zu sein. Und wenn dies der Anfang ist, sieht die Zukunft rosig aus.