celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Der Trailer zu Kevin Harts Netflix-Film „Vaterschaft“ ist da

Im Trend
1314691-Vaterschaft

PHILIPPE BOSSE / NETFLIX

Kevin Harts neuer Netflix-Film, Vaterschaft , basiert auf der wahren Geschichte eines Vaters, der nach dem plötzlichen Verlust seiner Frau durch die Elternschaft navigiert

Kevin Hart Filme bringen uns normalerweise nicht dazu, nach einer Schachtel Taschentücher zu greifen, weil wir so sehr geweint haben, dass wir es nicht sehen können, aber nachdem wir den Trailer zu seinem neuesten Film gesehen haben, werden wir unser Kleenex in der Nähe behalten. Netflix hat gerade den Trailer für veröffentlicht Vaterschaft vor der weltweiten Veröffentlichung auf dem Streaming-Dienst am 18. Juni (natürlich pünktlich zum Vatertagswochenende) und vertrauen Sie uns: Sie werden an Ihrem Schreibtisch oder wo immer Sie sind, leise weinen, wenn Sie es sehen. Sagen Sie nicht, dass wir Sie nicht gewarnt haben.

Der Film ist inspiriert von den Memoiren des Autors Matthew Logelin aus dem Jahr 2011 Zwei Küsse für Maddy: A Memoir of Loss & Love , erzählt die wahre Geschichte eines alleinerziehenden Vaters navigieren elternschaft allein, nachdem seine Frau nur einen Tag nach der Geburt ihrer Tochter Maddy, gespielt von der jungen Schauspielerin Melody Hurd in der Verfilmung, unerwartet an einer Lungenembolie gestorben war.

PHILIPPE BOSSE / NETFLIX

Natürlich ist es ein Kevin Hart-Film, daher gibt es im Trailer definitiv unbeschwerte Momente und viel Gelächter (wie wenn seine Figur versucht, die Haare seiner Tochter zu stylen und es geradezu verrückt aussieht, aber er besteht darauf, dass es ein neuer Look ist, der sich einfangen könnte auf, wenn sich die Gelegenheit bietet), aber es wird sicherlich Wasserwerke inspirieren, wie wenn er seiner Tochter zwei Küsse gibt, einen von Mama und einen von ihm.

Keine Sorge: Wir verurteilen Sie nicht, wenn Sie gerade an Ihrem Schreibtisch weinen.

Frist berichtet, dass Vaterschaft wird vom ehemaligen Präsidenten und First Lady Barack und Michelle Obamas Higher Ground Productions präsentiert, wobei Hart als einer der Produzenten des Films und Channing Tatum als einer der ausführenden Produzenten fungiert, also gibt es hier viel Starpower zu sehen. Der Film spielt auch Alfre Woodard, Lil Rel Howery, DeWanda Wise, Anthony Carrigan und Paul Reiser mit.

PHILIPPE BOSSE / NETFLIX

Passenderweise wird es pünktlich zum Vatertagswochenende auf Netflix erscheinen, sodass Sie Zeit haben, sich mit Ihren Lieblingsfilmsnacks und einigen Taschentüchern einzudecken, zusammen mit der Gelegenheit, die Memoiren zu lesen, die den Film inspiriert haben.