celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Valarie Pettiford und sein Vermögen, Ehemann Tony Rader, Biografie

Schauspieler
Valarie Pettiford
/./.Valarie Pettiford und sein Vermögen, Ehemann Tony Rader, Biografie

Valarie Pettiford und sein Vermögen, Ehemann Tony Rader, Biografie

23. Oktober 2019 101

Inhalt



  • 1 Wer ist Valarie Pettiford?
  • 2 Der Reichtum von Valarie Pettiford
  • 3 Frühes Leben und berufliche Anfänge
  • 4 Aufstieg zur Bekanntheit
  • 5 Letzte Karriere
  • 6 Persönliches Leben und soziale Medien

Wer ist Valarie Pettiford?

Valarie Pettiford wurde am 8. Juli 1960 in Queens, New York City, USA, geboren. Sie ist Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin, vielleicht am bekanntesten für ihre Rolle in der Broadway-Produktion von 'Fosse', in der sie eine Tony Award-Nominierung erhielt. Sie arbeitete auch an der Sitcom 'Half & Half', in der sie Big Dee Dee Thorne spielte.

Der Reichtum von Valarie Pettiford

Ende 2019 betrug das Nettovermögen ~ 1,5 Mio. USD. Sie ist seit 1978 in der Unterhaltungsindustrie tätig und hat in zahlreichen populären Fernsehshows mitgewirkt.



VALARIE PETTIFORD

nicolette scorsese wiki

Geschrieben von Maxx Jerome auf Samstag, 7. Mai 2011

Frühes Leben und berufliche Anfänge

Es gibt nur sehr wenige Details, die in Bezug auf Valaries Leben vor ihrem Streifzug in die Schauspielerei enthüllt wurden. Sie hat nichts über ihre Familie, ihre Erziehung und ihre Bildungsabschlüsse erwähnt. Es ist bekannt, dass sie sie begann Werdegang am Broadway als Tänzer und Choreograf in Bob Fosse-Produktionen. Während sie hauptsächlich eine Hintergrundrolle hatte, wurde sie von mehreren Publikationen zur Kenntnis genommen, darunter 'The New York Times', dank ihres Beitrags zum Musical 'Ladies and Gentlemen, Jerome Kern!'

Schließlich bekam sie mehr Rollen vor der Kamera und bekam ihre erste Filmrolle als Teil des Ensembles in 'The Wiz'. Der Musikfilm ist eine Neuinterpretation des Kinderromanes 'The Wonderful Wizard of Oz' mit einer komplett schwarzen Besetzung und einer losen Adaption des gleichnamigen Broadway-Musicals von 1974. Der Film spielte Diana Ross und Michael Jackson, es war jedoch ein kommerzieller Misserfolg, aber er würde immer noch ein Kultklassiker unter Jackson-Fans und schwarzem Publikum werden.

Valarie Pettiford

Aufstieg zur Berühmtheit

Pettiford gewann im Laufe der Jahre mehr Aufmerksamkeit und wurde für ihre Leistung auf der Bühne des Musicals gelobt. 'West Side Story'. Die Produktion ist vom Shakespeare-Stück 'Romeo und Julia' inspiriert, diesmal jedoch in der Upper West Side von New York City in den 1950er Jahren. Sie arbeitete weiter auf der Bühne und spielte 1994 die schwarze Lesbe Cassandra Keefer in 'The Naked Truth'. Ein Jahr später spielte sie auch in der Tour-Produktion von 'Show Boat', einem Musical mit zwei Akten, das auf dem Roman von Edna Ferber basiert der selbe Name.

Wer ist Howie Longs Frau?

Während dieser Zeit begann sie auch, mehr Fernsehprojekte aufzunehmen, hauptsächlich in Seifenopern. Sie trat in 'Another World' auf und übernahm dann die Rolle von Sheila Price in 'One Life to Live' - ​​die Seife wurde über 43 Jahre lang auf ABC ausgestrahlt und war die erste Seife, die verschiedene Charaktere in Bezug auf die ethnische Zugehörigkeit aufwies sowie sozioökonomischer Status - die Show folgt den Mitgliedern der Lord-Familie und ihren Beziehungen. 1998 erhielt sie eine Tony-Nominierung für ihren Auftritt in 'Fosse', eine Rolle, die sie auch für einen Dora Mavor Moore Award nominiert wurde.





Letzte Karriere

Valarie verließ 'Fosse' später, um neben Chita Rivera in einer West End-Produktion von 'Chicago' zu erscheinen. Das Musical basiert auf dem gleichnamigen Stück von 1926 und folgt der Geschichte von Maurine Dallas Watkins und den Verbrechen, über die sie berichtet hat. 2007 gab sie ihr Kabarettdebüt, das ihr einen Backstage Bistro Award einbrachte. Danach hatte sie eine Hauptrolle in 'The Wild Party', für die sie einen NAACP Theatre Award gewann. Das Musical basiert auf dem gleichnamigen Gedicht von Joseph Moncure March.

Während sie in einigen Solo-Theatershows mitwirkte, spielte sie auch in dem Film 'Glitter' mit, in dem sie die Mutter von Mariah Carey spielte. Sie hatte auch eine Rolle in dem Film 'Stomp the Yard' und spielte die Figur Sandra Lucas in der Comedy-Show 'Tyler Perrys House of Payne'. Anschließend arbeitete sie am Pilotprojekt für 'Anatomy of Hope' und war Teil von 'Jumping the Boom' von 2011, als sie Tante Genf spielte. Eines ihrer neuesten Projekte spielt eine Hauptrolle in der Show. 'Eine Entdeckung der Hexen'. Die britische Fernsehshow basiert auf der Trilogie 'All Souls' von Büchern, die von Deborah Harkness geschrieben wurden.

renee wyatt paige wyatt

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Hey, LA ... Markiere deine Kalender für unsere kommenden Fosse-Meisterkurse mit Valarie Pettiford!

Ein Beitrag von geteilt Die Verdon Fosse Legacy LLC (@verdonfosselegacy) am 21. Oktober 2019 um 05:27 Uhr PDT

Persönliches Leben und soziale Medien

Pettiford ist mit Tony Rader verheiratet, obwohl Details über ihre Beziehung und Ehe größtenteils der Öffentlichkeit verborgen sind. Er ist als ihr Manager bekannt und war zuvor ein professioneller Baseballspieler, der für das Major League Baseball (MLB) -Team, die Philadelphia Phillies, spielte. Sie redet nicht gern über ihr Leben außerhalb der Schauspielerei, und es ist nicht bekannt, ob sie Kinder aus ihrer Ehe hat. Trotz all ihrer Erfolge, insbesondere auf der Bühne, zieht sie es vor, nicht zu viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Sie mag auch Musik, insbesondere das Jazz-Genre, nachdem sie selbst ein Album veröffentlicht hat.