Waschen Sie Ihre verdammten Hände, bevor Sie das Baby von jemandem anfassen

Im Trend
Papa-Virus-RSV-Warnung zum Händewaschen

Ein Vater veröffentlichte eine virale Warnung vor dem Händewaschen, nachdem seine Tochter an RSV erkrankt war.

Es ist kalte Jahreszeit, und niemand weiß das besser als wir Eltern, die in den letzten zwei Monaten hustende, schniefende und niesende Kinder haben. Es ist jedoch leicht zu vergessen, dass manchmal das, was wir für eine Erkältung halten, tatsächlich viel schwerwiegender sein kann. Ein Vater aus Tennessee fordert alle auf, sich die bösen, keimbedeckten Hände zu waschen, nachdem seine kleine Tochter fast an einer hochansteckenden Atemwegsinfektion gestorben wäre.

Der Vater – dessen Name unbekannt ist – hat die Warnung auf Imgur gepostet zusammen mit Fotos seines kleinen Kämpfers, der seit über drei Wochen im Krankenhaus liegt.

papa-posts-virale-warnung-vor-händewaschen

Bild über Imgur



Sie wurde ursprünglich mit viraler Meningitis aufgenommen, erholte sich jedoch schnell, da es sich um einen leichten Fall handelte. Jetzt bleibt sie im Krankenhaus und ist fast gestorben, als sie gegen ein sehr ernstes respiratorisches Syncytial-Virus (RSV) kämpft. Er schreibt :

Wir haben sie letzten Montag fast verloren. Unser örtliches Krankenhaus sagte uns, wenn es ihr noch schlechter ginge, könnten sie nichts mehr für sie tun. Wir mussten sie in eine bessere Einrichtung bringen… Sobald das pädiatrische Team im Krankenhaus ankam, um sie abzuholen, wurde sie flach. Sie belebten sie wieder und setzten sie sofort an ein Beatmungsgerät. Seitdem wurde bei ihr natürlich RSV, eine schwere Lungenentzündung, Typ-h-Grippe, Bronchialitis und eine teilweise kollabierte rechte Lunge diagnostiziert.

aktivitäten mit kindern in tampa

Er berichtet, dass es dem Baby viel besser geht, aber immer noch Sauerstoff benötigt, um sich wohl zu fühlen. Er fügt hinzu, dass er dem medizinischen Team, das seiner Tochter beim Überleben geholfen hat, so dankbar ist, aber jetzt versteht er, wie ernst einfache Erkältungen und Viren sein können.

RSV ist kein Witz. Ich wusste nicht viel darüber bis vor einer Woche, als es mir fast meine Tochter genommen hätte. Bitte achten Sie darauf, Ihre Hände zu waschen, bevor Sie mit den Kleinen umgehen. Und packen Sie sie ein, wenn Sie in die Kälte nach draußen gehen.

gemäß CDC , RSV ist ein Atemwegsvirus, das normalerweise durch leichte, erkältungsähnliche Symptome gekennzeichnet ist, aber bei Säuglingen kann es schnell schwerwiegend werden. Ari Brown, ein Kinderarzt, der sprach mit Yahoo-Eltern , wiederholte die Warnung des Vaters, wie ernst es sein kann, und sagte: Obwohl 97 Prozent der Kinder damit gut zurechtkommen und sozusagen 'glückliche Keucher' werden, mit einem Husten für vier bis sechs Wochen, dann kommen sie darüber hinweg, für eine kleine Untergruppe von Kindern, sie können wirklich krank werden und brauchen Sauerstoff.

was tun wenn du deinen mann nicht mehr liebst

RSV ist hoch ansteckend und wird durch Tröpfchen beim Husten oder Niesen übertragen. Es kann auch auf harten Oberflächen wie Türklinken und Einkaufswagen überleben. Der beste Weg, um es nicht zusammenzuziehen oder auf andere zu übertragen, besteht darin, sich einfach die Hände zu waschen. Tatsächlich ist dies ein guter Weg, um die Ausbreitung vieler verschiedener Krankheiten zu verhindern. Desinfizieren Sie einfach den Fick aus Ihren Händen. Die ganze Zeit.

Natürlich kann man nicht genau wissen, wie sich dieses Baby mit RSV infiziert hat, aber so oder so gibt es keine Entschuldigung dafür, mit schmutzigen Händen in die Nähe eines Säuglings zu gehen. Babys sind anfällig. Ihr Immunsystem entwickelt sich noch und jede neue Krankheit ist eine Gelegenheit, dass etwas schief geht. Wir können nicht alle Krankheiten verhindern, aber wir können unseren Teil dazu beitragen, keine ekligen Keimmobile zu sein und sollten uns, wann immer es geht, anstrengen. Wie der herzzerreißende Beitrag dieses Vaters zeigt, brauchen Eltern jede Hilfe, die sie bekommen können, wenn es darum geht, ihre Kinder sicher und gesund zu halten.