celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Wir haben gefragt, Sie haben geantwortet: Der beste Erziehungsratschlag, den Sie je erhalten haben

Andere
35 Ratschläge für Eltern, die Sie verwenden können

bowdenimages/Getty

Elternberatung. Wir alle haben es bekommen, und es ist normalerweise unaufgefordert. Das meiste ist Schrott. Wie das-Nimm-Ihr-Kind-in-ein-Restaurant-wenn-Sie-es-nicht-kontrollieren können, oder das-einen-Hut-auf-das-Baby-es-ist-sechzig- Grad Art. Snarky Leute, die sich nie gezeugt haben, alte Damen, die vergessen haben, wie es ist, ein kleines Kind zu haben. Jeder muss abwägen, wie Sie Ihre Kinder erziehen. Es ist ein bizarrer gesellschaftlicher Zwang, etwas, das Menschen zusammenbringen soll, das am Ende nur dazu führt, dass die Menschen auseinanderbrechen.

Aber einige der Ratschläge der Eltern, ein paar leuchtende Edelsteine, heben sich von dem Eintopf der Arschlöcher ab, die Ihnen sagen, dass Sie Ihr Baby zum Zahnen Bourbon lutschen lassen oder darauf bestehen, dass Hot Dogs Ihr Kind langsam vergiften.



Eigentlich ein paar Erziehungstipps hilft .

Also haben wir einige unserer Leser nach dem besten Erziehungsrat gefragt, den sie je bekommen haben.

Einiges davon war total originell.

1. Ich bin ein besserer Elternteil mit Zeugen, eine Mutter sagte, sie habe als sehr zerbrechliche neue Mutter von einer anderen Mutter gehört, die drei Kinder unter fünf Jahren in Autositze gedrängt hat. Mehrere andere Mütter waren sich einig, dass dies auch der beste Elternratschlag war, den sie erhielten.

2. Waschen Sie Babysocken immer in einem Wäschebeutel!Dies wurde einer Mutter von ihrem Bruder geschenkt, während sie winzige Babysocken aus den Tiefen ihrer Waschmaschine fischte.

3. Höre nicht auf alles, was folgt: „Oh, warte nur…“, riet eine Mutter. Eine großartige Möglichkeit, Snarker und gemeine Damen auszusortieren.

4. Hören Sie auf, seine Cheerios in Viertel zu brechen. Du betrittst Overkill-Territorium. Er wird nicht an einem ganzen Cheerio ersticken. Babys sind viel widerstandsfähiger als man denkt. DIESE.

5. Wenn sie anfangen, durch Windeln zu lecken, gehen Sie eine Nummer NACH OBEN. Praktische Ratschläge sind immer hilfreich.

6. Eis am Stiel zählt als Flüssigkeitszufuhr. Schaumbäder können die Stimmung verändern. Lebensverändernd, sage ich Ihnen. LEBENSVERÄNDERN.

Einige brauchten wir, um uns an die wichtigen Dinge zu erinnern.

7.Jeder Tag ist anders. So offensichtlich, aber dennoch eine gute Erinnerung.

8. Wenn dir jemand anbietet, dir zu helfen, nachdem du ein Baby bekommen hast, lass ihn arbeiten.Fühlen Sie sich nicht mit einem sauberen Haus und Snacks für sie angezogen. Dies war von einer Mutter von zwei Kindern, die dort war, das getan hat und die Medaille hat, um es zu beweisen, also nehmen wir es.

9. Bitte um Hilfe!

Sextexte für deinen Freund

10. Hilfe annehmen!

11. In 100 Jahren wird niemand den Unterschied erkennen. Dies kam von der ewig weisen Großmutter von jemandem und es gilt für fast alles im Leben, worüber wir uns stressen.

12. Hören Sie auf, Vergleiche anzustellen.

13. Jedes Kind ist anders. Was für den einen funktionierte, konnte für den anderen völlig falsch sein.

14. Seien Sie der Elternteil, den Ihr Kind braucht, und das kann für jedes Kind ein anderer Elternteil sein. Es geht nicht darum, vollkommen gleich zu sein, sondern jedem Einzelnen gerecht zu werden.

15. Erziehen Sie das Kind, das Sie haben, nicht das Kind, von dem Sie dachten, dass Sie es bekommen würden.

16. Tue das Richtige für deine Familie, nicht das, was andere denken, dass du es tun solltest. Dies kam von einer Mutter mit einem großen Erfahrungsschatz von den Kleinsten bis zum Teenager.

17. Vertrauen Sie Ihren Instinkten, vertrauen Sie sich selbst.

18. Du bist die Mutter … tue, was du für richtig hältst.

Die meisten Leute waren sich einig, was zu tun ist, wenn man die Beherrschung verliert.

19. Entschuldige dich, wenn du es vermasselst, denn du wirst es vermasseln.

20. Es ist so wichtig für Kinder, die Erwachsenen in ihrem Leben zu sehen, wie sie sich entschuldigen und Fehler zugeben können.

Und die meisten waren sich bei einigen alten Sägen einig.

einundzwanzig.Für meine Zwillinge haben uns andere Zwillingseltern gesagt, dass wir sie nach dem gleichen Zeitplan halten sollen. Wir hatten bereits ein Kleinkind und stellten in 99% der Fälle sicher, dass die Babys gleichzeitig aßen und schliefen. Sonst hätten wir alle 30 Minuten mit jemandem zu tun gehabt.

22. Meine beste Freundin sagte mir, ich solle mich nicht wegen des Töpfchentrainings stressen und es würde passieren, wenn sie bereit waren, und sie lag nicht falsch. Dieser kleine Leckerbissen hat meinen Verstand gerettet – keine Übertreibung.

23. Wähle deine Schlachten. Über manche Dinge lohnt es sich nicht zu streiten. Eine andere Mutter stimmte zu und fügte hinzu: Besonders bei Teenagern.

24. Hör zu, wenn sie dir Dinge erzählen, die in ihrem Leben vor sich gehen, wenn sie klein sind, damit sie immer das Gefühl haben, mit dir über alles reden zu können.

25. Führen Sie einige dieser schwierigen Gespräche im Auto … Sex, Drogen usw. – sie hören eher zu und öffnen sich, weil Sie sie nicht direkt ansehen.

Einige von ihnen wurden satt.

26. Machen Sie Liebe zu einem Verb. Das kam von einem Vater, der hat buchstäblich ein Buch zu diesem Thema geschrieben.

27. Sei einfach. Sei einfach im Moment, denn Babys halten nicht. Als Mutter, deren Kinder zu schnell erwachsen werden, kann ich das nur zu gut nachempfinden.

28. Die Tage sind lang und die Jahre sind kurz. Genießen Sie sie noch heute, denn sie sind im Handumdrehen von selbst ausgewachsen.

große Poren auf der Nase weißes Zeug

29. Machen Sie oft Fotos.

30. Es ist nicht das, was Sie Ihren Kindern kaufen, sondern die Zeit, die Sie mit ihnen verbringen, an die sie sich erinnern werden.Ja, es ist süffig. Aber es ist Gottes ehrliche Wahrheit.

31. Wählen Sie zwei oder drei Eltern aus, denen Sie absolut vertrauen, und bewundern Sie die Art und Weise, wie sie ihre Kinder erzogen haben, und suchen Sie Rat bei diesen Leuten.

Und andere Mütter haben uns gerade hochgehoben.

32. Du bist gut genug. Es gibt keine Perfektion, nur gut genug.

33. Es ist in Ordnung, nicht in Ordnung zu sein. Wir alle kämpfen. Es bedeutet nicht, dass Sie als Elternteil versagt haben.

34. Vergiss nicht, wer du bist, nur weil du eine Mutter bist.

35. Vergib dir selbst, denn du wirst Fehler machen.