Was tun, wenn Ihr Tween oder Teenager ein lügender Lügner ist?

Tweens
Teenager-ist-ein-Lügner-1

BBONUSP/Reshot



Meine neunjährige Tochter lügt über den dümmsten Mist. Dies ist ein sicherer Ort, oder? Das kann ich hier sagen.

Sie lügt darüber, wie viele Hausaufgaben sie machen muss, als ob meine Frau nicht in der Schule arbeitet und der Sache verdammt schnell auf den Grund gehen kann. Sie lügt über das Zähneputzen, also muss ich jetzt mit ihr auf der Toilette stehen, einen Timer auf meinem Handy, und ihr zusehen, wie sie die Aufgabe erledigt. Sie lügt über Interaktionen mit Freunden und wie viel Bildschirmzeit sie verwendet hat und ob sie ihr Zimmer aufgeräumt hat oder nicht, als ob die Beweise nicht verfügbar wären. Sie ist erst 9, aber ich freue mich schon jetzt nicht auf ihre tatsächlichen Teenagerjahre, weil ich zuversichtlich bin, dass es ein großes Lügenhaus sein wird, das auf einem Fundament von Lügen gebaut ist.





Ich muss davon ausgehen, dass Sie, wenn Sie dies lesen, auch eine kleine Lügenlügnerhose in Ihrem Haus haben und versuchen herauszufinden, warum jemand so viel lügt, um so wenig zu erreichen. Jeffrey Bernstein Ph.D. hat ein paar tipps wie man mit einem Kind umgeht, das einfach nicht die Wahrheit sagen kann. Die erste ist, es nicht persönlich zu nehmen.

Die „Wahrheit“ ist, dass Jugendliche und Jugendliche oft die Wahrheit oder regelrechte Lüge beschatten. Als Eltern sei es am besten, die Lügen nicht persönlich zu nehmen, so Bernstein. Dies ist nicht einfach, aber wenn Sie einen Schritt zurücktreten und sich bewusst bleiben, dass Kinder aus verschiedenen Gründen lügen können, kann diese Erkenntnis allein Ihnen helfen, ruhig zu bleiben.

Perrie Attrill/Reshot

Und ja, ich bin bei dir. Ich liebe es einfach, wenn mir jemand sagt, ich solle auch ruhig bleiben. Aber laut Bernstein kann es ziemlich schnell passieren, dass Sie auf die Lügen Ihres Kindes mit rohen Emotionen oder mit voller Wut reagieren. Es ist ein bisschen wie das uralte Internet-Axiom: Füttere die Trolle nicht. Habe ich gerade Teens und Preteens Trolle genannt? Nun, irgendwie, aber lass es mich erklären.

Wenn Sie online gehen und einen Streit mit einem Kommentator auswählen, der bereits nach einem Streit sucht, wird es nur noch schlimmer. Bei Ihrem Teenager ist es genauso, nur anstatt sich aus dem Streit ausloggen zu können, müssen Sie tatsächlich mit ihm leben. Und seien wir ehrlich, alles mit einem Teenager wird vergrößert und übertrieben … habe ich recht?

Laut Bernstein passiert es, wenn man mit einem Teenager wegen seiner Lügen verurteilt, dass er anfängt zu sich selbst zu sagen: Sehen Sie, ich kann meinen Eltern nichts sagen. Bernstein schlägt vor, die Emotionen herauszunehmen und sich selbst als emotionalen Coach zu sehen.

Was soll man jemandem sagen, der plötzlich ein Kind verloren hat?


Hören Sie jetzt zu, wenn ich mit meiner Tochter über das Zähneputzen streite und sie immer wieder lügt, möchte ich das Urteil als letztes abstellen. Was ich will, ist, dass sie den Mist macht und mir die Wahrheit sagt. Warten Sie… kratzen Sie das, was ich wirklich will, ist, dass sie nur ihre dummen Zähne putzt, damit sie nicht aus ihrem Kopf verrotten, und ich muss mehr an Zahnarztrechnungen bezahlen. Zu versuchen, ruhig zu bleiben und mich in diesem Moment als emotionaler Coach zu sehen, fühlt sich an, als wäre ich gerade in einen Kafka-Roman geraten.

Glücklicherweise gibt Bernstein einen ziemlich starken Tipp, um dieses emotionale Hindernis zu überwinden – kenne deinen Wert. Kinder erkennen oft nicht ihren eigenen Wert, also erzählen sie Lügen, um größer zu klingen, als sie wirklich sind. Ich weiß, dass ich das die ganze Zeit gemacht habe, als ich ein Teenager war. Ich erzählte anderen Kindern alle möglichen Geschichten über das Gewinnen von Kämpfen, Stehlen und Sex – und das alles geschah in einer anderen Stadt oder mit einem Mädchen von einer anderen Schule.

Und deshalb ist die kenne deinen Wert Strategie wird so wichtig. Bernstein drückt es so aus: Wenn Ihr Kind eine Geschichte übertreibt, könnten Sie fragen: „Was Sie mir erzählt haben, hat mein Interesse geweckt, aber dann schien es, als hätten Sie angefangen, Dinge hinzuzufügen, die nicht wahr waren. Das hinderte dich daran zu sehen, wie du wirklich so erwachsen wirst. Können Sie mir sagen, warum Sie sich dazu entschieden haben?'

Beeindruckend! Sprechen Sie über einige psychologische Gedankenarbeit, aber wenn Sie dies in Ihre eigenen Worte fassen können, denke ich, dass es Ihrem Kind tatsächlich genug Pause geben könnte, um sauber zu werden. Und ehrlich gesagt weiß ich, wie unsicher ein Teenager sein kann. Ich war einmal einer und du auch. Es ist ziemlich großartig, einen Weg zu finden, das Skript umzudrehen, damit sie aufhören zu lügen, und ihnen gleichzeitig zu helfen, ein besseres Verständnis ihres eigenen Wertes zu entwickeln.

Graham Wizardo/Pexel

Eine weitere Art von Lügen, die Eltern verrückt macht, ist, aus Schwierigkeiten herauszukommen. Seit ich Eltern bin, kämpfe ich mit diesem Mist. Und es ist ein rutschiger Abhang, weil Sie möchten, dass Ihr Kind die Wahrheit sagt, aber Sie möchten auch nicht das Vertrauen verlieren. Leider gibt es hier keine einfache Antwort. Carl Pickhardt, Psychologe und Autor, berät dass es für dieses Anliegen – und im Großen und Ganzen – am besten ist, Wahrheit und Ehrlichkeit zu einem Familienwert zu machen. Besprechen Sie Ehrlichkeit als den Klebstoff, der die Familie zusammenhält. Indem Sie die Wahrheit zu einem Teil Ihrer Familie machen und nicht nur etwas, das bei einer Lüge auftaucht, werden Kinder eher bereit sein, die Wahrheit zu sagen, selbst wenn sie in Schwierigkeiten sind.

Bitte denken Sie daran, wenn Ihr Kind lügt, um Drogenaktivitäten, Gewalt oder wirklich etwas Gefährliches oder Illegales zu vertuschen, müssen Sie es rufen. Sie müssen sich Hilfe holen. Aber wenn es nur darum geht, etwas zu tun oder sich größer zu fühlen, als sie wirklich sind, nehmen Sie sich einen Moment Zeit und versuchen Sie herauszufinden, warum sie das tun würden. Und fühlen Sie sich nicht schlecht, wenn Ihr Kind lügt. Es gibt wirklich keine einheitliche Antwort auf dieses Problem, und glauben Sie mir, wir alle haben es damit zu tun. Bleiben Sie ruhig und sprechen Sie vernünftig mit ihnen darüber. Versuchen Sie, ihnen zu helfen, ihren eigenen Wert zu verstehen. Und vor allem nicht die Trolle füttern.