celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Was bedeutet ich liebe dich?

Andere
was-bedeutet-ich-liebe-dich-featured

Neulich habe ich meinen Freund gefragt: Was meinst du, wenn du „Ich liebe dich“ sagst?

Ähm…

Das klingt wahrscheinlich nach der schlimmsten Frage, die dir deine Freundin jemals gestellt hat. Zum Glück kennt er mich gut genug, um zu wissen, dass ich nicht nach Komplimenten suchte oder nach Beruhigung suchte. Nein, ich wollte eigentlich eine analytische Diskussion über die Bedeutung des Wortes Liebe führen.

Was meinen wir, wenn wir sagen, ich liebe dich?

Seltsamerweise scheint ich liebe dich eine viel weniger feste Bedeutung zu haben als die meisten Sätze. Jedes Mal, wenn ich sage, dass ich dich liebe, drücke ich eine Reihe verschiedener Dinge aus, darunter:

Happy Baby Beutel erinnern sich

* Ich sorge mich wirklich sehr um dich.

* Ich schätze es sehr, dass du in meinem Leben bist.

* Ich fühle mich Ihnen und unserer Beziehung verpflichtet.

* Ich fühle mich sehr zu dir hingezogen.

* Ich bin für dich da und will das Beste für dich.

* Ich bin jetzt zu faul, um aus dem Bett aufzustehen, und es würde mich wirklich freuen, wenn du nach unten gehst und mir eine Tasse Tee machst…

Huggies Little Snugglers Rezension

Nicht jede Instanz von Ich liebe dich soll all dies ausdrücken – es variiert stark von Kontext zu Kontext. Das Ich liebe dich, das ich zu meinem Freund sage, ist ganz anders als das Ich liebe dich, das ich zu einem guten Freund sage, was wiederum anders ist als das Ich liebe dich, das ich zu einem Familienmitglied sage. Aber selbst mit der gleichen Person kann ich dich lieben, kann ganz unterschiedliche Dinge bedeuten: Wenn mein Freund einen schlechten Tag hat, bedeutet das, dass du mir sehr wichtig bist, ich möchte, dass es dir besser geht und ich bin für dich da, wenn es etwas gibt Ich kann helfen. Wenn ich einen schlechten Tag habe und mein Freund vorbeikommt, um mich aufzuheitern, bedeutet das, dass ich dich wirklich schätze und froh bin, dass du in meinem Leben bist. Und tatsächlich sage ich oft nur, dass ich dich liebe, weil ich den Drang verspüre, es zu sagen, ohne bewusst darüber nachzudenken, was ich ausdrücke.

der Wind der Schrei / flickr
Du liebst mich nicht so wie ich dich liebe

Denken Sie darüber nach, wie bizarr das ist. Stellen Sie sich vor, ein Außerirdischer landet auf der Erde und fragt, was dieser Satz 'Ich liebe dich' bedeutet. (Der Außerirdische kann genug Englisch, um die Frage zu stellen, aber offensichtlich nicht genug, um den Satz zu verstehen.) Was sagen Sie ihm? Nun, es wird verwendet, um ein tiefes Maß an Fürsorge auszudrücken, aber was genau es bedeutet, hängt vom Kontext ab und mit wem Sie sprechen, und oft meinen die Leute, wenn sie es sagen, nicht wirklich etwas Bestimmtes dabei haben sie einfach Lust, es zu sagen. Äh, was?! Führt das nicht zu viel Verwirrung und Missverständnissen, wenn die andere Person nicht genau weiß, was ausgedrückt wird? Warum sollten Sie nicht einfach verschiedene Wörter oder Sätze verwenden, um zwischen diesen Situationen zu unterscheiden und die Mehrdeutigkeit zu verringern?

moderne Mädchenvornamen

Natürlich gibt es in der englischen Sprache viele Wörter, deren Bedeutung von Kontext zu Kontext variiert. Der Wortbruch zum Beispiel hat über 70 mögliche Bedeutungen und Verwendungen . Aber im Allgemeinen macht der Kontext die Bedeutung vollkommen klar – während Pause sowohl ein kurzes Intermezzo als auch das Aufteilen von etwas bedeuten kann, ist es ziemlich klar, welche von beiden ich meine, wenn ich Ihnen sage, dass ich eine Pause mache. Natürlich hilft der Kontext auch sehr bei Ich liebe dich – wenn ich meiner Freundin sage, dass ich sie liebe, nachdem sie mir gerade einen großen Gefallen getan hat, wird sie das nicht als Geständnis sexueller Anziehung interpretieren. Aber ich denke, es gibt immer noch viele Fälle, in denen die Bedeutung viel schwieriger zu entziffern ist und viel mehr von den Absichten der Person abhängt, die sie sagt – insbesondere in romantischen Beziehungen.

Adam Foster/flickr
Ändern, wie wir über Liebe reden (und denken)

Vielleicht würde ein reichhaltigeres Vokabular für Liebe tatsächlich unsere Beziehungen verbessern. Unterschiedliche Worte könnten verschiedene Phasen des Engagements kennzeichnen und die Dinge für alle Beteiligten klarer machen. Es würde weniger Verwirrung geben, ob die Person, die Sie mögen, dasselbe für Sie empfindet. Diese unangenehmen Gespräche, die mit beginnen: Also... wo geht das hin? wäre nicht mehr nötig. Mehr Worte für Liebe würden nicht nur Mehrdeutigkeiten beseitigen, sondern es würde uns einfach ermöglichen, mehr auszudrücken. Wir alle waren schon früh in einer Beziehung in dieser Situation, in der wir wirklich auf jemanden stehen, uns aber noch nicht ganz in der Liebesphase fühlen. Wie drückt man das aus? Du sagst wahrscheinlich ungeschickt so etwas wie ich, äh, dich wirklich mag. Das fühlt sich für mich ziemlich lahm an: Ich meine, ich mag auch Kaffee und meinen Hund – und trotzdem kann ich diesem Kerl nicht gut sagen, dass meine Gefühle für ihn anders sind als für mich über einen tollen Espresso.

Es erscheint mir seltsam, dass wir ein so begrenztes Vokabular für einen der wichtigsten Teile menschlicher Erfahrung und Verbindung haben. Die Griechen hatten vier Wörter für Liebe, Sanskrit angeblich 96. Es wurde vermutet, dass es eine enge Beziehung zwischen den Wörtern, die wir verwenden, und unseren Gedanken gibt: insbesondere, dass die Sprache, die wir sprechen, unser Denken beeinflussen kann. Ich kann nicht umhin, mich zu fragen, was die Implikationen nicht nur dafür bedeuten, wie wir über Liebe kommunizieren, sondern auch, wie wir darüber denken.

Foto: nikolas/flickr

Teile Mit Deinen Freunden: