Was bedeutet es, hellfühlig zu sein, und wie können Sie feststellen, ob Sie es sind?

Gesundheit
hellfühlig (1)

Engin Akjurt/Pexels



Intuitiv. Empfindlich. Wahrnehmungsfähig . Sind diese Worte, die Leute verwenden, um Sie zu beschreiben? Vielleicht hast du dir schon immer Sorgen gemacht, dass du auch ein bisschen bist emotional — Sie fühlen tief und lassen sich von Ihrem Bauchgefühl leiten. Nun, es ist nicht nur nichts Schlimmes daran, ein Empath zu sein, sondern es könnte auch bedeuten, dass du hellfühlig bist … weißt du, wenn du an so etwas glaubst.

Wie viele Dinge im Leben (besonders die immateriellen wie die Theorie der Indigo Kinder und Astrologie ) gibt es zum Thema Hellfühligkeit einige Diskussionen. Was ist es überhaupt? Ist es echt? Wir können die Lücken von ersterem ausfüllen, aber Sie müssen Ihre Schlussfolgerung zu letzterem selbst ziehen. Aber es genügt zu sagen, dass Sie, wenn Sie ein hochemotionales Wesen sind, wahrscheinlich in der Nähe bleiben wollen, um zu sehen, worum es bei diesem ganzen hellfühlenden Zeug geht.





Was ist Hellfühligkeit?

Der Begriff Hellfühligkeit stammt aus dem späten 17. Jahrhundert Französisch Wörter clair, was klar bedeutet, und sentience, was Gefühl bedeutet. In spirituellen und metaphysischen Kreisen ist es das, was man eine intuitive Gabe oder ein psychisches Zentrum nennen könnte. Noch ein bisschen verschwommen? In ihrem Buch Räder des Lichts , sagt Dr. Anodea Judith, Hellfühligkeit ist die Fähigkeit, die Emotionen anderer Menschen zu spüren. Es ist die Fähigkeit, die vergangenen, gegenwärtigen oder zukünftigen körperlichen und emotionalen Zustände anderer ohne die fünf Standardsinne wahrzunehmen – Riechen, Sehen, Tasten, Hören und Geschmack .

Was ist der Unterschied zwischen Hellfühlenden und anderen Fühlern?

Hören Sie, das ist berauschendes Zeug. Es ist völlig verständlich, ein wenig verwirrt zu sein. Wir könnten sehr leicht in einen Kaninchenbau fallen, wenn wir versuchen, die verschiedenen Arten von intuitiven Persönlichkeiten ausführlich zu erklären, aber wir werden es unterlassen. Wir bleiben vielmehr bei einer schnellen Zusammenfassung.

Micky Maus Geschenke für 1-Jährige

Beginnen wir mit einem Begriff, den die meisten von uns gehört haben: Empath. Ein Empath ist jemand, der die Emotionen und Energien anderer Menschen, Tiere und Wesen wahrnimmt und fühlt. Das klingt ähnlich wie bei einem Hellseher, oder? Wie sich herausstellt, neigen Hellseher dazu, Empathen zu sein. Per Definition sind sie jedoch Empathen, deren Intuitionen ein höheres Niveau erreichen.

Hellseher sehen Dinge; Hellerkenner wissen Dinge; Hellhörner hören Dinge; und Hellfühlende fühlen Dinge.

Was ist ein Empath?

Ein Empath wird von Experten oft als eine äußerst sensible Person beschrieben, die tief fühlt und die emotionalen Energien der Person oder des Tieres um sie herum aufnimmt. Sowohl das Gute als auch das Schlechte. Schreiben auf ihrer Website, Psychiater Dr. Judith Orloff beschreibt sie als angstsaugende Schwämme, Menschen, die nicht anders können, als das emotionale Gepäck ihrer Umgebung zu übernehmen.

lustige aktivitäten mit kindern in cincinnati

Orloff erklärt: Empathen sind hochsensible, fein abgestimmte Instrumente, wenn es um Emotionen geht. Sie fühlen alles, manchmal bis zum Äußersten, und neigen weniger dazu, Gefühle zu intellektualisieren. Intuition ist der Filter, durch den sie die Welt erfahren. Empathen sind von Natur aus gebende, spirituell abgestimmte und gute Zuhörer. Wenn du Herz willst, haben Empathen es. Durch dick und dünn sind sie für Sie da, Weltklasse-Pflegekräfte.



Welche Anzeichen von Hellfühligkeit gibt es?

Eine gute Möglichkeit, Hellfühligkeit zu betrachten, ist die Analogie des Autors Glennon Doyle Melton zum Kanarienvogel in der Kohlenmine. In den frühen 1900er Jahren begannen Bergleute, Kanarienvögel als Vorsichtsmaßnahme in die Kohlebergwerke zu bringen. Warum? Lebewesen, Kanarienvögel, reagieren empfindlicher auf Giftstoffe in ihrer Umgebung. Obwohl die Bergleute keine Kohlenmonoxidansammlungen sehen, riechen oder hören konnten, wurden sie darauf aufmerksam gemacht, wenn die Kanarienvögel aufhörten zu singen. Melton verwendet diese Analogie, um die Art und Weise zu beschreiben, wie Empathen Energien wahrnehmen und fühlen können, die die meisten Menschen nicht können – und sie funktioniert besonders gut für Hellfühlende.

Zu den Anzeichen von Hellfühligkeit gehören (aber nicht beschränkt auf):
Sie werden von Menschenmassen überwältigt
Sie verwenden oft Sätze, wie ich mich fühle, oder ich spüre, dass…
Stille Zeit in der Natur belebt Sie neu
Sie fühlen sich beim Umgang mit älteren Gegenständen ängstlich
Dein Bauch ist dein Ratgeber
Du bist ein großartiger Zuhörer, weil du dich so gut in andere einfühlst
Sie bekommen oft ohne Grund Gänsehaut oder Schüttelfrost
Die Leute können dich als übersensibel oder zu emotional bezeichnen
Sie können leicht zwischen den Zeilen lesen
Du fühlst dich manchmal unwohl oder sogar körperlich krank in der Umgebung von dunkler Energie

Ist Hellfühligkeit echt?

Äh, es hängt davon ab, wen Sie fragen. Im eine Studie aus dem Jahr 2014 Der Visionsforscher Piers Howe schlug vor, dass sechste Sinne wie Hellfühligkeit überhaupt nicht in psychischen Fähigkeiten verwurzelt sind. Menschen können Dinge spüren, von denen sie glauben, sie nicht sehen zu können, sagte er. Aber das ist nichts Magisches oder ein sechster Sinn; dies kann durch bekannte visuelle Verarbeitung erklärt werden. Letztendlich ist es nur wichtig, ob Hellfühligkeit real ist oder nicht, ob es für Sie real ist oder nicht.

Welche Zitate werden bei Hellsehern Anklang finden?

Wenn Sie ein Hellseher sind, werden die folgenden Zitate mit vollem Gefühl wahrscheinlich wahr klingen.

Empathen sind Absorber, keine Beobachter. Wenn Sie nur beobachten, sind Sie kein Empath mehr, sondern nur noch ein Sympath. — Monika Chhetri

Intensives Fühlen ist kein Symptom von Schwäche; es ist das Markenzeichen der wirklich Lebendigen und Mitfühlenden. Nicht der Empath ist kaputt, sondern die Gesellschaft, die dysfunktional und emotional behindert ist. Es ist keine Schande, seine authentischen Gefühle auszudrücken. Diejenigen, die manchmal als „heißes Durcheinander“ beschrieben werden oder „zu viele Probleme“ haben, sind das eigentliche Gefüge dessen, was den Traum von einer fürsorglichen, humaneren Welt am Leben erhält. Schäme dich nie, deine Tränen in dieser Welt erleuchten zu lassen. - Anthon St. Maarten

Das ist also mein Leben. Und ich möchte, dass du weißt, dass ich sowohl glücklich als auch traurig bin und immer noch versuche herauszufinden, wie das sein könnte. - Stephen Chbosky

Gesetze über Toilettenpausen in der Schule

Empathie ist die mysteriöseste Transaktion, die die menschliche Seele haben kann, und sie ist für uns alle zugänglich, aber wir müssen uns die Möglichkeit geben, uns zu identifizieren, uns in eine Geschichte einzutauchen, in der wir die Welt von unten oder durch die eines anderen sehen see Augen oder Herz. — Sue Monk Kidd

Die Seele selbst ist das Zentrum von allem, was wir „psychisch“ nennen. Das Wort selbst bedeutet wörtlich übersetzt „Seele“. Wenn wir unser psychisches Potenzial umarmen, umarmen wir das Potenzial unserer Seele.― Kim Chestney

Wenn es darum geht, die richtigen Bewegungen zur richtigen Zeit zu machen, ist Ihr Tanzpartner das Leben selbst oder sozusagen Ihr Schicksal. Je mehr Sie aufmerksam sind und intuitive Entscheidungen zur Entscheidungsfindung üben, desto besser können Sie den einzigartigen Rhythmus Ihres Lebens wahrnehmen. Paul O’Brien

Unsere Gefühle sind die Flügel unserer Intuition. Jodi Livon

Lernen Sie Ihre innere Stimme zu hören, lassen Sie sich von Ihrem Herzen leiten und geben Sie nie auf – so gehen Sie immer den richtigen Weg und gehen nie allein. Aleksej Metelko