Was uns die „Dunbar-Nummer“ über unsere engsten Freundschaften verrät

Beziehungen
Zwei Frauen saßen an der Wand

Tim Robbets/Getty

Fragt man den Evolutionspsychologen Robin Dunbar, ist Freundschaft quantifizierbar. Dunbar, Autor von Freunde: Die Kraft unserer wichtigsten Beziehungen verstehen (das im Januar in den USA erscheinen wird), ist der Urheber von Dunbars Nummer , was sich im Grunde auf die Anzahl der Beziehungen bezieht, die eine Person pflegen kann. Dunbar schlägt vor, dass die Zahl im Durchschnitt 150 beträgt.

Dunbars Zahl ist etwas komplexer als eine einzelne Zahl, würde er erklären. Laut Dunbar versteht man Beziehungen am besten als a Reihe von konzentrischen Kreisen , so etwas wie eine Dartscheibe. In der Nähe des Bullseye finden Sie nur die intimsten Verbindungen, wahrscheinlich Ihre romantischer Partner . Der nächste Ring, der bei etwa fünf endet (eine Zahl, die auch diese innerste Person enthält), wären diejenigen, die wird alles fallen lassen, um uns zu unterstützen, wenn unsere Welt zusammenbricht. Wenn die Ringe nach außen strahlen (in Vielfachen von drei), nimmt die Intimität ab, wenn die Anzahl derer innerhalb dieses Rings wächst. Der letzte Ring, der zusammen mit allen anderen Schichten unserem 150 entspricht, gehört Ihnen Gruppe Hochzeiten und Beerdigungen , die Personen, von denen erwartet wird, dass sie an einmaligen Ereignissen teilnehmen.



Es macht für mich absolut Sinn, dass unsere kleinste zwei Kreise nur 0,033 % dieser 150 aufnehmen. Das Pflegen und Aufrechterhalten einer engen Freundschaft erfordert Engagement – ​​und Zeit . An verschiedenen Stellen in unserem Leben haben wir mehr oder weniger von diesem kostbaren Gut, und wenn es weniger ist, werden unsere bewährtesten und treuesten Produkte weit von diesem Bullseye abweichen (vielleicht sogar so weit zurück wie die mickrigen nur-für-große-grills 50 Zuschauer).

Wir werden ganz natürlich ein Paar aus unserer engen Gruppe verlieren und gewinnen, wie Beziehungen sind immer im Fluss . Unser neuer Arbeitsfreund, der das Genie dahinter versteht Breite Stadt (und wird dich Ilana sein lassen) wird wahrscheinlich den Freund ausstechen, der denkt, dass Fresh Prince der Höhepunkt der Fernsehkunst ist; unsere Freund, der für Trump gestimmt hat wird weit zurückgedrängt, ihre Position von jemandem an sich gerissen, der … es nicht getan hat.

Aber müssen wir die Leute rein- und rausschieben? Können wir sie nicht einfach alle behalten? Nun, laut Dunbar, wenn der innere Kreis nur zu fünf passt (was in Wirklichkeit vier sind, wenn man diese eine verliebte Bullseye-Person hinzurechnet), es passt nur fünf . Das ist es. Ich stelle es mir gerne wie ein klitzekleines Clownauto vor. Sie können nur eine endliche Anzahl hineinsardieren, und wenn Sie versuchen, Statisten hineinzuzwängen, muss jemand verdrängt werden.

Rosen sind rote Veilchen sind blaue Rymes

Dunbars Zahl legt dies nahe: Obwohl wir eine große Anzahl von Gesamtbeziehungen haben können, können wir nur eine begrenzte Anzahl wirklich fördern sinnvolle Beziehungen , egal wie viele wir gerne hätten. Es ist einfach nicht möglich.

Das macht sehr viel Sinn, wenn ich darüber nachdenke, obwohl ich Freundschaft nie wirklich in so mathematischen Begriffen betrachtet habe. Interessant für mich ist jedoch, was passiert, wenn man bedenkt, dass wir nicht die einzigen sind, die nach Dunbars Zahl operieren; jeder hat sein eigenes set unbeständige Ringe .

Lassen Sie mich veranschaulichen:

Vierte Klasse. Ich habe mich auf meinen Schreibtisch übergeben. Am nächsten Tag lud Shelly Rizzolo mich zu ihrer Pyjamaparty aus. Mrs. Rizzolo (sehr plötzlich und misstrauisch) sagte, Shelly könne nur drei Mädchen haben und nicht vier. Und so wurde ich mit einem falschen Kotzen aus Shellys engster Freundesgruppe geworfen.

Abschlussjahr. Ich wurde von meiner BFF Nummer eins gespenstisch. Als ich Kathy auf einer Party mit einer halben Flasche Apfelwein von Boone’s Farm konfrontierte, sagte sie mir, ich sei nicht beliebt genug. Ein Bauchschlag, der mich in den äußeren Ring schickte, auf Augenhöhe mit Leuten, mit denen sie im Algebra-Unterricht kaum gesprochen hatte.

28 Jahre alt. Ich ging für sechs Monate nach Spanien, um die Kunst des Heimwehs zu beherrschen und wie man auf Spanisch sagt, deine Hose ist schön. Ich kam nach Hause zu zwei Mitbewohnern, die entschieden, dass der Mieter, an den ich untervermiete, besser zu mir passte als ich. Autsch. Wieder verbannt.

Manchmal spielt es keine Rolle, wie Sie persönlich diese 150-Nummer konfigurieren; Ihr intimster Ring muss mit den intimsten Ringen anderer halsen. Meins passte nicht zu Shellys, Kathys oder den (illoyalen) Mitbewohnern. Und das sind nur einige, die ich im Kopf habe. (Als ob man nur so viele haben kann enge Freunde , du kannst dich wahrscheinlich nur an so vielen festhalten Groll ….)

Es funktioniert auch andersherum. Mindestens ein paar Mal habe ich es vermieden, irgendeine Art von Beziehung zu einem übermäßig eifrigen Bekannten aufzubauen. Mein Mantra war immer, ich habe genug Freunde – und ich dachte immer, ich wäre ein bisschen gefühllos. Jetzt ist es dank Dunbar offensichtlich, dass ich kein großer Idiot bin. Wahrscheinlicher ist, dass ich einfach meine etablierten 0,033 % schütze.

Bestes Spielzeug mit Fernbedienung für Kleinkinder

Dunbars Zahl erinnert uns daran, dass wir realistisch sein müssen Ebbe und Flut von Freundschaften . Unsere Tanzkarte ist vielleicht nicht immer voll, und (um Metaphern zu mischen) unser kleines Clownauto hat vielleicht sogar eine Reihe von freien Plätzen. Mehr freie Plätze als uns lieb ist. Wir könnten sogar versuchen, den Kreis einer potenziell neuen Vertrauten dazu zu zwingen, unseren nachzuahmen. Am Ende ist aber klar: Clowns kann man nur in sein winziges Handy locken wenn Sie sind bereit, per Anhalter mitzufahren. Und manche würden lieber zu Fuß gehen.