celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Was macht Carl Edwards jetzt? Vermögen, Frau, Familie

Prominente
Carl Edwards
/./.Was macht Carl Edwards jetzt? Vermögen, Frau, Familie

Was macht Carl Edwards jetzt? Vermögen, Frau, Familie

12. Januar 2020 7

Inhalt



  • 1 Was macht Carl Edwards jetzt? Wiki Bio
  • 2 Frühes Leben und Bildung
  • 3 Karriere als Rennfahrer
  • 4 Liebesleben und Familie
  • 5 Hobbys und andere Interessen
  • 6 Aussehen und Vermögen

Was macht Carl Edwards jetzt? Wiki Bio

Carl Edwards wurde am 15. August 1979 in Columbia, Missouri, USA, geboren. Sein Sternzeichen ist Leo und er besitzt die amerikanische Staatsangehörigkeit. Carl ist ein ehemaliger professioneller Stock-Car-Rennfahrer, der vor allem für den Gewinn der NASCAR Busch Series-Meisterschaft 2007 bekannt ist.

Frühes Leben und Ausbildung

Carl wurde in Kolumbien von seiner Mutter, die Hausfrau war, und seinem Vater, der Gymnasiallehrer war, erzogen. Carl besuchte die Rock Bridge High School, von der er sich 1997 immatrikulierte.





Joe Weller und sein Vermögen
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Schnelles Snapchat Selfie hier @ririnsider

Ein Beitrag von geteilt Carl Edwards (@carl__edwards) am 9. September 2016 um 7:25 Uhr PDT

Obwohl er sich nicht am College einschreiben wollte, bot der Bundesstaat Missouri an, einen Teil seines Stipendiums zu bezahlen. Er schrieb sich an der University of Missouri ein und verbrachte dort anderthalb Jahre, bevor er sich entschied, das Rennen zu beenden und sich darauf zu konzentrieren . Während seiner Arbeit in der Rennsportbranche arbeitete er als Ersatzlehrer an einer örtlichen Grundschule.

Karriere als Rennfahrer

Carl wurde erstmals im Jahr 2002 bekannt, als er in sieben NASCAR Craftsman Truck Series für MB Motorsports fuhr. Seine beste Position war der achte auf dem Kansas Speedway, aber es genügte ihm, 2003 für Roush Racing Vollzeit zu fahren. was zu seinem ersten Sieg in Kentucky führte.

Er wurde ein Vollzeitfahrer sowohl in der Busch-Serie als auch im Nextel Cup im Jahr 2005 und gewann am 19. März den Aaron's 312 auf dem Atlanta Motor Speedway in Hampton, Georgia. Er kämpfte um den ersten Punkt in der Busch-Serie, beendete aber nach einem verpassten Rennen die Saison als Dritter in der Gesamtwertung. Er gewann 2006 kein einziges Rennen, beendete aber drei Rennen in Michigan, Loudon und Dover als Zweiter.



Das Jahr 2007 brachte Carl seinen ersten (und einzigen) Sieg in der NASCAR Busch Series-Meisterschaft, als er das letzte Meisterschaftsrennen bei der O'Reilly Challenge als 11. beendete.



Es wird angenommen, dass die Saison 2008 seine beste war, da er bei seinem ersten Auto Club 500 2008 antrat und ihn gewann und dann den UAW-Dodge 400 auf dem Las Vegas Motor Speedway gewann. In diesem Jahr gewann er zahlreiche andere Rennen und Pokale, darunter den N theASCAR Sprint Cup, den 3M Performance 400 und den Sharpie 500.

Während er 2009 sein Auto Nr. 99 fuhr, war Carl Teil des als der gewalttätigste Unfall in der Geschichte von NASCAR angesehenen Unfalls. Carl kam jedoch unversehrt aus dem Unfall heraus, während acht Personen auf der Tribüne mit einer Frau verletzt wurden einen gebrochenen Kiefer leiden.

Die Saison 2009 war eine weitere Saison ohne Siege für Carl, während seine beste Leistung auf dem Pocono Raceway war, wo er Zweiter wurde. 2010 gewann er die Kobalt Tools 500 und gewann in Homestead seine 70-Rennen-Siegesserie.

Carl gewann 2011 ein einziges Rennen und war mit Tony Stewart in der Gesamtwertung punktgleich. Da Tony jedoch fünf Siege gegen Carls hatte, gewann er die Meisterschaft. Er fuhr 2012 nicht in der Nationwide Series, sondern konzentrierte sich auf die Sprint Cup-Meisterschaft und gewann in der Saison 2013 zwei Rennen.

Burt Reynolds Sohn
Carl Edwards

Nach vielen Jahren bei Roush Racing wechselte Carl am 19. August 2014 zu Joe Gibbs Racing und fuhr mit dem Toyota Nr. 19. Er gewann sein erstes Rennen mit ihnen - den Coca-Cola 600 in Charlotte - und gewann dann in Darlington seinen zweiten Sieg in diesem Jahr und beendete die Saison als Fünfter in der Gesamtwertung.

Am 9. Januar 2017 wurde bekannt gegeben, dass Carl in den Ruhestand tritt und durch Daniel Suarez ersetzt wurde. Carl ist ein bisschen ein Schauspieler, da er in den TV-Serien 'The Price is Right' und '24' aufgetreten ist und 2017 im Film 'Logan Lucky' als Cameo-Auftritt einen State Trooper spielte.

Er war am 8. Februar 2010 Gastmoderator der Veranstaltung 'WWE Raw'.

Liebesleben und Familie

Carl lernte seine Frau Katherine Dowry 2006 auf einer Party kennen und die beiden begannen kurz darauf, sich zu verabreden. Sie waren drei Jahre zusammen, bevor sie 2009 heirateten, und im Laufe der Jahre brachte Katherine zwei Kinder namens Anne und Michael zur Welt. Katherine ist Ärztin und konnte oft gesehen werden, wie sie an Carls Rennen teilnahm, um Unterstützung zu zeigen.

Alles Gute zum Geburtstag, #CarlEdwards! Hoffe du vermisst #NASCAR so sehr wir dich vermissen. pic.twitter.com/lItACefsk4

- Monster Mile (@MonsterMile) 16. August 2018

Carl ist der erste Cousin von Ken Schrader, einem Mitfahrer, der aus NASCAR entfernt wurde und Carl geraten hat, das Fahren auf Feldwegen zu üben, bevor er am Cup teilnimmt - deshalb wird Carl oft als 'Cousin Carl' bezeichnet. Während seines Besuchs im US Constitution Museum im Jahr 2016 erklärte Carl, sein Ur-Ur-Ur-Großvater sei der 19. Präsident der Vereinigten Staaten, Rutherford B. Hayes.

Hobbys und andere Interessen

Carl ist sehr reisefreudig und war überall in den USA, um an seinen NASCAR-Rennen teilzunehmen, während er mit seiner Frau für einige ihrer Ferien nach Europa gereist ist.

Er ist ein Fan der Filmindustrie. Seine Lieblingsschauspieler und -schauspielerinnen sind Tom Hanks, Russell Crowe und Jennifer Aniston. Zu seinen Lieblingsfilmen gehören 'Cast Away', 'Gladiator' und 'The Secret Life of Walter Mitty' '.

Carl ist ein Musikfan und nachdem er sich vom Rennsport zurückgezogen hatte, gründete er zusammen mit seinem Freund von der High School seine eigene Plattenfirma namens Back40 Records. Er hört gerne alte Rockmusik sowie Blues, während seine Lieblingssänger und Bands Aerosmith, The Scorpions und Bon Jovi sind.

Neue MessageMet coole Fans bei roush. Sie haben hier einen Raum voller Druckgussautos!

Geschrieben von Carl Edwards auf Donnerstag, 21. Mai 2009

Carl achtet besonders auf sein Aussehen und wurde in mehreren Magazinen vorgestellt, die seinen muskulösen Körper zeigen. Einige davon sind 'ESPN The Magazine' und 'Men's Health', für die er ohne Hemd posierte. Er feierte seine Siege bei NASCAR immer mit einem Backflip von seinem Auto, und diese wurden 2006 in Werbespots für Overactive Adrenaline Disorder von Ford gezeigt.

Aussehen und Vermögen

Carl ist 40 Jahre alt. Er hat kurzes braunes Haar und blaue Augen, ist 1,85 m groß und wiegt 84 kg. Sein Nettovermögen wird Anfang 2020 auf über 50 Millionen US-Dollar geschätzt.