celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Was ist ein Paraprofessional und was machen sie an der Schule meines Kindes?

Bildung
jerry-wang-jfnUC7s3iuw-unsplash (1)

Jerry Wang / Unsplash

Als Eltern möchten Sie (verständlicherweise) etwas über die Menschen wissen, mit denen Ihre Kinder während des Schultages interagieren. Sicher, Sie haben ihren Lehrer wahrscheinlich auf Konferenzen kennengelernt, aber es besteht eine gute Chance, dass sie nicht die einzigen sind, die ihr Kind unterrichten. Paraprofessionals – auch als Paraeducators bekannt – spielen ebenfalls eine aktive Rolle in den Schulen und bieten manchmal individuelle Unterstützung für Schüler mit besonderen Bedürfnissen oder die eine andere Sprache als Englisch sprechen. Aber was genau ist ein Paraprofessional und was machen sie innerhalb und außerhalb des Klassenzimmers?

Sie sind nicht der einzige, der sich diese Frage stellt. Wenn Sie eines in der Schule Ihres Kindes gesehen haben, fragen Sie sich vielleicht, was es macht und was seine Qualifikationen sind. Sie sind mit dieser Abfrage nicht allein. Nach den neuesten uns vorliegenden Suchdaten wird der Begriff Paraprofessional fast 50.000 Mal pro Monat gesucht. Hier ist also, was Sie über diese weniger bekannte Art von Pädagogen wissen müssen.



Was ist ein Paraprofessional?

Im Allgemeinen ist ein Paraprofessional jemand, der sich auf eine bestimmte Aufgabe spezialisiert hat, aber nicht berechtigt ist, als Vollprofi auszuüben. Sie haben wahrscheinlich schon von Sanitätern und Paralegals gehört, die ebenfalls in diese Kategorie fallen. In Schulen werden Paraprofessionals auch als . bezeichnet Erzieher oder Lehrerassistenten .

mein bester freund ist mein mann

Paraprofessionals übernehmen aber auch andere Aufgaben an Schulen, etwa die Unterrichtsunterstützung im Computerraum, in der Bibliothek oder im Medienzentrum. Wenn Pädagogen in einem Klassenzimmer stationiert sind, sie können einem bestimmten Schüler zugeordnet werden als Teil ihres individualisierten Bildungsplans (IEP) – obwohl sie direkt unter zertifizierten Lehrern arbeiten.

Unter idealen Umständen kann ein zertifizierter, enthusiastischer und gut vorbereiteter Paraprofessional einen enormen Unterschied in der Effizienz des Unterrichts Ihres Kindes und der Umsetzung des IEP Ihres Kindes ausmachen. Terri Mauro von VeryWell Family schreibt . Wenn es Probleme gibt, liegt es oft daran, dass Paraprofessionals Dinge tun müssen, für die sie nicht ausgebildet sind oder für die sie außerhalb ihrer unterstützenden Rolle im Klassenzimmer administrative Aufgaben für die Schule übernehmen müssen.

beste tragbare Krippe für Omas Haus

Welche Ausbildung braucht man, um Paraprofessional zu werden?

Eltern kennen vielleicht die Vor- und Nachteile und den Hintergrund des Lehrers ihres Kindes, aber welche Erfahrung und Ausbildung hat ein Paraprofessional? Die Ausbildungsvoraussetzungen für einen Paraprofessional hängen tatsächlich von der Schule und dem Werdegang ab, den sie suchen. Die meisten Schulen erfordern mindestens einen zweijährigen Abschluss, vorzugsweise eines spezialisierten Programms auf diesem Gebiet oder einem verwandten Bereich wie Früherziehung, Kinderentwicklung oder Sonderpädagogik. Para-Professionals, die ein vierjähriges Studium in bildungsrelevanten Fächern abgeschlossen haben, finden mehr Beschäftigungsmöglichkeiten und können sogar einen höheren Lohn bekommen.

Kandidaten für eine Stelle als Erzieher wird ermutigt, eine Art Freiwilligenprogramm absolviert zu haben, bei dem sie Erfahrung in der Arbeit mit Kindern sammeln, wie z. Möglicherweise haben sie auch einige Erfahrung in der Arbeit als Assistenten für Anfänger in einer nicht näher spezifizierten Funktion gesammelt. Je mehr Erfahrung ein Paraprofessional mit Kindern hat, insbesondere mit Kindern, die eine Sonderpädagogik benötigen, desto besser. Viele Schulen ermutigen auch ihre Paraprofessionals, sich in Erster Hilfe und HLW zu zertifizieren.

Was macht ein Paraprofessional oder Lehrerassistent?

Ahead sind nur einige der Jobanforderungen für einen paraprofessionellen / Lehrerassistenten. Dies hängt natürlich von der Klasse, der Schule und dem Fachwissen des jeweiligen Paraprofessionals ab.

schlechteste Pick-up-Linien für Jungs
  • Arbeiten Sie mit dem Schulleiter zusammen, um den Stundenplan und die Anwesenheit zu überwachen.
  • Unterstützen Sie die Schulleiter bei der Unterrichtsvorbereitung und dem Einrichten der Ausrüstung.
  • Wiederholen Sie die Lektion mit den Schülern einzeln oder in kleinen Gruppen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Unterrichtsumgebung sicher und sauber ist.
  • Beaufsichtigen Sie die Schüler während der unterrichtsfreien Zeiten wie Mittagessen und Exkursionen.
  • Arbeiten Sie mit den Schulleitern bei Problemen der Schüler zusammen und empfehlen Sie Lösungen.
  • Dokumentieren Sie die Fortschritte der Schüler und kommunizieren Sie mit den Eltern.
  • Helfen Sie den Schulleitern, Unterrichtspläne zu erstellen.
  • Und viele mehr.

Arten von Paraprofessionals

Paraprofessionell selbst ist ein weit gefasster Begriff, der Rollen in verschiedenen Aspekten der Bildung umfasst. Hier sind einige der verschiedenen Arten, die Sie an der Schule Ihres Kindes finden können.

Sonderpädagogin

Obwohl historisch, Schüler mit besonderen Bedürfnissen in separaten Klassenzimmern oder Schulen untergebracht wurden, sind viele heute in traditionelle Bildungseinrichtungen integriert. Obwohl dies ein Schritt in die richtige Richtung ist, benötigen viele Schüler dieser Kategorie zusätzliche Unterstützung, die ihren individuellen Bedürfnissen entspricht. Hier kommen sonderpädagogische Fachkräfte ins Spiel. Ihre Aufgabe besteht darin, den Schülern bei besondere Bedürfnisse assimilieren und lernen im Klassenzimmer. Spezifisch Aufgaben umfassen Verstärkung des Unterrichts aus dem Unterricht, Bereitstellung zusätzlicher Anweisungen, Durchführung von Tests und Unterstützung von Schülern mit körperlichen Einschränkungen und/oder Mobilitätsproblemen. Sonderpädagogen können die Schüler auch zu Berufs-, Rede- oder anderen begleiten Therapieformen in der Schule angeboten.

Instruktionsunterstützung

Paraeducatoren können auch eine allgemeinere Aufgabe als Lehrassistent oder Assistent übernehmen, Bereitstellung zusätzlicher didaktischer Unterstützung im Klassenzimmer. Dies kann verschiedene Formen annehmen, einschließlich des Unterrichts bestimmter Lektionen, der Organisation von Aktivitäten und der Verwaltung des Unterrichtsbetriebs.

Sprachunterstützung

Nicht alle Schüler in den Vereinigten Staaten sprechen Englisch, daher konzentrieren sich einige Lehrkräfte auf die Bereitstellung von Sprachunterstützung, um ihnen zu helfen, mit dem Unterricht im Klassenzimmer Schritt zu halten. Laut der Nationaler Bildungsverband , In vielen Bezirken leben Paraeducatoren im Schulviertel, sprechen die Sprache der Schüler und sind eine besondere Verbindung zur Gemeinde und deren Kultur.

Verhaltensunterstützung

Andere Paraeducatoren sind auf die Arbeit mit Schülern mit Verhaltensauffälligkeiten spezialisiert. Bei Schülern mit Verhaltensinterventionsplänen überwacht und notiert der Paraprofessional ihr Verhalten während des Schultages und gibt dann Einblicke, wie das Kind besser unterstützt werden kann. Paraprofessionals kennen Strategien, um Ihrem Kind beim Verhalten zu helfen – wie ihm zu sagen, wenn es ihm gut geht, ihm Belohnungen zu geben und ihm zu helfen, aggressives Verhalten zu stoppen, so die Organisation Für alle verstanden , das mit Pädagogen, Administratoren, Forschern und anderen Community-Mitgliedern zusammenarbeitet, um systemische Probleme im Bildungsbereich anzugehen. Paraprofessionals werden oft geschult, um in einer Krise einzuspringen und zu helfen.

Kurz gesagt, Paraeducators bieten eine notwendige und wichtige Unterstützung und Hilfestellung im Unterricht für eine Vielzahl von Schülern. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie das IEP Ihres Kindes mit seiner Schule oder bei Ihrer nächsten Eltern-Lehrer-Konferenz besprechen.

Körperliche Unterstützung

Da einige Paraprofessionals mit Kindern mit körperlichen Behinderungen arbeiten, können sie gemäß „Für alle verstanden“ auch mit adaptiven Fähigkeiten wie Selbstfürsorge und Kommunikation helfen. Sie können auch mit der Schulkrankenschwester zusammenarbeiten, um mit Schülern zu arbeiten, die medizinische Unterstützung benötigen. Zum Beispiel können sie Kindern helfen, bei denen ein Anfallsrisiko besteht oder die schwere Allergien .

teuerstes Objekt der Welt