celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Was Sie über dieses widerspenstige Kind nicht wissen

Behinderungen
Jungenhände

Sie haben ihn gesehen; in Restaurants ist er der Laute, der die anderen Gäste grob stört. Am ersten Schultag ist er das Kind in der Klasse Ihres Kindes, das Sie sich drehen und wackeln sehen und denken, bitte, Gott lass ihn nicht neben meinem Kind sitzen.

Wenn Sie die Geburtstagseinladungen Ihres Kindes verteilen, ist es das Kind, das Sie so schnell nicht einladen würden. Beim Fußballtraining ist er derjenige in der Mannschaft Ihres Kindes, der Sie zum Nachdenken bringt, warum bringen seine Eltern ihn überhaupt mit? Er hat offensichtlich kein Interesse. Im Supermarkt ist er die Göre, die einen denken lässt, dass seine Eltern lernen müssen, ihr Kind zu kontrollieren. Aber es gibt einige Dinge, die Sie über dieses wilde, widerspenstige Kind nicht wissen …

Sie wissen nicht, dass seine Eltern seit seinem zweiten Lebensjahr täglich Notizen von der Vorschule nach Hause bekamen, in denen es hieß:



Während der Geschichten lief Ihr Kind durch den Raum, anstatt auf dem Teppich zu sitzen.

Ihr Kind war während des Mittagsschlafs störend.

Ihr Kind hat heute keine seiner Arbeiten beendet.

Sie wissen nicht, dass, als seine besorgte Mutter ihre Sorgen zum ersten Mal mit ihren vertrauten Freunden und Verwandten teilte, sie Dinge sagten wie:

Gefahren durch zu langes Sitzen auf der Toilette

Dieses Verhalten ist in seinem Alter normal.

Alle kleinen Jungs sind hyper!

Das liegt daran, dass er so schlau ist – er ist einfach gelangweilt!

Sie wissen nicht, dass er bei seinem Vorschul-Weihnachtswettbewerb ganz nach hinten geschoben wurde, wo er weniger auffällig wäre, was bedeutete, dass seine Eltern kein Video von ihm bekommen konnten. Nicht, dass er irgendetwas getan hätte, das es wert wäre, als Familienerinnerung festgehalten zu werden; statt die bis zum Überdruss einstudierten Lieder zu singen, sprang er, wand sich, wirbelte herum und machte komische Gesichter.

Sie wissen nicht, dass seine Mutter bei seinem Abschluss vor dem Kindergarten, als er seine auswendig gelernte Zeile am Mikrofon besser als jedes andere Kind in seiner Klasse sagte, in Tränen ausbrach, nicht vor Stolz, sondern vor Erleichterung.

Es tut mir leid für die Dinge, die ich gesagt habe, als ich hungrig war

Du weißt nicht, dass ihm im Kindergarten wegen seiner Pflücke mit Rauswurf gedroht wurde… als er während der Teppichzeit geistesabwesend am Hosenbund des kleinen Mädchens herumzupfte, das vor ihm saß und sie schrie, dass er versuche, sie anzusehen ihre Unterwäsche. Und seine Mutter musste ihm die Intimsphäre erklären, obwohl er keine Ahnung von der Idee hatte, keine Ahnung hatte, dass er etwas Unangemessenes getan hatte.

Sie wissen nicht, dass die Eltern dieses undisziplinierten kleinen Rowdys nicht einmal glaubten, dass ADHS eine echte Sache ist. Selbstgefällig dachten sie, es sei eine Ausrede schwacher Eltern von widerspenstigen Kindern, Eltern, die zu faul oder dumm waren, um die Kontrolle zu behalten.

Sie wissen nicht, dass seine Mutter nicht weniger als zehn Bücher gekauft, gelesen und hervorgehoben hat, und nicht nur über ADHS; Bücher über die Erziehung willensstarker Kinder, Bücher über Disziplin, Bücher über Liebessprachen. (Vielleicht gab sie ihm einfach nicht genug Liebe und es machte ihn wild? Oder konnte sie ihn vielleicht mit Liebe heilen?)

Sie wissen nicht, dass die Eltern dieses Kindes zu Hause eine hochstrukturierte, liebevolle, fürsorgliche und ermutigende Umgebung pflegen. Sie haben Belohnungstabellen und alles. Ja, sie haben sogar Disziplin!

Sie wissen nicht, dass manchmal, wenn seine Mutter jemandem sagt, dass sie sich entschieden haben, keine Medikamente zu nehmen, die Person beleidigt ist, weil sie ihr Kind behandelt, und es war ein GOTTES Geschenk für sie. Denkt sie, sie sei besser als sie oder so?

Sie wissen nicht, dass manchmal, wenn seine Mutter jemandem sagt, dass sie sich entschieden haben, keine Medikamente zu nehmen, die Person sagt: GUT. Die Behandlung Ihres Kindes gegen ADHS ist dasselbe, als würden Sie ihm CRACK geben. Und dann macht sich seine Mutter eine mentale Notiz, es dieser Person nicht zu sagen, wenn sie alle Medikamente nehmen möchten, denn ehrlich gesagt hat sie die Idee immer noch nicht ausgeschlossen.

Sie wissen nicht, dass sein Vater fußballbesessen ist und unbedingt mit seinem Sohn den Ball kicken möchte, und deshalb setzt er seinen Sohn jede Saison ins Fußball, obwohl das Kind lieber mit seinem Schatten spielt, Legen Sie sich ins Gras, um die Klingen genauer zu inspizieren, oder verheddern Sie sich im Tornetz, während die anderen Kinder dem Ball nachjagen. (Vielleicht macht es eines Tages Klick.)

Sie wissen nicht, dass er auffällig bei Einladungen zu Geburtstagsfeiern ausgeschlossen wird, obwohl er unbedingt aufgenommen werden möchte.

wie man einen Mädchenwitz röstet

Du weißt nicht, dass seine Mutter sehen kann, wann das ADHS greift. Dass die Augen ihres Sohnes glasig werden und er woanders zu sein scheint. Dass sie ihn schon einmal geohrfeigt hat, nur damit er sie ansieht, und sie hasst sich dafür.

Du weißt nicht, dass seine Mutter sich immer wieder daran erinnern muss, dass ADHS in Wirklichkeit eine Störung ist, ein Ungleichgewicht der Hormone im Gehirn, das dazu führt, dass ein Mensch nicht mehr unterscheiden kann, welche Dinge in seiner Umgebung wichtig sind und welche Dinge sein sollten ignoriert. Für dieses Kind verdient ein Grashalm genauso viel Aufmerksamkeit wie der Fußball, der auf seinen Kopf kommt.

Sie wissen nicht, dass seine Eltern täglich damit kämpfen, auf dem schmalen Grat des Mitgefühls zu sein, dass ihr Kind eine nachweisbare Störung hat, aber gleichzeitig wissen, dass sie die Einhaltung von Regeln und Erwartungen verlangen und ihm beibringen müssen, wie man sich in eine Gesellschaft einfügt das hat null Geduld für Leute wie ihn.

Sie wissen nicht, dass, obwohl seine Mutter ihr Bestes versucht, ADHS in ein positives Licht zu rücken, dieses Kind versteht, dass es anders ist, und hat geschluchzt und geschrien, ich hasse ADHS! Ich bete zu Gott, dass er mir mein ADHS wegnimmt und er tut es nicht!

Wenn Sie also das nächste Mal ein wildes Kind sehen, das von einer hager aussehenden Mutter mit einem krausen Pferdeschwanz und geschwollenen Augen verfolgt wird, denken Sie einfach daran: Es gibt vielleicht vieles, was Sie nicht wissen.

Verwandter Beitrag: Ein Bajillion Menschen mit Autismus