celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Was du nicht siehst, wenn du diese dünne Mutter ansiehst

Körperbild
wenn-du-schaust-auf-dass-dünne-mama-featured Cookie-Krümel-Fotografie

Sie sieht dich, wie du sie von oben bis unten ansiehst, während deine Augen über die Länge ihres für die Gesellschaftsmaßstäbe schlanken Körpers wandern. Sie sieht das Hohn in deinem Gesicht, den leichten Abscheu – oder ist es Neid? – das über deine Gesichtszüge flimmert. Sie sieht, dass Sie Ihren Blick ablenken, sobald ihre Augen Ihren treffen.

Sie sehen eine dieser mageren Hündinnen. Die Art, über die sich andere Mütter in den sozialen Medien lustig machen. Die Art, auf die in vielen Blog-Posts angespielt wird, in Tönen von Bitterkeit und Eifersucht, als Ausreißer dargestellt, als Sündenbock verwendet, damit sich andere Frauen normal fühlen können.

Aber man sieht nicht alles.

Sie sehen die Schatten, Vertiefungen und Kurven der Muskeln, die glatte Sehne, die sich unter ihrer Haut krümmt, als sie sich bückt, um ihren Sohn in ihre drahtigen Arme zu heben.

Nicht das ständige Wiederholen von Zahlen in ihrem Kopf, die bedrückenden Wiederholungen, die ihren Tag bestimmen: Liegestütze zählen, Kalorien zählen, die winzigen Kekskrümel zählen, die sie sich vom Mittagsteller ihres Kindes essen lässt, und die Minuten, die sie trainieren muss um sie abzubrennen.

Alles zählen außer den Dingen, die wirklich zählen.

Sie sehen eine schmale, zarte Taille, die über leicht hervortretenden Hüftknochen ruht.

Nicht der mulmige Magen in ihr, der nicht mit Essen gefüllt ist, sondern mit den widerlichen Gefühlen von Selbstzweifel und Unsicherheit. Sie sehen nicht, wie sie ihre Hand unter den Saum ihres Hemdes schiebt, abwägt, was ihre zarten Finger dort finden, Liebesgriffe kneifen, die so nicht vorhanden sind wie die Liebe, die sie sich selbst zeigt.

Sie sehen den Körper eines Läufers, bronzene Wangenknochen und einen gebräunten Teint.

Hexenhafte Katzennamen

Nicht die innere Stimme, die ihr sagt, dass sie allem entkommen kann, nicht einmal den Dämonen, die sie verfolgen und ihr sagen, dass sie nicht gut genug ist – und nie sein wird – für irgendjemanden oder irgendetwas. Du siehst nicht die zerstörerischen Gedanken in ihrem Kopf, denen sie so verzweifelt entfliehen möchte, oder das Gefühl der Ruhe, das sie nach einem harten Lauf überkommt, wenn die einzigen Gefühle, die ihr noch bleiben, das Brennen in ihren Lungen und das Zittern in ihr sind Quads.

Sie sehen einen von jene Mütter, eine Frau, die nach zwei Tagen aus dem Krankenhaus das gesamte Babygewicht zu verlieren schien, die aussieht, als hätte sie sie nie getragen irgendein zusätzliches Gewicht auf ihrem schlanken Körper, geschweige denn das Gewicht von zwei Kinder .

Nicht die Frau, die durch jahrelange Unfruchtbarkeit geweint hat, die Schwierigkeiten hatte, schwanger zu werden, sowohl aufgrund einer Krankheit, die darüber hinaus ihre Kontrolle und Angst, von der sie weiß, dass sie hätte sein sollen innerhalb es. Man sieht nicht das zerstrittene Herz, das fast zerbrach, als es darum kämpfte, mit dem grausamen Paradox Frieden zu schließen: einen Körper, den sie hasste, der die Kinder beherbergte, die sie liebte.

Sie sehen eine fitte Mama.

Nicht jemand, der jeden Tag hinterfragt, ob sie fit ist sein eine Mama.

Sie sehen einen durchtrainierten Körper, jemanden, der die Zeit und Disziplin hat, regelmäßig Sport zu treiben.

Nicht die Angst und Panik, die sie verspürt, wenn sie nach 5:30 Uhr schläft und nicht trainiert, bevor ihre Kinder aufwachen.

gute südliche jungennamen

Sie sehen eine Kaiserschnittnarbe, die sich über einen flachen Bauch erstreckt und unter straffen Bauchmuskeln ruht.

Nicht die emotionalen Narben, die eine Essstörung hinterlassen hat, die sie jahrelang verfolgt hat und in ihren Momenten der Schwäche immer noch ihren hässlichen Kopf aufrichtet.

Sie sehen sie mit ihren Kindern auf dem Spielplatz beschäftigt, lachend, während sie ihnen die Röhrenrutsche hinaufeilt, ihr geschmeidiger Körper frei schwingt, während sie sie über das Klettergerüst jagt.

Nicht die dunklen Orte, an die ihre Gedanken wandern, wenn sie ihre Kinder auf die Schaukel treibt, oder die Schuldgefühle, die sie hat, weil sie es zugelassen hat. Du weißt nicht, dass ihre Zeit mit ihnen immer befleckt ist, denn – egal wie sehr sie sich bemüht – sie kann nicht einfach genieße den Moment .

Sie sehen jemanden, der Glück hat, weil sie sich keine Sorgen machen muss, einen Bikini anzuziehen, wenn sie mit ihren Kindern an den Strand geht.

Nicht die Tränen, die sie privat vergießt, als sie Millionen verschiedener Badeanzüge anprobiert und schließlich mit leeren Händen aus dem Laden geht, überzeugt, dass jeder einen ihrer vielen Fehler betont.

Sie sehen eine Größe Null.

Nicht jemand, der sich innerlich wie einer fühlt.

Sie sehen jemanden, der den Kopf verdreht.

Nicht jemand, der sich wünscht, dass sie verschwinden könnte.

Sie sehen ihren Körper.

Aber du siehst sie nicht.

Suchst du überhaupt?

Blumennamen und Bedeutung

Teile Mit Deinen Freunden: