celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Wenn eine Mutter, die zu Hause bleibt, wieder arbeiten geht

Mutterschaft
Wenn eine Mutter, die zu Hause bleibt, wieder arbeiten geht

Evgeny Atamanenko / Shutterstock

Ich wusste, dass meine Frau Mel wieder zur Arbeit gehen würde. Oder zumindest vermutete ich es. Sie war seit mehreren Jahren eine Hausfrau, die zu Hause blieb, und obwohl ich mich daran gewöhnt hatte und wir das Glück hatten, es finanziell zum Laufen zu bringen, sie wollte es zu tun. Sie war bereit, und sie hatte natürlich meine volle Unterstützung.

Wir hatten während unserer 13 gemeinsamen Jahre einige Arrangements durchgemacht. Als wir geheiratet haben, waren wir jung, 22 Jahre alt, und wir arbeiteten beide. Mel hatte einen Vollzeitjob, und ich arbeitete Teilzeit, während ich das College beendete. Dann ging ich auf die Graduiertenschule und Mel wurde mehrere Jahre lang zu Hause bleibende Mutter.



Nachdem ich die Schule beendet hatte, arbeitete ich zwei Jobs, während Mel online Unterricht nahm und sich um unsere Kinder kümmerte. Es gab eine kurze Zeit, in der ich zu Hause blieb, während sie ein Praktikum machte.

Gemeine Witze, um jemandem zu sagen

Offensichtlich hatten wir ein paar Veränderungen durchgemacht, aber ich gebe zu, dass Mel zu Hause bei den Kindern blieb, während ich arbeitete, war zumindest aus meiner Sicht am einfachsten. Aber das würde ich natürlich sagen. Ich habe am meisten davon profitiert. Dass Mel den ganzen Tag zu Hause war, gab mir die Flexibilität, meinen Beruf mit wenig Rücksicht auf die Kinderbetreuung zu verfolgen. Ich wusste, dass meine Kinder in guten Händen waren – in den besten Händen.

Aber als Mel die Möglichkeit bot, in der Schule unserer Kinder außer Haus zu arbeiten und ihr neues Gartenprogramm aufzubauen (sie hat in der Schule Gartenbau studiert), war sie begeistert. Es war der perfekte Job für sie. Sie konnte ihren Abschluss gebrauchen, sie würde die Sommer mit den Kindern verbringen und die Schule bot unserem Kleinkind an ihrem Arbeitsplatz eine erschwingliche Tagesbetreuung. Es war genau das, was sie wollte.

Und sie wird dir vor allem sagen, dass es sie aus dem Haus gebracht hat.

Eltern zu sein, die zu Hause bleiben, kann ziemlich isolierend sein. Mel und ich hatten schon früher darüber gesprochen, aber erst als ich Zeit in ihren Schuhen verbrachte, wurde mir klar, wie es wirklich war. Wenn Sie zu Hause bleiben, kann es sich wie ein kühles Getränk anfühlen, wenn Ihr Partner nach einem langen, heißen Tag nach Hause kommt, gefangen in vier Wänden mit wilden Kindern.

wie Sie wissen, wann Sie bereit sind, ein Baby zu bekommen

Und doch, ich gebe zu, als Mel mich wegen des Jobs ansprach, ließ es mich innehalten. Ich wollte mich für sie freuen, aber gleichzeitig wusste ich, dass es unser ohnehin schon beschäftigtes Leben noch komplexer machen würde.

Wir standen auf der Veranda unseres kleinen Hauses in Oregon, unsere Kinder spielten im Garten, als sie es mir erzählte.

Gender Reveal Partyspiele für Gäste

Sind Sie sicher, dass Sie dies tun möchten? Ich fragte. Als wir geheiratet haben, wolltest du nur zu Hause bleiben. Willst du das wirklich aufgeben? Mit Geld geht es uns gut. Sie müssen nicht arbeiten.

Mel dachte nicht viel darüber nach, was ich sagte. Sie antwortete sofort mit Ja. Sie hielt einen Moment inne. Dann fuhr sie fort, ich will das tun. Ich liebe die Kinder, aber ich möchte etwas tun, das nicht nur sie ist. Und ich möchte meinen Abschluss nutzen, und es ist mir egal, was jemand denkt. Das ist für mich.

Ich dachte an all die Unterstützung, die sie mir im Laufe der Jahre gegeben hatte. Ich dachte daran, wie sie arbeitete, während ich zur Schule ging, und beobachtete die Kinder, während ich den Unterricht besuchte. Ich dachte an all die Papiere, die sie Korrektur gelesen hatte. Ich dachte daran, wie ich sie von Utah, nach Minnesota, nach Oregon geschleppt hatte, um ein Studium und Jobs und Möglichkeiten zu bekommen. Obwohl ich wusste, dass unser Leben komplizierter werden würde, wenn sie zur Arbeit ging, würde es ihrem Leben etwas Gutes hinzufügen, und als ihr Ehemann wusste ich, dass es das Richtige war, die Frau zu unterstützen, die ich liebte, weil sie hatte mich immer unterstützt.

Also gingen wir drauf los.

ab welchem ​​alter kommen kleinkinder in die schule

Mel arbeitet jetzt seit fast einem Jahr an der Schule, und in dieser Zeit musste ich die Kinderbetreuung weiter intensivieren. Nicht, dass ich nicht vorher bei den Kindern mitgemacht hätte, das tat ich. Wir waren immer ein Team. Es ist eher so, dass ich nicht einfach aufstehen, mich fertig machen und zur Arbeit gehen kann wie früher. Unsere Morgen sind jetzt chaotischer, da Mel und ich uns beide für die Arbeit fertig machen, während wir die Aufgaben jonglieren, die Kinder fertig zu machen. Und genau wie Mel in meiner Karriere habe ich Zeit damit verbracht, Co-Autoren zu helfen und Bildungsstipendien für ihr Gartenprojekt Korrektur zu lesen. Ich habe Wochenenden damit verbracht, ihr dabei zu helfen, Gartenkisten zu bauen und Erde in unseren Pickup zu transportieren.

Im Grunde habe ich sie so unterstützt, wie sie mich immer unterstützt hat. Und ich nehme an, in einer solchen Situation könnten manche Leute sagen, dass sie diese Dinge tun, weil sie ihrer Frau etwas schulden, und das dachte ich zunächst.

Aber jetzt glaube ich nicht, dass es darum geht. Wenn eine zu Hause bleibende Mutter wieder arbeiten geht, sollten Sie den Übergang unterstützen, unabhängig davon, ob Sie das Geld benötigen oder nicht, und es sollte nicht darum gehen, wie sehr sie Sie in der Vergangenheit unterstützt hat. Es sollte um Partnerschaft gehen. Es sollte darum gehen, einzugreifen, nicht darum, wer wem etwas schuldet. Nicht, dass Sie nicht über diese Dinge nachdenken und dankbar sein sollten, Sie sollten.

Aber die Realität ist, Mel und ich stecken da zusammen. Ich möchte, dass sie glücklich ist, und ich möchte, dass sie ihre Träume verfolgt. Ich bin überzeugt, dass es ihr genauso geht. Aber letztendlich geht es um die Ehe. Es geht darum, zu sehen, welche Möglichkeiten Sie haben und welche Wünsche und Träume die Person hat, mit der Sie zusammen sind, und alles zu tun, um sie bei diesen Bestrebungen zu unterstützen. Im Gegenzug ist es gut, sicher zu sein, dass die Person, mit der Sie zusammen sind, dasselbe für Sie tun wird.

Jetzt planen wir unsere Tage um unsere beiden Arbeitspläne herum. Wir jonglieren mit den Kindern. Wir besprechen unsere Arbeitsprioritäten, Termine und Verpflichtungen, und obwohl es für mich manchmal etwas stressiger ist, ist Mel offensichtlich viel glücklicher. Und das macht alles wert.