celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Wenn Ihr Ehepartner lange aufbleibt und Sie früh ins Bett gehen

Andere
Mütter spät auf

Tataks / Getty

lustige Pick-Up-Linien für Frauen

Meine Frau ist eine Nachteule. Oder zumindest denke ich das. Ich bin mir ehrlich gesagt nicht mehr hundertprozentig sicher, wann sie ins Bett geht. Es könnte Mitternacht sein. Es könnte 4 Uhr morgens sein. Ich weiß es nicht genau, weil ich schon lange geschlafen habe.

Ich weiß, dass sie lange Zeit aufgeblieben ist, um etwas berührungslose Zeit zu haben, ein Konzept, mit dem ich anfangs zu kämpfen hatte. Aber als sie erklärte, wie die Kinder sich immer an ihren Körper klammern, begann ich zu verstehen. Ich weiß, dass sie auch lange wach bleibt, um etwas Zeit zu haben, um Dinge zu tun, die sie tun möchte, wie zum Beispiel einen Film ohne einen tierischen Protagonisten zu sehen oder ein Buch ohne Bilder zu lesen, wenn das Haus ruhig ist und niemand nach einer Saftbox fragt.



Umgekehrt gehe ich früh ins Bett und stehe früh auf. Aber ich war nicht immer so. Als wir geheiratet haben, habe ich am Tisch bedient und bin oft lange nach dem Schlafengehen von der Arbeit nach Hause gekommen. Aber jetzt, mit fast 14 Jahren, gehe ich um 22 Uhr ins Bett. und ich stehe gegen 5:30 oder 6 Uhr auf. Ich stehe aus denselben Gründen so früh auf, warum Mel lange aufbleibt – damit ich etwas Zeit für mich habe, um ein paar Dinge zu tun, die ich wirklich liebe. Unsere Kinder sind jetzt älter, also können sie aufstehen, fernsehen und selbst frühstücken, damit sie uns nicht mehr um null Uhr dreißig aus dem Bett schleifen.

Im Grunde läuft es darauf hinaus: Gegen 9:50 Uhr gebe ich Mel einen Kuss und sage Gute Nacht. Und wenn ich aufstehe, küsse ich sie, während sie schläft.

Ich muss davon ausgehen, dass es andere Eltern mit gegensätzlichen Stundenplänen gibt. Es hat etwas daran, Vater zu werden, das bedeutet, früh aufzustehen. Ich verstehe es nicht, aber hier sind wir. Und vielleicht ist es bei Müttern auch so. Vor einiger Zeit habe ich für Scary Mommy einen Artikel darüber geschrieben, wie meine Frau lange aufbleibt, und Tausende von Müttern kommentierten, wie sie lange aufbleiben, um auch Zeit für sich allein zu haben.

Die eigentliche Frage ist: Wie wirkt sich das auf unsere Ehe aus?

Nun, ich bin ehrlich, am Anfang war es nicht so toll. Wir gingen zusammen ins Bett. Dann kuschelten wir uns ein wenig und diskutierten beim Einschlafen dies oder das. Ich vermisse es, dass wir beide zusammen einschlafen, was seit ein paar Jahren nicht mehr passiert ist. Ich vermisse auch das gleichzeitige Aufstehen, obwohl das manchmal immer noch vorkommt, wenn Mel früh aufstehen muss. Wir haben uns ein paar Mal darum gestritten. Ich verstand nicht, dass sie spät ins Bett gehen musste, und sie verstand nicht, dass ich früh ins Bett gehen musste.

Ich denke, jeder, der mit seinem Ehepartner einen gegensätzlichen Schlafplan hat, versteht, dass es sich manchmal so anfühlen kann, als würden zwei Kollegen eingreifen, während der andere ausstanzt. Und es gibt Zeiten, in denen es immer noch Spannungen gibt. Denn Tatsache ist, dass ich um 22 Uhr ins Bett gehe, es sei denn, die Kinder sind krank oder verletzt oder so oder die Welt geht unter. ist mir einfach egal. Und manchmal möchte Mel, dass ich länger aufbleibe, um Zeit mit ihr zu verbringen. Manchmal tue ich das, aber meistens tue ich es einfach nicht. Ich will meinen Schlaf.

Auf der anderen Seite gibt es Zeiten, in denen ich möchte, dass sie früher aufsteht. Ich möchte, dass sie morgens etwas mit mir macht. Aber sie wird es nicht, aus den gleichen Gründen wie ich. Sie will ihren Schlaf.

Aber zum größten Teil ist es voll funktionsfähig. Ich habe morgens Zeit zum Schreiben, sie hat nachts Zeit, allein zu sein, und wir treffen uns mittendrin. Samstags und sonntags lasse ich sie so lange ausschlafen wie sie will und sie lässt mich so früh ins Bett gehen, wie ich will. Tagsüber verbringen wir Zeit miteinander. Wir gehen auf Dates aus. Wir telefonieren. Ich schicke ihr einmal im Monat Blumen, manchmal auch mehr. Wir versenden Texte mit Herz- und Kuss-Gesicht-Emojis. Auch wenn wir gegensätzliche Zeitpläne haben, haben wir einen Weg gefunden, dass es funktioniert.

Wenn also ein Partner schön früh ins Bett kriecht, während der andere lange aufbleibt, stellen Sie fest, dass Sie nicht allein sind. Es ist eigentlich ziemlich normal. Der Schlüssel dafür, dass es funktioniert, ist, wie Sie Ihre Zeit dazwischen verbringen.