celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Wo ist Allison Stokke jetzt? Wiki, Alter, Vermögen, Kinder

Modelle
Allison Stokke
/./.Wo ist Allison Stokke jetzt? Wiki, Alter, Vermögen, Kinder

Wo ist Allison Stokke jetzt? Wiki, Alter, Vermögen, Kinder

10. August 2019 56

Inhalt



  • 1 Wo ist Allison Stokke jetzt? Wiki Bio
  • 2 Frühes Leben und Bildung
  • 3 Karriere eines Models
  • 4 Allisons Karriere als Stabhochspringer
  • 5 Liebesleben und Beziehungen
  • 6 Likes und andere Interessen
  • 7 Aussehen und Vermögen
  • 8 Social Media Präsenz

Wo ist Allison Stokke jetzt? Wiki Bio

Allison Stokke wurde am 22. März 1989 in Newport Beach, Kalifornien, USA, geboren. Unter dem Sternzeichen Widder und mit amerikanischer Staatsangehörigkeit ist sie für ihre Karriere als Fitness-Model und Leichtathletin bekannt. Heute tritt sie als Stabhochspringerin an und arbeitet als Model.

Frühes Leben und Ausbildung

Allison verbrachte ihre gesamte Kindheit in Newport Beach zusammen mit ihren Eltern Allan und Cindy Stokke - sowohl ihre Mutter als auch ihr Vater sind sehr sportlich, und Allison hat diese Liebe zum Sport von ihnen geerbt. Sie hat einen älteren Bruder namens David, der ebenfalls sehr sportlich ist und zu einer Turnerin geworden ist, die an nationalen Wettbewerben teilnimmt.





Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich bin mir nicht sicher, ob du es gehört hast, aber ich habe über tausend getan

eisiger Narco Nettowert

Ein Beitrag von geteilt Allison Stokke (@allisonstokke) am 3. April 2017 um 12:15 Uhr PDT

Allison versuchte es zum ersten Mal mit Gymnastik, als sie an der Newport Harbor High School eingeschrieben war - sie interessierte sich besonders für Stabhochsprung und es dauerte nicht lange, bis sie eine der besten jungen Voltigiererinnen in den USA wurde. Ihre erste bemerkenswerte Leistung war im Jahr 2004, als sie den US-Titel mit ihrem Rekord von 3,81 m gewann.

Einige der Rekorde, die Allison im Alter von 16 Jahren aufgestellt hat, wurden von niemandem gebrochen, einschließlich des Tresors von 4,11 m im Jahr 2005. Ein zweimaliges Beinbruch hielt Allison nicht davon ab, das CIF California State Meet zweimal zu gewinnen und ihren Rekord zu verbessern bis 4,14 m.

Karriere eines Models

Anfang 2007 wurden Allisons Fotos auf eine Website im Internet hochgeladen. Die Überschrift lautete 'Stabhochsprung ist sexy, kaum legal'. Der Journalist, der diese Fotos aufgenommen hat, wollte Matt Ufford, den Eigentümer der Website, auf die die Bilder hochgeladen wurden, verklagen, aber es war spät - die Website wurde von Tausenden von Menschen besucht, und Allisons Bilder wurden im gesamten Internet geteilt.



Als Allison im Internet sehr beliebt wurde, wurde sie von einigen der angesehensten US-Zeitungen und -Magazine berichtet, darunter 'The Washington Post', 'Los Angeles Times' und 'Die New York Times' Sie wurde auch auf dem britischen Sender 'BBC', den australischen Zeitungen 'The Sydney Morning Herald' und 'Der Spiegel' in Deutschland erwähnt. Die meisten Medien sprachen von Allison als attraktiver und sehr erfolgreicher Athlet und wiesen gleichzeitig auf die Gefahr hin, die das Internet verbergen könnte.

Allison Stokke

Alisson war nicht in der Lage, die Situation selbst in den Griff zu bekommen, und beauftragte daher einen Fachmann, sich für sie um Angelegenheiten im Internet zu kümmern. Ihr Vater trat dem Fachmann bei, konzentrierte sich jedoch hauptsächlich darauf, Stalker und wahnsinnige Menschen im Internet zu finden, damit er sie den Behörden melden konnte. Allison begann als Fitness-Model an Fotoshootings teilzunehmen, freute sich aber nicht über ihre Modelkarriere, da sie wollte, dass die Leute sie für ihre Karriere als Athletin und nicht wegen ihres Aussehens schätzen - wie deutsche Reporter erklärten: „Allison wurde ein Sexsymbol dagegen ihr Wille'.

Allisons Karriere als Stabhochspringer

Nachdem Alisson sich im Alter von 17 Jahren von der High School immatrikuliert hatte, gewann er ein Sportstipendium und schrieb sich an der University of California in Berkeley ein, um Soziologie zu studieren. Sie setzte ihre großartigen Voltigierleistungen fort und brach mit 4,11 m den Rekord eines Neulings.

Sie trainierte noch härter und brach in ihrem zweiten Jahr ihren eigenen Rekord mit 4,21 m bei einem Wettbewerb in Sacramento. Sie nahm an mehreren Wettbewerben teil, erreichte jedoch nur den achten Platz - sie gewann ihren All-American-Status während ihres letzten achten Platzes während der NCAA-Hallenmeisterschaften bei Texas A & M (Allison sprang 4,1 m).



Nach ihrem College-Abschluss verbesserte Allison ihre persönliche Bestzeit auf 4,36 m. Sie zeigte jedoch nicht ihre besten Leistungen und konnte sich nicht für die Olympischen Spiele 2012 in London qualifizieren.

Nach ihren relativen Misserfolgen in den Jahren 2012, 2013, 2014 und 2015 konzentrierte sich Allison mehr auf ihre Modelkarriere und posierte für Nike, Athleta und Uniqlo. Sie hat auch 2015 mit GoPro zusammengearbeitet - sie haben eine Kamera an ihrer Stange befestigt und diese Videos auf YouTube wurden bis 2016 mehr als sechs Millionen Mal gesehen.

Allison ist immer noch im Stabhochsprung unterwegs, hat aber keine weiteren bemerkenswerten Ergebnisse erzielt.

Liebe das Leben und Beziehungen

Allison ist sehr geheimnisvoll, wenn es um ihr Liebesleben geht, was eine Folge ihres Internet-Ruhmes ist, den sie nicht wollte - sie hat nicht über Männer gesprochen, mit denen sie sich möglicherweise vor dem Mann verabredet hat, mit dem sie derzeit verlobt ist.

Allison traf ihre andere Hälfte Rickie Fowler irgendwann im Jahr 2015 auf einer Party für beliebte Sportler. Rickie Fowler ist ein professioneller Golfer und wurde von seinem Freund, der ihn später Allison vorstellte, zur Party eingeladen. Die beiden schienen aneinander interessiert zu sein und verabredeten sich, sobald sie beide Freizeit hatten. Es scheint, dass sie in der Tat gut zusammenpassen, da sie seitdem zusammen sind, und noch mehr - Rickie ging 2017 auf sein Knie und bat Allison, ihn zu heiraten, und ihre Antwort war positiv. Zwar gibt es in den Medien keine Beweise für ihre Hochzeit, doch es wird gemunkelt, dass sie ihre Eheversprechen bereits ausgetauscht haben und nach urteilen eines der Bilder Allison hat auf ihren Instagram-Account hochgeladen, sie könnten Eltern von Zwillingen sein.

Geschrieben von Allison Stokke auf Donnerstag, 5. Juli 2018

Vorlieben und andere Interessen

Alisson ist immer noch sehr am Stabhochsprung interessiert und verbringt den größten Teil ihrer Freizeit damit, sich auf Wettkämpfe vorzubereiten. Sie findet jedoch immer noch Zeit für einige ihrer anderen Interessen und Hobbys.

Allison hat sich dank ihres Verlobten (oder Ehemanns) für Golf interessiert, da er ein professioneller Golfer ist. Er brachte ihr bei, wie man den populären Sport spielt, während sie auch bei den meisten seiner Wettbewerbe zu sehen ist. Alisson ist eine große Reisende und hat die USA und einige Länder in Europa bereist - sie reist meistens mit Rickie, geht aber manchmal alleine. Sie wird immer die Natur vor großen Städten und Menschenmassen wählen und mag besonders Wasserfälle und Berge. Sie fährt gerne Paddel, bevorzugt aber immer noch den Winter gegenüber dem Sommer, da Skifahren und Snowboarden Dinge sind, die sie lieber als alle anderen macht.

Spät in der Nacht sieht Allison gerne einen guten Film, während das Genre von ihrer Stimmung abhängt - sie kann eine romantische Komödie oder einen guten Actionfilm sehen, wenn sie Lust dazu hat. Zwei ihrer Lieblingsfilme sind 'The Eternal Sunshine of the Spotless Mind' und 'Johnny English'.

Aussehen und Vermögen

Allison ist derzeit 30 Jahre alt. Sie hat lange braune Haare und braune Augen, ist 1,7 m groß und wiegt etwa 52 kg.

Laut maßgeblichen Quellen wird ihr derzeitiges Nettovermögen auf über 600.000 US-Dollar geschätzt und steigt dank ihrer Karriere im Sport und als Model stetig an.

Zurück auf der Landebahn pic.twitter.com/RsG3L1mDog

- Allison Stokke (@StokkeAllison) 8. Mai 2014

Social Media Präsenz

Allison ist auf mehreren beliebten Social-Media-Plattformen sehr aktiv, da dies für ihre Karriere als Model sehr wichtig ist. Obwohl sie ihre Popularität im Internet zunächst nicht genoss, hat sie im Laufe der Jahre gelernt, sie zu mögen und zu nutzen.

Allison hat im Juni 2012 ihren Twitter-Account eröffnet und mehr als 48.000 Follower gesammelt, während sie über 230 Mal getwittert hat. Ihr Instagram-Account Derzeit werden fast 570.000 Menschen verfolgt, und sie hat mehr als 190 Bilder hochgeladen. Allison betreibt auch eine Facebook-Seite, auf die derzeit mehr als 125.000 Fans folgen.