celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Wo ist Connie Stevens jetzt? Wiki, Alter, Vermögen. Noch am Leben?

Schauspieler
Connie Stevens
/./.Wo ist Connie Stevens jetzt? Wiki, Alter, Vermögen. Noch am Leben?

Wo ist Connie Stevens jetzt? Wiki, Alter, Vermögen. Noch am Leben?

12. September 2019 131

Inhalt



  • 1 Wo ist Connie Stevens jetzt? Wiki Bio
  • 2 Frühes Leben und Bildung
  • 3 Connies Schauspielkarriere und andere Werke
  • 4 Connies Gesangskarriere
  • 5 Ex-Ehemänner und persönliche Angelegenheiten
  • 6 Hobbys und Interessen
  • 7 Noch am Leben?
  • 8 Aussehen und Vermögen
  • 9 Social Media Präsenz

Wo ist Connie Stevens jetzt? Wiki Bio

Concetta Rosalie Ann Ingoglia wurde am 8. August 1938 in Brooklyn, New York, USA, geboren. Unter dem Sternzeichen Leo und der amerikanischen Staatsangehörigkeit ist Connie für ihre Karriere als Sängerin und Schauspielerin bekannt, zunächst für ihre Rolle als Cricket Blake in der USA. Hawaiian Eye 'TV-Serie in den frühen 60er Jahren, während sie auch Regisseurin, Drehbuchautorin, Produzentin, Redakteurin und Kameramann ist. Connies letzte Rolle war in dem Film 'Search Engines', der 2016 gedreht wurde, und sie hat sich seitdem von der Schauspielerei zurückgezogen.

Frühes Leben und Ausbildung

Connie wuchs in New York City zusammen mit ihrem Vater Peter Ingoglia (Tedy Stevens) auf, der Musiker war, und ihrer Mutter Eleanor McGinley, die Sängerin war und halb irisch, halb aschkenasisch jüdisch, während ihr Vater italienisch, irisch, deutsch, jüdisch und polnisch war .





Connie Stevens

Ihr Vater war hauptsächlich für seinen Künstlernamen Stevens bekannt und da Connie ihn mehr mochte als ihren ursprünglichen Namen, beschloss sie, ihn auch als ihren professionellen Namen zu verwenden. Ihre Eltern trennten sich, als sie noch sehr jung war. Nachdem sie mit 12 Jahren Zeuge eines Mordes in Brooklyn geworden war, wurde sie zu ihren Großeltern nach Missouri geschickt. Connie hatte einen Halbbruder namens John Megna, der 1952 geboren wurde und 1995 starb.

Sie besuchte mehrere katholische Internate und wurde in dieser Zeit Teil der Musikgruppe The Fourmost, die ihre Karriere als Sängerin startete. Im Alter von 16 Jahren wechselte sie zur Musikgruppe The Three Debs und schrieb sich an der Georgia Massey Professional School im San Fernando Valley ein, an der sie ihren Abschluss machte.

Connies Schauspielkarriere und andere Werke

Connie gewann ihre erste bemerkenswerte Rolle im Alter von 19 Jahren im Jahr 1957, als sie in einem Low-Budget-Film mit dem Titel 'Young and Dangerous' auftrat. Connie wurde für ihre Leistung gelobt und gewann Rollen in dem Film 'Eighteen and Anxious', der im selben Jahr gedreht wurde, dann in der Fernsehserie 'The Bob Cummings Show' und dem Film 'Dragstrip Riot', der 1958 gedreht wurde. Sie wurde in den USA populär, nachdem sie erschien mit Jerry Lewis in der 'Schaukeln sie ein abgelegenes Baby' Musikkomödienfilm im Jahr 1958 - ihre Leistung ermöglichte es ihr, einen Vertrag mit Paramount zu unterzeichnen, der sieben Jahre dauern sollte, und gewährte ihr 600 USD pro Woche mit einer Chance auf bis zu 1.500 USD. Der Vertrag wurde jedoch fallen gelassen nach nur einem Jahr. Sobald ihr Vertrag mit Paramount gekündigt wurde, unterzeichnete Connie einen Siebenjahresvertrag mit Warner Bros. über 300 USD pro Woche - während der Dauer ihres Vertrags trat sie als Gaststar in zahlreichen TV-Shows wie 'The Ann Southern' auf Show ',' Maverick ',' Tenderfoot 'und viele andere.

Robyn Krauthammer Frau von Charles



Sie gewann die Rolle des Cricket Blake in der 'Hawaiianisches Auge' Detektivserie im Jahr 1959 und es war diese Rolle, die Connie populär machte - sie war Teil der Hauptbesetzung bis 1963, als die Show endete. Ihre gleichzeitigen Rollen waren 1961 in dem Film 'Parrish', 1962 in 'Susan Slade' und 1963 in 'Palm Springs Weekend'. Zuvor war sie als Gast in den Fernsehserien 'Temple Houston' und 'The Red Skelton Show' zu sehen 1965 gewann sie ihre erste Hauptrolle in 'Two on a Guillotine'. Von 1964 bis 1965 spielte sie Wendy Conway in der TV-Sitcom 'Wendy and Me' und hatte dann die Hauptrolle in der Filmaufnahme 'Never Too Late' Sie hatte ihre erste Rolle in einer Broadway-Produktion im Jahr 1968, als sie in 'The Star-Spangled Girl' auftrat - sie verliebte sich in Live-Auftritte und trat regelmäßig in Nachtclubs in Las Vegas auf.

Einige ihrer späteren Rollen waren in 'Double Duty' (2009), 'Just Before I Go' (2014) und 'Search Engines' (2016) zu sehen. Sie hat im Laufe der Jahre auch ein bisschen Regie geführt - sie hat Regie geführt Der Dokumentarfilm 'A Healing' aus dem Jahr 1997 und 'Saving Grace B. Jones' aus dem Jahr 2006. Als sie 2003 zu einem Gast in der auf CNN ausgestrahlten Fernsehsendung 'Larry King Live' eingeladen wurde, gab Connie an, wie sie einmal kontaktiert wurde von dem bekannten Musiker Elvis Presley, der sie zu einer seiner Partys einlud und versprach, sie selbst in ihrem Haus abzuholen - die beiden waren später für eine unbekannte Zeit zusammen. Anfang der neunziger Jahre brachte Connie ihre kosmetische Hautpflegeproduktlinie 'Forever Spring' auf den Markt und eröffnete anschließend das Connie Stevens Garden Sanctuary Day Spa in ihrer Lieblingsstadt Los Angeles.



Am 29. Juni 2013 hat die National Society of Daughters des Generalpräsidenten der amerikanischen Revolution, Merry Ann Wright, ...

Geschrieben von Connie Stevens auf Dienstag, 30. September 2014

Connies Gesangskarriere

Connie veröffentlichte 1958 ihr erstes Album mit dem Titel 'Concetta', das gute Kritiken erhielt und Connie auf dem Gebiet der Musik etwas populär machte - die Songs des Albums, die zu kleinen Hits wurden, waren 'Blame it on my Youth' und 'Spring is Here'. . Dank ihres Auftritts in der von Warner Bros produzierten TV-Serie '77 Sunset Strip 'konnte Connie 1959 den Song' Kookie, Kookie (Lend Me Your Comb) 'aufnehmen, der sie populär machte - der Song war ein Duett mit Edd Byrnes und erreichte den vierten Platz in der 'Billboard Hot 100'-Liste. Connies 'Sixteen Reasons' Song, der 1960 veröffentlicht wurde, ist bis heute ihr größter Hit geblieben, da er den dritten Platz in den 'Billboard Hot 100' und den neunten Platz in Großbritannien erreichte, während einige ihrer anderen populären Songs ' Zu jung, um ruhig zu bleiben ',' Apollo ',' Warum wolltest du mich zum Weinen bringen 'und' Jetzt, wo du gegangen bist '.

Ex-Ehemänner und persönliche Angelegenheiten

Connies Liebesleben begann, als sie ungefähr 25 Jahre alt war. Sie heiratete 1963 James Stacy, einen Mitschauspieler, und die beiden verbrachten drei Jahre zusammen, bevor sie sich 1966 aus unbekannten Gründen scheiden ließen. Sie heiratete Eddie Fisher, eine beliebte Sängerin, nur ein Jahr später im Jahr 1967, und die beiden verbrachten zwei Jahre zusammen, als sie sich 1969 scheiden ließen - Eddie starb am 22. September 2010. Connie brachte zwei ihrer Töchter namens Joely Fisher und Tricia Leight zur Welt Fisher während ihrer Ehe mit Eddie, aber über ihr Liebesleben in den Jahren nach ihrer zweiten Scheidung ist nichts weiter bekannt. Connie ist bis heute sehr beliebt - ihr Stern befindet sich auf dem Palm Springs Walk of Stars in Kalifornien, sie hat einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame und einen Stern auf dem italienischen Walk of Fame in Toronto in Ontario. Kanada.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

#eddiefisher #carriefisher #debbiereynolds #maryfrancesreynolds #joelyfisher #tricialeighfisher #fisher #conniestevens #hollywood #hollywoodicon #hollywoodstar #eddiefisherlegacy #hollywood #classichollywood #goldenageofhollywood #vintage #singer #romacesinger

Ein Beitrag von geteilt Edwin Jack Fisher (@theeddiefisher) am 8. September 2019 um 5:54 Uhr PDT

Am 23. September 2005 wurde sie Sekretärin und Schatzmeisterin der Screen Actors Guild, während sie im Laufe der Jahre die Republikanische Partei unterstützte und ihr eine ganze Menge Geld spendete. Connie ist Inhaberin der Gründermedaille für Patriotismus, die ihr am 29. Juni 2013 von Merry Ann Wright, der Nationalen Gesellschaft der Töchter des Generalpräsidenten der Amerikanischen Revolution, verliehen wurde.

Hobbys und Interessen

Connie hat sich im Laufe der Jahre hauptsächlich auf ihre Karriere als Sängerin und Schauspielerin konzentriert, aber es gibt zahlreiche andere Dinge, die sie gerne getan hat.

Connie war immer eine Partyfrau, die es liebte, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen - dies ist einer der Gründe, warum sie es genoss, live in Las Vegas aufzutreten, da sowohl das Publikum als auch die Kritiker ihr gerne zuschauten. Sie war schon immer daran interessiert, Wohltätigkeitsarbeit zu leisten und Geld für Bedürftige zu spenden, und sie hat auch Geld an fast jeden gespendet, der sie darum gebeten hätte - Connie glaubt, dass eine Person nicht mehr besitzen sollte, als sie braucht. Obwohl ihre Karriere die meiste Zeit in Anspruch nahm, war sie noch da, als ihre Töchter aufwuchsen, und sie sah, dass beide erfolgreiche Schauspielerinnen wurden, während ihre jüngere Tochter Tricia Leigh ist auch ein Sänger.

Heute führt Connie gerne ein ruhiges und friedliches Leben und verbringt ihre Freizeit am liebsten in ihrem Garten, während sie ein gutes Buch liest.

Noch am Leben?

Obwohl im Internet einige Gerüchte im Umlauf waren, dass die beliebte Schauspielerin verstorben war, haben sich diese als falsch erwiesen. Connie spielt nicht mehr und genießt ihr Leben im Ruhestand.

Aussehen und Vermögen

Connie ist derzeit 81 Jahre alt. Sie hat lange blonde und braune Haare und blaue Augen und ist 1,57 m groß, während ihr Gewicht nicht bekannt ist. Laut maßgeblichen Quellen wird ihr derzeitiges Nettovermögen auf mehr als 15 Millionen US-Dollar geschätzt und steigt vor allem dank ihres früheren (und aktuellen) Ruhms immer noch.

Alles Gute zum Valentinstag an unsere schönen Freunde! pic.twitter.com/uI4jCnixXd

Gipfel1g Freundin 2018

- connie stevens (@ conniestevens8) 14. Februar 2019

Social Media Präsenz

Connie scheint nicht sehr daran interessiert zu sein, in den beliebten sozialen Netzwerken aktiv zu sein - sie hat mehrere Konten im Internet, postet aber nicht so oft auf diesen. Sie startete sie Twitter-Konto im September 2011 und hat seitdem fast 2.800 Follower gesammelt und fast 350 Mal getwittert. Ihr Instagram-Account hat nur rund 50 Follower, während sie über 60 Bilder hochgeladen hat - Connie betreibt auch eine Facebook-Seite, die fast 600 Fans zählt.