Wo ist Jaye Davidson jetzt? Ehepartner, Vermögen, ethnische Zugehörigkeit

Schauspieler
Jaye Davidson
/./.Wo ist Jaye Davidson jetzt? Ehepartner, Vermögen, ethnische Zugehörigkeit

Wo ist Jaye Davidson jetzt? Ehepartner, Vermögen, ethnische Zugehörigkeit

13. Januar 2020 18

Inhalt



  • 1 Frühes Leben, Familie, Bildungshintergrund
  • 2 Karriere
    • 2.1 'Das weinende Spiel'
    • 2.2 'Stargate'
    • 2.3 Andere Werke
    • 2.4 Ruhestand
  • 3 Persönliches Leben
  • 4 Körpermaße
  • 5 Vermögen

Jaye Davidson ist ein in Amerika geborenes britisches Model, ein pensionierter Schauspieler und Modeförderer, der vielleicht immer noch am besten dafür bekannt ist, das zu spielen Transgender-Frau Dil im Thrillerfilm von 1992 'Das weinende Spiel'.

Frühes Leben, Familie, Bildungshintergrund

Jaye Davidson wurde am 21. März 1968 als Alfred Amey in Riverside, Kalifornien, USA, als Sohn eines verstorbenen ghanaischen Vaters und einer englischen Mutter, einer erfolgreichen Geschäftsfrau, geboren. Er hat die amerikanische Staatsangehörigkeit und einen gemischten ethnischen Hintergrund. Als er zweieinhalb Jahre alt war, zog seine Familie nach Großbritannien.





Jaye Davidson Fanseite

Geschrieben von Jaye Davidson auf Donnerstag, 9. Oktober 2014

Heidekraut-Kinder verheiratet

Davidson wuchs mit seinen beiden Schwestern im Londoner Vorort Hertfordshire, England, Großbritannien, auf. Im Alter von 16 Jahren brach er die Schule ab und begann verschiedene Jobs zu erledigen, z. B. für eine Produktionsfirma zu arbeiten und in einer Fabrik zu arbeiten. Weitere Details zum frühen Leben sind der Öffentlichkeit nicht bekannt.

Werdegang

Davidson brach die Schule im Alter von 16 Jahren ab und begann verschiedene Jobs zu erledigen, z. B. für eine Produktionsfirma zu laufen und in einer Fabrik zu arbeiten. Anschließend verfolgte er eine Karriere in der Modebranche und wurde später Modeassistent, dessen Aufgabe es war, den Stoff hauptsächlich für die Modedesigner David und Elizabeth Emmanuel zu kaufen.

'Das weinende Spiel'

Im Alter von 25 Jahren wurde Davidson von einem Casting-Mitarbeiter auf einer Abschlussparty für Derek Jarmans Film 'Edward II', das britische historische Drama von 1991, entdeckt. Mit absolut keiner Erfahrung in der Schauspielerei sprach er für die Nebenrolle des rätselhaften Sängers und Friseurs Dil im Film 'The Crying Game' von Neil Jordan 1992 vor, wonach ihm die Rolle angeboten wurde. Berichten zufolge mochten die Produzenten seine männlichen und weiblichen Körpermerkmale und glaubten, dass er perfekt für die Rolle einer Transgender-Frau Dil sein würde.

Robyn Krauthammer Fotos




Als das Geschäft seiner Arbeitgeber in der Modebranche zusammenbrach, akzeptierte Davidson die Rolle.

Obwohl es ein Kassenflop war, als es ursprünglich in Großbritannien und Irland veröffentlicht wurde, erhielt 'The Crying Game' große Anerkennung und war ein großer Kassenerfolg in den USA. Es wurde zu einem kulturellen Phänomen, das großes Aufsehen erregte, da das ganze „Geheimnis“ dahinter war, dass Dil Transgender war.

Der Film wurde für sieben Oscar-Verleihungen nominiert, darunter für den besten Nebendarsteller - die erste britische Person mit Farbe, die für einen Oscar nominiert wurde - und der BAFTA-Preis für den besten Schauspieler in einer Nebenrolle für Davidson, der auch für den Preis der Chicago Film Critics Association für den vielversprechendsten Schauspieler und den Preis der Chicago Film Critics Association gewählt wurde für die vielversprechendste Schauspielerin. Seine Popularität wurde gesteigert, aber interessanterweise genoss Davidson den Ruhm und die Aufmerksamkeit, die er erhielt, nicht ganz und drückte sogar den Wunsch aus, den Oscar bei seiner Nominierung nicht zu gewinnen, und erklärte, dass er kein Schauspieler sei.

Jaye Davidson

'Stargate'

Dies war jedoch die Anerkennung, die Davidson erhielt, dass ihm bald eine weitere großartige Gelegenheit zum Schauspielern geboten wurde, die Hauptrolle von Ra in Roland Emmerichs Science-Fiction-Abenteuerfilm 'Stargate' von 1994 neben Kurt Russell und James Spader. Davidson zögerte, es zu akzeptieren, da er mit der enormen Popularität, die er angezogen hatte, nicht zufrieden war, und bat um eine Million Dollar. Er glaubte, die Produzenten würden die Rolle jemand anderem anbieten, doch seine Forderung wurde angenommen, und er übernahm die Rolle.

Der Film war ein großer Erfolg. Seine Darstellung des bösen Sonnengottes Ra war ein Hit bei Kritikern und Fans und verstärkte die Popularität des jungen Schauspielers.

Andere Arbeiten

Davidson sprach über seine anderen Projekte und trat 1994 als Jo im Fernsehfilm 'Jiggery Pokery' auf, einem dramatischen Musical. Im folgenden Jahr trat er als er selbst in 'Catwalk' auf, einem Dokumentarfilm, der über Modeschauen spricht und berühmte Modedesigner und Models porträtiert . 2009 übernahm er die Rolle eines Nazi-Fotografen in der kurzen schwarzen Komödie 'The Borghilde Project'.

Jane Stoddard Williams Alter

#Stargate: Was passierte mit #aktor Wer spielte #RA? Ansehen #JayeDavidson (@Alfred_Amey) jetzt.https://t.co/LWPYFbxkvJ#Artikel durch @ Daily_Express#SG #originalmovie #Star #AlfredAmey pic.twitter.com/axWFpo0AJg

- Atlantis-TV (ATV) #StargateNow (@atlantistvru) 1. April 2018

Pensionierung

Davidson zog sich später von seiner Schauspielkarriere zurück und drückte seine Abneigung gegen den Ruhm aus, den er erhielt, und kehrte zu seiner Karriere in Mode und Mode zurück Modellieren. Der Ruhm, den er erlangt hatte, ermöglichte es ihm, sich mit großen Namen der Modebranche zu beschäftigen und hochkarätige Fotoshootings für Steven Meisel für die italienische Vogue, Michael Roberts für Joseph und Annie Leibowitz für GAP zu machen. Er wurde gesehen, wie er berühmte Models wie Kate Moss, Naomi Campbell und Christy Turlington begleitete.

Persönliches Leben

Wenn es um sein persönliches Leben geht, ist Davidson schwul. Er ist seit 2017 mit Thomas Clarke verheiratet und das Paar lebt in Paris, Frankreich.

Körpermaße

Davidson ist 1,6 m groß und wiegt 60 kg. Im Gegensatz zu seinem früheren Aussehen hat er jetzt einen rasierten Kopf und ein traditionell männliches Aussehen mit vielen Tätowierungen. Seine Augen sind dunkelbraun.

Reinvermögen

Laut Quellen beläuft sich Davidsons Nettovermögen ab Anfang 2020 auf ungefähr 1,5 Millionen US-Dollar, die er seit Anfang der neunziger Jahre aus seiner Karriere als Schauspieler und Model gesammelt hat.