Wer ist Charlotte Lewis? Wiki Biografie, Ehemann, Vermögen

Schauspieler
Charlotte Lewis

Wer ist Charlotte Lewis? Wiki Biografie, Ehemann, Vermögen

12. Juli 2019 132

Inhalt

Was ist griechischgodx richtiger Name


  • 1 Wer ist Charlotte Lewis?
  • 2 Frühes Leben und Bildung: Von London nach Paris
  • 3 Karriere-Anfänge: Piraten
  • 4 Weiterer Erfolg: Das goldene Kind, Zifferblatt: Hilfe und mehr
  • 5 Die neunziger Jahre: Die geschäftigste Zeit ihrer Karriere
  • 6 Verblassen und zurückkehren
  • 7 Vergewaltigungsvorwürfe gegen Roman Polanski
    • 7.1 Die Wahrheit aufdecken
  • 8 Persönliches Leben: Ist Charlotte Lewis verheiratet? Hat sie Kinder?
  • 9 Was ist das Vermögen von Charlotte Lewis?
  • 10 Körpermaße: Wie groß ist Charlotte Lewis?

Wer ist Charlotte Lewis?

Charlotte Lewis wurde am 7. August 1967 in Kensington, London, England, unter dem Feuerzeichen von Leo geboren. Sie ist eine 51-jährige englische Schauspielerin, die im Alter von 19 Jahren zum Star wurde, als sie ihr Filmdebüt in der Roman Polanski Filmhit 'Piraten'. Während sie in den 1990er Jahren eine der beliebtesten Schauspielerinnen war, geriet sie Mitte der 2000er Jahre in Vergessenheit. Sie machte jedoch erneut Schlagzeilen, als sie Regisseur Roman Polanski beschuldigte, sie im Alter von 16 Jahren sexuell angegriffen zu haben. Außerdem erklärte sie, dass sie nicht aufgehört habe, freiwillig zu handeln, sondern dass Hollywood sie als Ganzes auf die schwarze Liste gesetzt habe, weil sie damit gedroht habe, Polanski öffentlich zu verurteilen. Trotz ihrer exotischen Schönheit und ihres schauspielerischen Talents gilt Lewis als eine der kontroversesten Schauspielerinnen der letzten Jahrzehnte.

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die reizende Schauspielerin Charlotte Lewis als eine unserer Promi-Botschafterinnen in unser Team aufgenommen wurde.





Geschrieben von Internationale Hilfe für den Schutz und das Wohlergehen von Tieren (IAPWA) auf Donnerstag, 16. Februar 2017

Frühes Leben und Bildung: Von London nach Paris

Charlotte wurde in der Hauptstadt von England in eine gemischte Familie geboren, da ihre Mutter halb irisch und ihr Vater, den sie nie hat, halb irakisch und halb chilenisch ist. Er war / ist Physiker, aber es gibt nicht viele Informationen über ihre Namen oder ihr persönliches Leben. Wir wissen jedoch, dass Charlotte immer eine enge Beziehung zu ihrer Mutter hatte, die sie als ihren „Helden und ihre Inspiration“ bezeichnet. 1978, im zarten Alter von 11 Jahren, wurde sie als Samantha in der britischen Hit-TV-Serie 'Grange Hill' besetzt, die 30 Jahre lang und mehr als 600 Folgen auf BBC ausgestrahlt wurde. 1982 schrieb sie sich an der Bishop Douglass School in Finchley, London, ein, machte aber erst Jahre später ihren Abschluss. Ihre Rolle in 'Grange Hill' machte sie bereits zu einem Star in ihrem Heimatland. Im Alter von nur 14 Jahren zog Charlotte nach Paris, um eine Karriere als Model zu verfolgen. Das Alleinleben in der französischen Hauptstadt erwies sich jedoch als schlechte Entscheidung für Lewis, da sie sich reichlich Kokain und Alkohol gönnte. 'Ich habe gegen alles rebelliert', sagt Lewis, als er nach dieser Zeit gefragt wird. 'Mir wurde klar, dass ich ungefähr 110 Jahre alt aussah und mein Körper es nicht mehr aushalten konnte.'

Karriere-Anfänge: Piraten

Mitte der 1980er Jahre begann der französisch-polnische Regisseur Roman Polanski auf der Flucht vor den US-Behörden in Paris zu leben, nachdem ihm vorgeworfen wurde, er habe ein 13-jähriges Mädchen unter Drogen gesetzt und vergewaltigt. Da Polanski seine Arbeit in den USA nicht fortsetzen konnte, war er gezwungen, mit hauptsächlich europäischen Schauspielern und Schauspielerinnen zusammenzuarbeiten. 1983 lernte er durch einen gemeinsamen Freund in der Branche die junge Charlotte kennen, die für eine Rolle in einem seiner Filme vorgesprochen hatte. Sie sahen sich sofort auf Augenhöhe und sie wurde seine neueste Schützling. Obwohl sie erst 16 Jahre alt war, war sie über ihr Alter hinaus reif, hauptsächlich aufgrund ihrer Erfahrungen in Paris, und 1986 übernahm Lewis die einzige weibliche Rolle in dem Blockbuster-Hit 'Pirates'. Die Kritiker lobten die Leistung der 18-jährigen britischen Schauspielerin und sagten ihr eine glänzende Zukunft voraus. Trotz des anfänglichen Erfolgs kamen Gerüchte auf, dass sie in einer Beziehung mit Polanski stehe. 'Roman mischt niemals Geschäft mit Vergnügen', sie kommentierte. Der Teil von Maria-Dolores de la Jenya de la Calde war schwierig, aber Charlotte lieferte eine herausragende Leistung. Bei den Oscar-Verleihungen 1987 wurde der Film für das beste Kostümdesign nominiert, aber letztendlich verpasst.



Weiterer Erfolg: Das goldene Kind, Dial: Hilfe und mehr

Im selben Jahr trat sie zusammen mit Eddie Murphy und Charles Dance in 'The Golden Child' auf. Obwohl dieser Film ursprünglich von Kritikern zugeschlagen wurde, wurde er zu einem der Kultklassiker der 1980er Jahre. Danach übernahm Charlotte die Rolle von Jenny Cooper in 'Dial: Help' und als Hauptdarstellerin bekam Charlotte endlich die Gelegenheit, ihre Fähigkeiten zu demonstrieren. Obwohl es sich um einen italienischen Film handelte (der ursprüngliche Titel lautete 'Minaccia d'amore'), gelang es ihm, weltweite Aufmerksamkeit zu erregen, so dass der Rest des Jahrzehnts für Charlotte relativ beschäftigt war, da sie das Jahr 1989 mit 'Tripwire' und 'Tripwire' abrundete 'Die Legende der Smaragdprinzessin', wobei die erstere sie in einer der Hauptrollen zeigt.

Die 1990er Jahre: Die geschäftigste Zeit ihrer Karriere

Charlotte nutzte all die Werbung und die positive Kritik als Ermutigung und Motivation, noch härter zu arbeiten. Sie begann das Jahrzehnt mit 'Bare Essentials' und 'Healing Hurts', die relativ erfolgreich waren. Ihr bemerkenswertester Auftritt zu Beginn der 90er Jahre war jedoch inGebrochene Abzeichen'. Diese Show dreht sich um einen Polizisten aus New Orleans. Wer ist bereit, alles zu tun, um die Bösen zu fangen, auch wenn es bedeutet, Regeln zu brechen und seine Kollegen in Schwierigkeiten zu bringen. Als er für einige Wochen nach Kalifornien versetzt wird, arbeitet er mit mehreren Außenseitern zusammen, um Verbrechen aufzuklären. Charlotte trat weiterhin in weniger populären Filmen wie 'Men of War', 'Embrace the Vampire' und 'Every Dog Has Its Day' auf, aber obwohl sie es nicht schaffte, den anfänglichen Hype um sie zu nutzen, war sie es immer noch wurde eine angesehene Schauspielerin.



Charlotte Lewis

In Dunkelheit verschwinden und zurückkehren

Nachdem sie 2003 mit ihrem Freund aus Kindertagen, Jon Jacobs, in 'Henry X' und 'Hey DJ' aufgetreten war, fiel sie vom Netz. Ihre Fans und Leute in der Filmindustrie waren verblüfft über ihr plötzliches Verschwinden, aber es schien, als hätte sie genug von dem Drama um Hollywood und wollte eine Pause von all dem Druck und den Verpflichtungen, die mit der Schauspielerei verbunden waren. Im Jahr 2019 überraschte sie jedoch alle, als bekannt wurde, dass sie in 'erscheinen würde.Hat verloren Angelas ', ein Neo-Noir-Thriller, der beim Method Fest Film Festival Premiere hatte. Wir wissen nicht, ob sie dauerhaft in die Branche zurückkehrt oder ob dies nur dazu diente, ihre lange verlorene Liebe zu ihrem Beruf wiederzubeleben.

Vergewaltigungsvorwürfe gegen Roman Polanski

Am 14. Mai 2010 schockierte Charlotte die Welt, als sie eine Pressemitteilung herausbrachte, in der sie erklärte, dass der Regisseur und langjährige Mitarbeiter Roman Polanski sie im Alter von 16 Jahren sexuell missbraucht habe. Angesichts der Tatsache, dass Polanski bereits für seinen Vorfall mit Samantha Geimer berüchtigt ist, war die Öffentlichkeit empört und forderte Polanski auf, vor einem Richter zu erscheinen. Zufälligerweise stand Polanski in der Schweiz unter Hausarrest und wartete auf die Auslieferung an die USA. Die Staatsanwälte in Kalifornien bestätigten, dass sie Charlotte in Anwesenheit ihrer Anwältin Gloria Allred interviewen würden, die dafür bekannt ist, hochkarätige und kontroverse Fälle anzunehmen. Die Leute dachten, dass Polanski den Rest seines Lebens im Gefängnis verbringen würde, wenn er für seine beiden mutmaßlichen Verbrechen verurteilt würde, aber eine kleine Minderheit hielt die Situation für zu zufällig, um wahr zu sein, und Charlotte wurde beschuldigt, gelogen zu haben, weil Sie war aus der Öffentlichkeit ausgestiegen und „hungrig nach Aufmerksamkeit“. Ende 2010 passierte jedoch etwas Unerwartetes.



Die Wahrheit aufdecken

Als der potenzielle Vergewaltigungsfall gegen Polanski noch Schlagzeilen machte, gruben Journalisten der französischen Tageszeitung Liberation. Während ihrer Recherche fanden sie ein Interview von Lewis aus dem Jahr 1999, in dem sie eine ganz andere Geschichte erzählt. 'Ich wusste, dass Roman in den USA etwas Schlechtes getan hatte, aber ich wollte mit ihm zusammen sein', sagte sie. 'Ich wollte ihn wahrscheinlich mehr als er mich wollte.' Dies hob eine signifikante Anzahl von Augenbrauen. Darüber hinaus wurde bekannt, dass Polanski und Lewis in einer legitimen Beziehung standen und dass sie ihn schließlich für Warren Beatty verließ, der ironischerweise Polanskis guter Freund war. Prominente Menschen in Hollywood erinnerten sich sogar daran, dass sie Jahre nach dem vermeintlichen Vorfall bei den Filmfestspielen von Cannes Händchen gehalten hatten. Weitere Nachforschungen folgten, und Liberation fand ein weiteres Interview, diesmal ab 1986. Darin erklärte Lewis: „Ich hätte gerne eine romantische und eine physische Beziehung zu ihm gehabt. Sie können nicht anders, als sich in ihn zu verlieben. Aber er wollte mich nicht so. Nach diesem Skandal wurde Charlotte von verschiedenen Zeitungen auseinandergerissen wegen ihrer falschen Anschuldigungen.

Persönliches Leben: Ist Charlotte Lewis verheiratet? Hat sie Kinder?

Was ihre romantischen Verwicklungen betrifft, gibt es fast keine Informationen über alle glaubwürdigen Quellen, die dieses Element ihres Lebens genau beschreiben könnten. Charlotte selbst neigt dazu, Nachrichten über ihre Partner völlig privat zu halten, und hat sich noch nicht gemeldet, um die Anfragen ihrer Fans zu beantworten, aber es gab keine andere Kontroverse. Nach den verfügbaren Informationen oder deren Fehlen ist Lewis derzeit Single. Sie hat einen Sohn geboren in 2004, dessen väterliche Identität noch ein Geheimnis ist. Ihr derzeitiger Wohnort ist in ihrer Heimatstadt London.

Was ist Charlotte Lewis 'Vermögen?

Nach mehreren maßgeblichen Quellen verfügt Charlotte Lewis ab Mitte 2019 über ein Nettovermögen von über 2 Millionen US-Dollar, das sich größtenteils durch das Modellieren und das Werden eines Filmstars in jungen Jahren angesammelt hat. Wir sind uns nicht sicher, ob dieser Betrag für mehr als ein paar Jahre ausreicht, da sie anscheinend nicht mehr als Schauspielerin aktiv ist, aber es ist durchaus plausibel, dass sie eine Art Nebenunternehmen hat.

Charlotte Lewis

Körpermaße: Wie groß ist Charlotte Lewis?

Charlotte Lewis ist 167 cm groß, aber ihr Gewicht und ihre Vitaldaten sind unbekannt.