celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Wer ist Jung Hoseok? Wiki, Alter, Schwester, Vermögen, Biografie

Tänzer
Jung Hoseok

Wer ist Jung Hoseok? Wiki, Alter, Schwester, Vermögen, Biografie

8. August 2019 157

Inhalt



  • 1 Wer ist Jung Hoseok?
  • 2 Frühes Leben: Aufwachsen in Gwangju
  • 3 Karriere-Anfänge: Neuron und Auszubildender sein
  • 4 Was ist ein Trainee-Programm in Korea?
  • 5 seit 2013: Mit BTS die Charts dominieren
  • 6 2018-heute: Arbeiten an seiner Solokarriere
    • 6.1 Jung Hoseoks Songwriting
  • 7 Persönliches Leben: Hat Jung Hoseok eine Freundin?
  • 8 Körpermaße: Wie groß ist Jung Hoseok?
  • 9 Vermögen: Wie reich ist Jung Hoseok?
  • 10 Präsenz in sozialen Medien

Wer ist Jung Hoseok?

Jung Ho-seok wurde am 18. Februar 1994 in Gwangju, Südkorea, unter dem Luftzeichen von Aquarius geboren. Er ist ein südkoreanischer Sänger, Rapper, Produzent, Songwriter und Tänzer. Zu seinen Spitznamen gehören J-Hope, Hope, Hobi und Bangtans Hope , Sonnenschein und Golden Hyung. Er ist bekannt als eines der sieben Mitglieder von Bangtan Boys (BTS), einer bekannten Hip-Hop- und K-Pop-Boy-Band aus Seoul. Zusammen mit seinen Bandkollegen hat er die Art und Weise revolutioniert, wie koreanische Musik und die koreanische Sprache außerhalb der Grenzen seines Heimatlandes gesehen werden. Für seine Beiträge war er neben dem Rest der BTS der jüngste Empfänger des Hwagwan-Ordens für kulturelle Verdienste der fünften Klasse, der von keinem anderen als dem Präsidenten Südkoreas verliehen wurde. Jung hat mehrere Welttourneen begonnen und gleichzeitig an einer erfolgreichen Solokarriere gearbeitet, nachdem er sein Debüt-Mixtape 'Hope World' veröffentlicht hatte. Wenn es um K-Pop geht, gibt es nur wenige, die bekannter sind als J-Hope.





Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

!!!

Ein Beitrag von geteilt BTS JHOPE (@bts_jhope) am 6. Juli 2019 um 19:23 Uhr PDT

Frühes Leben: Aufwachsen in Gwangju

Jung Ho-seok wurde in einer koreanischen Familie in der Stadt Gwangju geboren. Er wuchs mit einer älteren Schwester auf, die bei sehr beliebt ist Instagram und gilt als einer der wichtigsten Einflussfaktoren Koreas. Es gibt keine glaubwürdigen Informationen über seine Eltern in allen maßgeblichen Quellen. Dies ist ein klares Zeichen der Professionalität von Jung, da er nicht möchte, dass etwas aus seinem Privatleben in die Presse gelangt. Seit Beginn seiner Karriere hatte er unzählige Anfragen zu seiner Familie, weigerte sich jedoch höflich, Fragen zu diesem Thema zu beantworten. Interessant ist, dass Jung zunächst kein Musiker werden wollte, sondern Tänzer werden wollte und sogar die Gwangju Music Academy in modernen Tanzkursen besuchte. 2012 immatrikulierte er sich an der Institution als einer der besten Schüler seiner Klasse.

Karriere-Anfänge: Neuron und Auszubildender sein

Bevor er in die Musikszene einstieg, hatte Jung eine Karriere im Tanz im Sinn. Nach Abschluss seiner Akademiekurse widmete er sich dem Wettkampftanz. Bevor er überhaupt einen Song veröffentlichte, war er in Südkorea bereits wegen seiner Tanzfähigkeiten berühmt und gewann eine Reihe von Preisen, wobei das Kronjuwel seiner Trophäensammlung im Alter von 14 Jahren ein nationaler Titel war. Da er jeden Wettbewerb gewann Als er eintrat, begann J-Hope darüber nachzudenken, Musiker zu werden. Sein Hintergrund im Tanz ermöglichte es ihm, die Besonderheiten der Branche kennenzulernen, und er trat zunächst der Underground-Tanzgruppe Neuron bei und erzielte als Background-Tänzer für mehrere prominente K-Pop-Künstler und -Gruppen mäßige Erfolge. Alle seine anfänglichen Erfolge motivierten ihn, sich als Idol-Auszubildender anzumelden, was sein Weg zum Ruhm werden würde.

Jung Hoseok

Was ist ein Trainee-Programm in Korea?

In Südkorea schätzen Musiker und Künstler Lehrstellen als eine Form der Förderung ihrer Kultur und der Bereicherung der Musikszene. Dieser Ansatz funktioniert mit Hilfe von Plattenlabels, die Auditions für angehende Musiker organisieren, die dann gegeneinander antreten müssen, um mit prominenten K-Pop-Musikern zusammenarbeiten zu können. J-Hope ging denselben Weg mit mehreren erfolgreichen Vorspielen für JYP Entertainment, schaffte es jedoch nicht in die Endrunde und wurde disqualifiziert. Nur wenige Wochen später hatte er ein von Big Hit Entertainment organisiertes Vorsprechen und nachdem Jung als Gewinner hervorgegangen war, debütierte Jung auf 'Animal', einer Single von Rapper Jo Kwon, die 2012 veröffentlicht wurde. Der Song erwies sich als großer Erfolg und J-Hope wurde erfolgreich in die südkoreanische Musikszene eingeführt. Aufgrund des immensen Interesses an diesem aufstrebenden Künstler gab Big Hit Entertainment bekannt, dass sie große Pläne für den jungen Mann hatten.

2013-heute: Mit BTS die Charts dominieren

2013 war J-Hope nach Suga und RM das dritte Mitglied, das sich offiziell den Bangtan Boys anschloss. Am 13. Juni 2013 hatte die Welt die Gelegenheit, ihn zum ersten Mal zu sehen, als BTS ihr großes Debüt auf 'M! Countdown ', eine beliebte koreanische Show, die den Song' No More Dream 'aufführte und anschließend ihr Debütalbum' 2 Kool 4 Skool 'veröffentlichte. Obwohl sie als 'unpoliert' eingestuft wurden, wurden ihre ersten Songs und Performances von Kritikern auf dem gesamten asiatischen Kontinent gelobt und ihre Einzigartigkeit als Hauptverkaufsargument der Gruppe angeführt. BTS implementierte erfolgreich Hip-Hop-Elemente der alten Schule und verschmolz sie mit Facetten von K-Pop. Im Laufe der Zeit durchbrachen sie die internationale Barriere und begannen mehrere Welttourneen, die Millionen von Menschen anzogen, um sie live zu sehen. Jungs Tanzkompetenz ist ein großer Teil des immensen Erfolgs und der Popularität der Gruppe.





2018-heute: Arbeiten an seiner Solokarriere

Als BTS weltweit als eine der besten K-Pop-Gruppen bekannt wurde, kamen Gerüchte auf, dass die Mitglieder der Gruppe Solokarriere anstreben. Da J-Hope eines der beliebtesten Mitglieder der Gruppe ist, haben die Fans auf sein Solomaterial gewartet. Am 1. März 2018 veröffentlichte Jung sein Debüt-Mixtape 'Hope World' und lud gleichzeitig Videos für die Songs 'Airplane' und 'Daydream' hoch. Das Mixtape debütierte auf Platz 63 der Billboard 200-Liste, mit einem Höchststand von 38, immer noch die höchste Position, die ein koreanischer Solokünstler in der Tabelle erreicht hat. Das Mixtape war ein erstaunlicher Erfolg für Jung, da es in zehn Ländern gechartert wurde und die Single 'Daydream' in drei Ländern. 2018 war jedoch nicht mit ihren Überraschungen für J-Hope fertig - Billboard bewertete 'Hope World' als das fünftbeste Album der Welt für das Jahr, was viele lateinamerikanische und US-amerikanische Künstler in ihrer Karriere nicht erreicht haben .

Jung Hoseoks Songwriting

Jung wurde als einer der optimistischsten und energischsten Künstler im gesamten K-Pop gelobt. Kritiker lobten sein Mixtape 'Hope World' wegen seiner musikalischen Vielfalt, obwohl es eine K-Pop / Hip-Hop-Platte war, enthielt er Elemente aus House, Techno, Trap, Funk, Soul und vielen weiteren Genres. Jeff Benjamin, ein Musikautor von FUSE, sagte, dass 'Blue Side', der Outro-Song des Mixtapes, 'den Hörer neugierig macht, was als nächstes von J-Hope und der BTS-Crew kommt.' Seine größten Einflüsse sind Joey Badass, Kyle, Amine und überraschenderweise der Autor Jules Verne, wie der Sänger selbst in einem Interview mit dem Time Magazine. Die meisten seiner Texte beschäftigen sich mit psychischer Gesundheit, Erwachsenwerden und den Schwierigkeiten, mit denen junge Menschen auf der ganzen Welt konfrontiert sind. Dies ist vielleicht der offensichtlichste Grund für seine Popularität - mit relevanten Songs und motivierenden Texten hat Jung Fans auf der ganzen Welt fasziniert.

Woody McClain Geschwister

pic.twitter.com/5ckjbWKkn6

- Jung Hoseok (@JHope__bts_) 30. Juli 2019

Persönliches Leben: Hat Jung Hoseok eine Freundin?

Was seine romantischen Verwicklungen betrifft, gibt es fast keine Informationen über alle glaubwürdigen Quellen, die diesen Teil seines Lebens genau beschreiben könnten. Jung selbst neigt dazu, Nachrichten über seine Partner völlig privat zu halten, und hat sich noch nicht gemeldet, um diese Fananfragen zu beantworten. Über seine frühen Beziehungen sowie seinen aktuellen Status ist nichts bekannt. Er hat noch nie an öffentlichen Veranstaltungen in bestimmten weiblichen Unternehmen teilgenommen, und es gibt niemanden, den die Fans in seinen Instagram-Posts vermuten. Es gab auch keine Kontroverse in dieser Angelegenheit.

Nach den verfügbaren Informationen oder deren Fehlen ist J-Hope heterosexuell und derzeit ledig. Er ist ein bekannter Philanthrop mit mehreren Spenden an den Child Fund Korea und die Gwangju Dance Academy. Interessanterweise gingen alle seine Spenden durch, obwohl er darauf bestand, dass sie privat blieben.

Körpermaße: Wie groß ist Jung Hoseok?

Jung Ho-seok ist 178 cm groß und wiegt ungefähr 65 kg. Seine Blutgruppe ist A, die er selbst während einer Fragerunde enthüllte.

Vermögen: Wie reich ist Jung Hoseok?

Haben Sie sich jemals gefragt, wie wohlhabend Jung Ho-seok wirklich ist? Nach mehreren glaubwürdigen Quellen verfügt er über ein Nettovermögen von rund 6,3 Millionen US-Dollar, das sich daraus entwickelt hat, ein weltweit beliebter Musikstar zu werden, kulturelle Grenzen zu überschreiten und vor Millionen von Fans aufzutreten. Angesichts der Tatsache, dass er noch jung ist und BTS keine Anzeichen eines Stopps zeigt, ist es sehr wahrscheinlich, dass sein Nettovermögen in naher Zukunft erheblich steigen wird.

Unser Prinz in Pink ... aww ... mein Herz ... ttro_Ajh ...

Geschrieben von BTS Jung Hoseok auf Samstag, 20. Juli 2019

Social Media Präsenz

Dank des stetig wachsenden Verständnisses, das Social Media für das weltweite Publikum hat, ist es im besten Interesse der meisten Prominenten, ihre Fans über ihre Aktivitäten auf dem Laufenden zu halten und so ihre Bewertungen und Gewinne zu erhalten und potenziell zu steigern. Es scheint jedoch nicht so, als ob Jung überhaupt damit beschäftigt ist, sich weiterhin an diesem Trend zu beteiligen, da seine Präsenz in sozialen Netzwerken derzeit so gut wie allgegenwärtig ist. Er hat nur eine Instagram Konto, auf dem ihm erstaunliche 5,1 Millionen Fans folgen.