celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Wer ist Nina Earl? Wiki der Frau von Russell Westbrook: Job, Alter

Prominente Ehepartner
Nina Earl
/./.Wer ist Nina Earl? Wiki der Frau von Russell Westbrook: Job, Alter

Wer ist Nina Earl? Wiki der Frau von Russell Westbrook: Job, Alter

5. November 2019 31

Inhalt



  • 1 Wer ist Nina Earl?
  • 2 Wie reich ist sie Ende 2019?
  • 3 Frühes Leben, Familie, ethnische Zugehörigkeit, Nationalität
  • 4 Bildungshintergrund
  • 5 High School Basketball Karriere
  • 6 College Basketball Karriere
  • 7 Berufliche Karriere als Unternehmer
  • 8 Popularität durch ihre Ehe mit Russell Westbrook
    • 8.1 Märchenhochzeit im Beverly Hills Hotel
    • 8.2 Eltern von drei Kindern
  • 9 Aussehen und Vitalstatistik
  • 10 Wohltätigkeitsarbeit
  • 11 Wer ist ihr Ehemann? Russell Westbrook Kurzes Wiki / Bio
    • 11.1 Berufliche Laufbahn

Wer ist Nina Earl?

Nina Ann-Marie Earl wurde am 16. Januar 1989 im Zeichen des Steinbocks in Upland, Kalifornien, USA, geboren. Sie ist eine 30-jährige Frau, die vor allem als Ehefrau von Russell Westbrook bekannt ist, einem professionellen Point Guard der National Basketball Association (NBA) für die Houston Rockets. Sie ist auch als ehemalige Basketballspielerin der University of California in Los Angeles (UCLA) anerkannt.

Tabatha Kaffee Höhe

Wie reich ist sie Ende 2019?

Das Nettovermögen von Nina Earl beträgt über 1 Million US-Dollar, die sie durch den Besitz einer Boutique und eines Bildungszentrums verdient. Darüber hinaus teilt sie wahrscheinlich das Vermögen ihres Mannes Russell Westbrook, das bis zu 125 Millionen US-Dollar beträgt.





Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Vorsichtig vorwärts gehen ... immer. : @ russwest44

Ein Beitrag von geteilt Nina Westbrook (@ninaamarie_w) am 30. August 2019 um 8:54 Uhr PDT

Frühes Leben, Familie, ethnische Zugehörigkeit, Nationalität

Nina Earl verbrachte ihre frühen Jahre in ihrer Heimatstadt Upland im kalifornischen San Bernardino County. Sie stammt aus einer großen Familie, da sie die Schwester von Benjamin, Jonathan und Michael ist, die von ihrem Vater Michael Earl und ihrer Mutter Jennifer Lyons aufgezogen wurden. Ihr Cousin ist der berühmte Kenny Easley, ein ehemaliger American Football-Spieler an der UCLA. Sie ist afroamerikanischer Abstammung und hat die amerikanische Staatsangehörigkeit.

Bildungshintergrund

Nina besuchte die Diamond Ranch High School in Pomona, Kalifornien. Nach der Immatrikulation schrieb sie sich an der UCLA ein, von der sie einen BA in Psychologie mit einem Nebenfach in Englisch abschloss. Danach, Nina hat ihren MA in klinischer Psychologie gemacht vom selben College.

High School Basketball Karriere

Während ihrer Schulzeit entwickelte Nina ihre Liebe zum Basketball und trat dem Schulteam bei. Während ihres ersten Studienjahres hatte sie durchschnittlich 15 Punkte und sieben Rebounds, während sie ihr zweites Jahr mit durchschnittlich 20,6 Punkten und 9,8 Rebounds beendete.



Nina Earl und Russell Westbrook

Als Juniorin führte Nina das Team zur Teilnahme an der CIF 3AA-Meisterschaft und gewann sogar All-American Honours. In ihrem letzten Jahr führte sie das Team zum letzten Spiel der CIF-Meisterschaft 2007 und erzielte 35 Punkte. Nina wurde dreimal zum MVP der Liga, zweimal zur CIF-Spielerin des Jahres, und zum MVP des All-Star-Spiels CIF vs. City ernannt. Sie beendet ihre High-School-Basketballkarriere mit 2.291 Punkten, 906 Rebounds, 544 Steals und 298 Assist.

Darüber hinaus war sie auch Basketballspielerin bei FBC und führte sie zum Gewinn des Adidas Tournament of Champions 2006. Dank ihrer Leistung erhielt Nina ein Sportstipendium.

College Basketball Karriere

Nina spielte weiterhin Basketball, als sie sich 2007 an der UCLA einschrieb und sich dem Bruins-Frauenbasketballteam anschloss. Als Neuling bestritt Nina 31 Spiele und erzielte im Durchschnitt 8,7 Punkte pro Spiel, während die Zahlen in den nächsten drei Jahren zurückgingen, da sie in ihren Junior- und Senior-Jahren durchschnittlich weniger als fünf Punkte erzielte. Wie auch immer, Nina zeichnete sich als Spielerin aus und beendete ihre College-Karriere mit 675 Punkten.



Professionelle Karriere als Unternehmer

Nina Earl betreibt das Boutique- und Unterhaltungszentrum 'The Little Ark' in Oklahoma, das nicht nur Kleidung, Gadgets und Geschenkartikel für Mütter und Kinder anbietet, sondern auch Lernkurse für Familien wie Kochen und HLW.

Popularität durch ihre Ehe mit Russell Westbrook

Nina Earl und Russell Westbrook trafen sich 2007, während beide Studenten an der UCLA waren und Basketball spielten. Sie begannen ihre Beziehung im selben Jahr und zogen nach ihrem Abschluss nach Oklahoma, als Russell von dem Team ausgewählt wurde, das zum Oklahoma City Thunder wurde.

Im September 2014 verlobten sie sich und er kündigte dies durch ein auf Instagram veröffentlichtes Foto an, auf dem sie einen Diamantring trägt, der angeblich einen Wert von 700.000 US-Dollar hat und von Jason aus Beverly Hills hergestellt wurde.

Märchenhochzeit im Beverly Hills Hotel

Nina und Russell banden schließlich den Knoten in einer Zeremonie bei Beverly Hills Hotel Am 29. August 2015 nahmen unter anderem berühmte Persönlichkeiten wie Keri Hilson, Khloe Kardashian, James Harden und Kevin Durant teil. Sie hatten ihren ersten Tanz zum Song 'Nothing Even Matters' von Lauryn Hill. Sie trug Vera Wangs Hochzeitskleid und wechselte später zu einem anderen, das von Monique Lhullier entworfen wurde, während Russell Tom Fords Smoking trug.

David legte Alter

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Herzlichen Glückwunsch an meine schöne Frau. Ich bin so dankbar, dass ich jeden Tag eine so tolle Frau an meiner Seite habe. Ich liebe dich von ganzem Herzen und konnte mich nicht mit jemand anderem verheiratet sehen. Lass uns diese Liebe für immer fortsetzen !!! Ich liebe dich @ninaamarie_w

Ein Beitrag von geteilt Russell Westbrook (@ russwest44) am 29. August 2018 um 8:36 Uhr PDT

Eltern von drei Kindern

Sie haben drei Kinder - Nina brachte im Mai 2017 einen Sohn namens Noah Russell zur Welt. Im folgenden Jahr gab das Paar ihre nächste Schwangerschaft über bekannt ein auf YouTube hochgeladenes Videound im November begrüßten sie Zwillingstöchter, die sie Skye und Jordyn nannten.

Aussehen und Vitalstatistik

  • Langes dunkelbraunes Haar
  • Dunkelbraune Augen
  • Höhe - 1,85 m (6 Fuß 1 Zoll)

Wohltätigkeitsarbeit

Nina Earl leitet die Wohltätigkeitsorganisation ihres Mannes namens Russell Westbrook. Warum nicht? Stiftung, gegründet 2012, um Kinder zu motivieren, ihren Träumen zu folgen. Es gibt auch das Bildungsprogramm - Russell's Reading Room - das Kindern in der Gesellschaft benachteiligte Kinder hilft und neben der Organisation des Boys and Girls Club häufig Mahlzeiten rund um Thanksgiving serviert.

#LoveAndBasketball: Jungvermählten @ RussWest44 Und die Liebesgeschichte von Frau Nina Earl http://t.co/H7yFzSHvXF #xoLove pic.twitter.com/2em2n1unER

- xoNecole (@xonecole) 31. August 2015

Wer ist ihr Ehemann? Russell Westbrook Kurzes Wiki / Bio

Russell Westbrook III wurde am 12. November 1988 im Zeichen des Skorpions in Long Beach, Kalifornien, USA, geboren, wo er zusammen mit einem jüngeren Bruder Raynard von seinem Vater Russell Westbrook Jr. und seiner Mutter Shannon Horton aufgezogen wurde. Er begann Basketball zu spielen, während er die Leuzinger High School besuchte, und spielte später weiter an der UCLA, wo er das Team während jeder Saison zu den Final Four führte. Er war auch der Gewinner des Pac-10-Defensivspielers des Jahres 2008.

Geschrieben von Russell Westbrook auf Freitag, 27. September 2019

Professionelle Karriere

Russell wurde in der ersten Runde des NBA-Entwurfs 2008 von den Seattle SuperSonics als vierter Gesamtsieger ausgewählt. Sie zogen jedoch nach Oklahoma und änderten den Namen in Oklahoma City Thunder. Er war bis 2018 Mitglied des Teams, und während seiner Zeit dort wurde Russell achtmal zum NBA All-Star ernannt und gewann sogar den NBA MVP Award 2017. Er wurde acht Mal mit dem All-NBA-Team geehrt und war zweimal NBA All-Star Game MVP. Darüber hinaus war Russell NBA-Torschützenkönig und Assists Leader. Im Juli 2019 wurde er für Chris Paul an die Houston Rockets gehandelt. Darüber hinaus hat Russell als Teil der US-Nationalmannschaft zwei Goldmedaillen gewonnen - die erste bei der FIBA-Weltmeisterschaft 2010 und die zweite zwei Jahre später bei den Olympischen Spielen in London.