celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Wer ist Rebecca Lobo? Größe, Ehemann, Vermögen, Familie

Sportler
Rebecca Lobo
/./.Wer ist Rebecca Lobo? Größe, Ehemann, Vermögen, Familie

Wer ist Rebecca Lobo? Größe, Ehemann, Vermögen, Familie

30. Oktober 2019 28

Inhalt



  • 1 Wer ist Rebecca Lobo?
  • 2 Das Vermögen von Rebecca Lobo
  • 3 Anfänge in den Bereichen Leben, Bildung und Basketball
  • 4 Professioneller Basketball
  • 5 Rundfunk, Erfolge und andere Bemühungen
  • 6 Persönliches Leben

Wer ist Rebecca Lobo?

Rebecca Rose Lobo wurde am 6. Oktober 1973 in Hartford, Connecticut, geboren und ist eine ehemalige professionelle Basketballspielerin und Fernsehbasketballanalystin, die ursprünglich für ihren College-Basketball-Lauf als Teil der University of Connecticut bekannt war. Sie hatte eine zentrale Rolle für den größten Teil ihrer Karriere als Spielerin.

Passionaye Nguyen Alter

Das Vermögen von Rebecca Lobo

Rebecca Lobo hat ein Vermögen von schätzungsweise über 1,5 Millionen US-Dollar, das hauptsächlich durch den Erfolg im professionellen Basketball verdient wird. Während sie dank ihrer Zeit als Profisportlerin ein bedeutendes Einkommen verdient hat, hat sie in den letzten Jahren aufgrund ihrer Rundfunkarbeit, die sie fortsetzt, Wohlstand gewonnen.





Herzlichen Glückwunsch, Rebecca Lobo, zu Ihrem Trikot, das heute im Ruhestand ist!

Geschrieben von Lawrence Dean Parr II auf Samstag, 2. März 2019

Anfänge in den Bereichen Leben, Bildung und Basketball

Rebecca ist irischer, deutscher und kubanischer Abstammung und wuchs als jüngste Tochter ihrer Eltern auf. Sie wurde katholisch erzogen. Alle ihre Geschwister zeigten auch in jungen Jahren Können im Basketball. Sie zeigte das gleiche Potenzial und führte zu ihrer Zukunft Verfolgungen. Beide Eltern waren Lehrer, und ihr Vater trainierte einen Basketball sowie ein Leichtathletik-Team. Sie wuchs in Southwick, Massachusetts, auf und besuchte die Southwick-Tolland Regional High School, wo sie 18 Jahre lang den staatlichen Basketball-Rekord hielt.

Jillian Grace Age

Nachdem sie sich von der High School immatrikuliert hatte, schrieb sie sich an der University of Connecticut ein, nachdem sie über 100 Colleges in Betracht gezogen hatte, die sie dank ihrer Talente rekrutieren wollten. Sie entschied sich für die Universität aufgrund ihrer Nähe zur Heimat und ihrer akademischen Exzellenz. Während ihrer Zeit dort verhalf sie den Huskies zu einem 35: 0-Rekord, der 1995 zur Nationalmeisterschaft führte. Sie war die einstimmige Naismith College-Spielerin des Jahres, AP-Spielerin des Jahres, USBWA-Spielerin des Jahres und Wade Trophy-Empfängerin. Sie wurde auch von der Women's Sports Foundation zur Sportlerin des Jahres gekürt.

Rebecca Lobo

Professioneller Basketball

Dank ihres Könnens und Könnens wurde Lobo Mitglied des US-amerikanischen U18-Teams, das im mexikanischen Guanajuato antrat, mit einer Silbermedaille endete und im Finale gegen Brasilien verlor - sie schaffte 6,8 Punkte pro Spiel. Ein Jahr später verzeichnete sie die höchsten Blöcke während des Laufs des Teams bei der Weltmeisterschaft.

Ein Jahr nach ihrer preisgekrönten Leistung wurde sie für das US-Team ausgewählt, das 1996 an den Olympischen Spielen in Atlanta, Georgia, teilnahm.



Das Team würde die Goldmedaille gewinnen, und danach wurde sie Teil der Eröffnungssaison 1997 der WNBA - sie spielte mit New York Liberty und sie erreichten das Finale, bevor sie von den Houston Comets besiegt wurden. 1999 erlitt sie einen Kreuzbandriss (ACL), der sie für eine Saison zurückschreckte. Sie blieb bei der Liberty bis 2002, als sie zu den Comets gehandelt wurde, und spielte dann ein Jahr lang bei den Connecticut Suns, aus deren Team sie sich zurückzog.



Rundfunk, Erfolge und andere Bestrebungen

Nach ihrer Pensionierung begann Rebecca als Farbanalystin und Reporterin bei der Firma ESPN zu arbeiten, wobei der Schwerpunkt auf dem College-Basketball für Frauen lag. Sie macht auch viele Berichte über WNBA-Spiele. Das Unternehmen ist ein Sportfernsehnetzwerk, das sich mehrheitlich im Besitz der 1979 gegründeten Walt Disney Company befindet und sich auf Sportprogramme konzentriert. Es ist eines der erfolgreichsten Sportnetzwerke, und seine Popularität hat die Kritik übertroffen, zu der auch Vorwürfe einer voreingenommenen Berichterstattung gehören.

Im Jahr 2010 wurde Rebecca in die Women's Basketball Hall of Fame aufgenommen und später als eines der Mitglieder der Naismith Memorial Basketball Hall of Fame in einer Klasse mit Tracy McGrady und Muffet McGraw bekannt gegeben.

Abgesehen von ihrer Rundfunkarbeit ist Rebecca als Verfechterin des Bewusstseins für Brustkrebs bekannt. Sie half bei der Erstellung des Buches 'The Home Team' mit ihrer Mutter, die an Brustkrebs litt. Sie half beim Aufbau des RuthAnn- und Rebecca Lobo-Stipendiums und war gleichzeitig Vertreterin des Lee National Denim Day, um Geld für die Brustkrebsforschung zu sammeln.

Ruby Rose Turner Alter

Letztes Studio-Update. pic.twitter.com/XdIeFy6d6Q

- Rebecca Lobo (@RebeccaLobo) 2. April 2019

Diandra Luker,

Sie war eine nationale Sprecherin von Body1, einem Netzwerk von Standorten, die sich auf Medizintechnik konzentrieren. Sie setzte sich für das Bewusstsein für Knieverletzungsrisiken für Frauen ein und verwies auf das Problem, das sie mit ihrer ACL hatte.

Persönliches Leben

Lobo heiratete 2003 den Schriftsteller Steve Rushin. Er ist bekannt für seine Arbeit mit 'Sports Illustrated' und war 2005 der nationale Sportjournalist des Jahres. Die beiden trafen sich zwei Jahre vor ihrer Heirat in einer Bar in Manhattan. Während ihres ersten Treffens konfrontierte sie ihn mit einem Artikel, den er darüber schrieb, wie langweilig WNBA-Spiele waren - er gab später zu, dass er noch nie in seinem Leben an einem Basketballspiel für Frauen teilgenommen und die Frauenversion des Sports in einer Zeitschrift mutmaßlich verspottet hatte .

Sie lud ihn zu einem Spiel in New York ein und sie begannen kurz darauf, sich zu verabreden. Sie haben jetzt vier Kinder zusammen.

Sie ist weiterhin sehr leidenschaftlich über Basketball als Sport und den aktuellen Stand sowohl der NBA als auch der WNBA. Sie folgt auch anderen Ligen, wenn auch nicht so eng wie professioneller Basketball. Sie genießt es, die WNBA-Teams im Auge zu behalten, und wird oft gesehen, wie sie bei großen Spielen der Liga Erfahrungsberichte macht.