celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Warum sind dicke Menschen bei Beauty-Anzeigen nicht dabei?

Schönheit
Mollige Frau in blauen Dessous sitzt auf einem Stuhl

Luis Alvarez / Getty

Ich habe herausgefunden, wie viel Ich liebe Make-up sehr früh in meinem Leben. Meine Lieblingstante hatte einen beleuchteten Schminkspiegel und einen Schminktisch voller Schminke aller Art, die ein kleines Mädchen jemals benutzen wollte. Am Anfang stapelte ich Schicht für Schicht jede leuchtende Farbe, die ich finden konnte, und erforschte, wie es sich anfühlte, die Pinsel zu verwenden, verschiedene Formulierungen aufzutragen und die Farben meines Gesichts zu ändern. Ich fühlte mich wie eine der Frauen in den Beauty-Werbungen.

Als ich aus ihrem Zimmer kam, bedeckt mit jede farbe des regenbogens , sagte meine Tante Vickie immer, dass ich hübsch aussehe, und beglückwünschte mich zu einem Teil davon, wie ich an diesem Tag mein Gesicht bemalte. Den Abend mit ihr zu verbringen war schon immer eine meiner Lieblingsbeschäftigungen.



wie man mit einem mädchen baby schwanger wird

Im Laufe der Jahre blieb meine Liebe zum Make-up bestehen, obwohl die Ernährungskultur mein Selbstvertrauen stahl, sich so schön zu fühlen wie die Frauen in den Anzeigen. Irgendwann wurde ich viel besser darin, es aufzutragen, und bis heute ist es eine meiner Lieblingsarten, mich zu entspannen, meine Tür zu schließen, vor meinem Spiegel zu sitzen und mein Make-up in Stille sorgfältig zu machen.

Als immer fetter Mensch sind Schönheitsprodukte für mich eine Art sicherer Hafen.

Das Anprobieren von Kleidern ist für mich seit der ersten Klasse eine Stressquelle. Als Gymnasiast machten mir die Ausflüge ins Einkaufszentrum mit meinen Freunden nicht so viel Spaß wie allen anderen. Ich konnte nicht in allen Geschäften einkaufen, und ich hatte keine Lust, Kleidung mit einem Haufen Mädchen anzuprobieren, die viel dünner waren als ich.

Aber Schönheitsprodukte haben sich nie darum gekümmert, wie groß mein Körper war. Sobald wir an einer Kosmetiktheke, einem Parfümladen oder einem Bath and Body Works vorbeikamen, waren wir gleichberechtigt. Vielleicht hätte ich sogar den Vorteil gehabt. Ich hatte Wissen, das nicht jeder hatte, denn während sie sich mit ihrer Kleidung ausdrücken wollten, entschied ich mich dafür, dies mit Schönheitsprodukten zu tun.

Selbst jetzt finde ich mit meinen dünnen Freunden Gemeinsamkeiten, wenn wir über Dinge wie Hautpflege, Sonnencreme, Nageltermine, Haarentfernung und Make-up sprechen. Ich liebe es, über Dinge zu diskutieren, für die mein Körper keine bestimmte Größe haben muss, damit ich sie voll ausschöpfen kann. Ich habe immer. Schönheit ist mein Level Playing Field.

Warum sehe ich also niemanden, der mir entfernt ähnlich sieht, wenn ich mir Beauty-Anzeigen ansehe?

Die meiste Zeit sind die Models in Anzeigen für alles, was mit Schönheit zu tun hat, dünn mit glänzender Haut, einer dichten Mähne mit wunderschönem Haar und zwei Reihen großer, glänzender weißer Zähne. Sie haben volle Lippen, große, leuchtende Augen und mittelgroße Brüste. Früher waren sie hauptsächlich weiß, aber viele Unternehmen haben daran gearbeitet. Allerdings wählen Beauty-Werbeunternehmen manchmal rassistisch mehrdeutige Models aus, die sie stylen können, um einem weißen Schönheitsstandard näher zu kommen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von COVERGIRL (@covergirl) geteilter Beitrag

ist es normal, dass man sich nicht freut, schwanger zu sein?

Wenn eine Person in Übergröße einen Werbeauftritt bekommt, ändert sich fast nichts. Sie wird immer noch in jeder Hinsicht unglaublich schön sein, nur ihr Körper wird größer sein. Immer noch die gleiche Form und Proportionen wie die dünnen Modelle. Ihr Körper mag größer sein, aber sie sieht immer noch nicht wie eine normale Person aus.

Ich bin nicht dumm. Ich weiß, dass Werbefirmen die Frauen verwenden, die wir gerne aussehen würden, weil sie denken, dass wir dadurch das Produkt kaufen. Und es funktioniert. Als Spezies geben wir jährlich fast 400 Milliarden Dollar für Kosmetik aus.

Wir haben einen langen Weg zurückgelegt, seit ich vor zwanzig Jahren als Teenager wünschte, dass jemand in der Zeitschrift wie ich aussehe. Wir haben Dove-Anzeigen und so. Einige kleinere Unternehmen sind ziemlich gut darin. Ich verstehe, dass es heutzutage eine gewisse Vielfalt in der Werbung gibt, wenn man danach sucht. Der Fortschritt ist gut. Juhu für diese Schritte.

Aber sollten wir uns weiterhin mit der Idee begnügen, dass Menschen 400 Milliarden Dollar verdienen dürfen, indem sie uns einen unmöglichen Schönheitsstandard verkaufen?

Ist es nicht der ganze Sinn, die schönsten Menschen der Welt in Anzeigen zu verwenden, um uns daran zu erinnern, dass wir NICHT einer von ihnen sind? Warum sind wir damit noch einverstanden?

Ich möchte mittelgroße Frauen mit flachen Hintern, niedrigen Brüsten und Krähenfüßen in meinen Shampoo-Werbungen sehen. Ich möchte dicke Frauen mit hängenden Bäuchen, klumpigen Hintern und Rückenfett sehen, die mir Lippenstift verkaufen, und ich möchte sehen, wie jemand größer als ich mir zeigt, wie toll ihre Haut ist, seit sie auf eine neue Feuchtigkeitscreme umgestiegen ist.

https://www.instagram.com/p/CNR7dman4VR/

Ich möchte wirklich, wirklich eine dicke Teenagerin sehen, die mit ihren Freunden in einer dieser lächerlichen Tampon-Werbespots mit der blauen Flüssigkeit kichert.

Wo sind die dicken Typen in der Deo- und Rasiercreme-Werbung? Verwenden nicht Menschen jeder Größe Seife, Lotion und Haarspray?

Dicke Menschen geben unser hart verdientes Geld aus, um die gleichen Dinge zu kaufen, die dünne Menschen verwenden, um sich attraktiv zu fühlen und unsere Gesundheit und Hygiene zu erhalten. Ich denke, es ist nur fair, dass Werbefirmen aufhören, unsere Existenz in ihren Kampagnen auszulassen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Zach Miko (@zachmiko)

Bist du ein Abholer?

Wenn sie das Konzept, nur unglaublich schöne Menschen zu verwenden, nicht aufgeben können, wissen Sie was? Sie existieren auch in großen Körpern.

Es ist nicht schwer, ein größeres Modell mit all den Funktionen zu finden, die wir als ideal verkauft haben.

Ich persönlich möchte Anzeigen mit allen Arten von Vielfalt sehen. Gib mir alle Altersgruppen, alle Hauttöne, alle Ebenen der körperlichen Leistungsfähigkeit. Zeigen Sie mir die Modelle, deren Geschlechtsausdruck außerhalb der Binärdatei liegt. Ich denke, wir alle verdienen es, uns in den Medien zu sehen, die wir konsumieren.

Aber als dicker Mensch hat die Größenvielfalt einfach einen besonderen Platz in meinem Herzen. Ich habe so hart gearbeitet, um Frieden mit meinem Körper zu schließen. Es hat Jahre und viel Energie, Mühe und Tränen gekostet.

Ich würde es lieben, wenn Schönheits- und Werbefirmen diesen Prozess für andere Menschen in Körpern wie meinem erleichtern würden, indem sie uns als würdig präsentieren, als schön bezeichnet zu werden.