Warum bestehen Jungen darauf, Shorts zu tragen, wenn es draußen eiskalt ist? Eine Untersuchung

Teenager
Zwei Jungs (12-15) spielen Basketball auf dem Bürgersteig

Zia Soleil/Getty

Wo ich lebe, erleben wir alle vier Jahreszeiten. Der Frühling und der Herbst sind herrlich, aber im Sommer wird es heißer als in Flammen, und im Winter sind wir Erfrierungen ausgesetzt. Doch trotz vier sehr unterschiedlicher Jahreszeiten gibt es eine Konstante: Jungs in kurzen Hosen.

Ja, es gibt auch Mädchen, die das ganze Jahr über Shorts tragen, aber das scheint bei Männern häufiger vorzukommen. Keine Mäntel und Shorts, egal wie kalt es ist. Als Mutter nervt das.



Ich habe drei Söhne und eine Tochter. Mein kleines Mädchen ist erst 5, also wickelt sie sich immer noch komplett ein. Sie trägt Handschuhe, eine Mütze und einen isolierten Mantel, während ihre Brüder Shorts und ein extrem leichtes, einheitliches Performance-Sweatshirt tragen werden, ohne dass ein Mantel in Sicht ist. Ich kann meinen Jüngsten immer noch dazu bringen, sich eine Hose anzuziehen, wenn es kalt ist, aber meine 11- und 13-Jährigen? Keine Chance. Sicher, sie werden mich besänftigen nehmen ein Mantel, aber er wird in einen Rucksack geworfen oder im Auto gelassen, um nie das Licht der Welt zu erblicken.

bestes Laser-Tag für den Heimgebrauch

Ich bin Pausenmonitor und kann Ihnen sagen, dass dies nicht nur bei mir zu Hause ein Phänomen ist. Wenn ich raten müsste, würde ich sagen, dass mindestens 65 % der Jungs, die an einem Wintertag draußen sind, Shorts tragen (und ich denke, diese Zahl ist niedrig). Es gibt vielleicht ein paar, die erkennen, dass es sich da draußen tatsächlich um eine gefrorene Tundra handelt, und sich entsprechend kleiden, aber es ist immer noch nicht viel. Sie werden sie mit über die Knie gezogenen Socken sehen, bevor Sie sie in einer Hose sehen.

Wo finden Sie die besten Informationen darüber, warum Jungen keine Hosen oder Mäntel tragen? Natürlich das Internet! Ich habe das meinen Freunden, die Lehrer und Eltern von Jungen sind, vorgeworfen und gefragt, warum ihre Jungen keine Mäntel oder Hosen tragen wollen. Die Antworten waren ziemlich gleich.

Spiele für die Ladies Night Party

Es gab viele Beschwerden über das Gefühl von Hosen und Mänteln, von zu anschmiegsam bis zu aufgedunsen. Einige sagten, dass ihre Kinder in der Pause zu viel herumlaufen und ihnen zu heiß wird, um Hosen oder einen Mantel zu tragen. Natürlich gibt es diejenigen, die einfach gerne widersprüchlich sind und Autoritäten bekämpfen. Aber die durchschlagendste Antwort, im Einklang mit den typischen vagen Antworten der Tween- und Teen-Jahre – sie mögen sie einfach nicht.

Ich ging direkt zu der Quelle in meinem Haus, um herauszufinden, warum sie keine Hosen tragen. Mein Ältester sagte: Warum sollte ich? Niemand sonst tut es. Ich will nicht wie ein Verrückter aussehen. Das ist also Gruppenzwang? Womöglich.

Mein mittlerer Sohn ist das Kind, dem es zu heiß wird, herumzulaufen. Interessanterweise sagte er, dass er in der Pause einfach seine Gamasche über sein Gesicht ziehen wird, was ihn warm hält und den Wind von seinen Wangen weht.

Und Sohn Nummer drei? Wenn sie es tun, bin ich es auch.

John Deere Reittraktor für Kleinkinder

Ich habe noch etwas gegraben, um zu sehen, worum es geht. Einer meiner Freunde schlug vor, dass es eine hormonelle Sache sei, was für mich plausibel klang.

Das sagte Dr. Deborah Gilboa heute , Testosteron hält sie definitiv wärmer, Körperbehaarung hält sie wärmer. Das macht Sinn. Aber es gibt noch mehr. Laut Ärzten der osteopathischen Medizin, Der Körper von Männern erwärmt sich aufgrund ihres schnelleren Stoffwechsels schneller und bleibt länger warm.

Der Stoffwechsel des Körpers ist für die Produktion von Energie, einschließlich Wärme, verantwortlich. Obwohl Männer und Frauen eine innere Körpertemperatur von 98,6 Grad aufrechterhalten, haben Männer normalerweise mehr Muskelmasse und erzeugen mehr Wärme, indem sie mehr Kalorien verbrauchen, um diese zusätzlichen Muskeln zu versorgen. Wenn diese Wärme verdunstet, erwärmt sie ihre Haut, ihre Kleidung und die Luft direkt über der Hautoberfläche, berichtet der Artikel.

Ob es sich nun um ein modisches Statement, einen Akt des Trotzes, das Anpassen an Gleichaltrige oder echte biologische Faktoren handelt, es ist unwahrscheinlich, dass der Trend, Shorts im Winter zu sehen, in absehbarer Zeit enden wird. Ist es einen Kampf wert? Manchmal ja. Wenn Sie mit wirklich gefährlichen Temperaturen konfrontiert sind, ist es an der Zeit, diesen Kampf aufzunehmen und darauf zu bestehen, dass Ihr Kind sich anpackt.

Allerdings, wenn die Temps was sind Sie für unerträglich kalt halten, aber sie tun es nicht, lassen sie ihr eigenes Abenteuer wählen. Lassen Sie sie einfach wissen, dass, wenn sie nach Hause kommen und sich darüber beschweren, dass sie in der Pause frieren, dies ihre eigene Entscheidung war – und weisen Sie sie dorthin, wo ihr Mantel hängt.

Obwohl Sie tief im Inneren wissen, dass dieser Trottel immer noch auf diesem Kleiderbügel sein wird, wenn der Frühling entsprungen ist.

süße Pickup-Linien, die du deiner Freundin sagen kannst