celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Warum ich mit 40 aufs College zurückkehre

Mutterschaft
warum-ich-in-meinem-40-er-Jahre-zur-Hochschule-zurückkehre Shutterstock

Ich bin 44 Jahre alt. Ich habe zwei Babys zur Welt gebracht und zwei Fehlgeburten erlitten. In einen anderen Bundesstaat gezogen, geschieden, ein Haus verloren, Insolvenz angemeldet und an Jobs festgeblieben, die beruflichen Erfolg versprachen. Ich habe mein eigenes Geschäft geführt. Ich war alleinerziehend, hatte eine Midlife-Crisis, die zu lebenslangem Bedauern geführt hat. Ich habe 60 Pfund abgenommen, einen Marathon absolviert und 40 Pfund wieder zugenommen. Ich habe den richtigen Mann wieder geheiratet und zuletzt den Verlust meiner lieben Großmutter und Stiefmutter verarbeitet.

schmutzige Pick-Up-Linien für deine Freundin

Im Grunde bin ich der Albtraum eines Therapeuten oder zumindest ein anspruchsvolles Forschungsprojekt.

Das ist meine Geschichte. Wir alle haben eine, und jede unserer Erfahrungen ist einzigartig und unsere eigene. Als wir über 40 Jahre alt wurden, haben wir viel erlebt. Unsere Sinne wurden geschärft, unsere Fähigkeiten geschärft, die Linien um unsere Augen spiegeln die Tatsache wider, dass wir keine jungen Mädchen mehr sind. Wir haben Verluste ertragen, wir haben Freude gesehen, wir hatten unsere Momente des Zynismus und neue Sorgen halten uns nachts wach. Wir fragen uns manchmal, wo die Zeit geblieben ist. Habe ich genug Geld, wenn ich in Rente gehe? Bin ich prämenopausal? Wann war meine letzte Mammographie?



Wir fragen uns, ob in diesem Leben noch mehr steckt. Was haben wir inmitten all des Gebens und Verwaltens für unser persönliches Wachstum getan?

Ich habe mit 20 Jahren mit guten Absichten angefangen zu studieren. Ich habe Vollzeit gearbeitet, um mir das Studiengeld zu verdienen. Das Leben ist passiert. Ich habe geheiratet und die Schule wurde zurückgestellt, um meinen Mann beruflich zu unterstützen, außerdem brauchten wir zwei Einkommen. Ich ging gelegentlich zurück, um einige Klassen von meiner Liste zu streichen, in der Hoffnung, sie zu beenden. Ich habe Kollegen und Bekannte beobachtet, die die Schule beendet haben und sich auf den Weg ins Berufsleben machten. Inzwischen beneidete ich ihre Leistungen.

Schließlich habe ich eine Abendschule an einer örtlichen Universität begonnen, denn um bei der Arbeit befördert zu werden, brauchte ich einen Abschluss. Die erste Nacht des Unterrichts war jedoch die Nacht, in der ich entdeckte, dass mein Mann eine Affäre hatte. Wieder einmal wurde die Schule angesichts des daraus resultierenden emotionalen Albtraums auf Eis gelegt.

Es ist 15 Jahre her, dass ich wieder aufs College gegangen bin, und jetzt versuche ich es erneut. Meine Kinder sind in der Mittelschule und ich möchte die Möglichkeit haben, etwas zu beenden, was ich vor so langer Zeit begonnen habe. Es ist eine Herausforderung für mich, weil mir gesagt wurde, dass ich nicht schlau genug sei und dass es sinnlos sei, auf einen Abschluss zuzuarbeiten. Leider habe ich diese Lüge geglaubt, die heute immer wieder auftaucht und mir im Zweifelsfall zuflüstert: Du bist nicht schlau genug.

Jetzt, da ich in meinen 40ern bin, ist es mir egal, ob mein Studium mir den richtigen Job verschafft. Ja, eher aus persönlichen Gründen, aber seit wann ist das eine schlechte Wahl?

Ich liebe meine Kinder. Ich liebe mein Leben. Ich liebe es, dass ich das Privileg genossen habe, bei ihnen zu Hause zu sein, aber ich will mehr, so egoistisch das auch klingen mag. Obwohl ich nicht in der Zeit zurückreisen kann, habe ich die Fähigkeit, das Beste aus der Gegenwart zu machen.

Es gibt einige Dinge, an die ich mich erinnere, wenn ich mich auf dieses neue Abenteuer begebe. Diese Dinge bestärken die Idee, dass die Verfolgung unserer Träume für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden als Frau notwendig ist.

Ich möchte, dass meine Kinder sehen, dass das Überwinden von Hindernissen im Leben nur unsere Stärke und Stärke beweist.

Obwohl mir klar ist, dass ein Abschluss kein sofortiges Ticket zu einem gesunden Selbstwertgefühl ist, glaube ich, dass es mich ermutigen wird, positiver zu denken.

berühmte Zitate aus der Schönen und dem Biest

Leistungen werden nie bereut.

Ich möchte mein Handwerk verfeinern und mein gewähltes Studienfach wird es mir ermöglichen.

Jetzt ist es mehr denn je an der Zeit, etwas für mich selbst zu tun.

Das Erreichen von Zielen, unabhängig von unserem Alter, ist befähigend.

ein Mann ging in eine Bar

Im Moment habe ich die Möglichkeit, meine Erzählung zu ändern, meinen Charakter und meine Handlung zu entwickeln.

Ich bin bereit, die Kindheitslüge zu töten, die meine Gesundheit bedroht. Ich werde nicht zulassen, dass Negativität ihren Willen hat. Ich glaube, ich bin die Mühe wert.