celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Warum ich meinen Vibrator meinem Mann vorziehe

Sex
Shutterstock_228939577 Shutterstock_228939577Bild über Shutterstock

Ich habe ein Geständnis: Ich kann mit meinem BOB nicht Schluss machen.

Das ist batteriebetriebener Freund, für alle von Ihnen im Dunkeln. Egal wie sehr ich versuche, mich von meiner geheimen Gewohnheit zu befreien, ich kann es einfach nicht. Es hat etwas so herrlich Befriedigendes, meine Freuden zu haben, ohne eine Verabredung zu planen, die Sorge, von meinen Kindern erwischt zu werden, oder das vorgetäuschte Interesse an meinem Mann am Ende des Tages, wenn ich wirklich todmüde bin und noch eine Ladung Wäsche und Geschirr zu erledigen.

Manchmal ist der beste Weg, um neue Energie zu tanken, ein Solo-Austoben. Es gibt kein Herumfummeln an der Etikette, um sicherzustellen, dass mein Mann seine bekommt und ich meine. Es gibt keine verletzten Gefühle, wenn die Ausreden der Erschöpfung oder der Geschäftigkeit den koketten Andeutung einer romantischen Zeit unterbrechen. Es bin nur ich, ein Stimmungsflimmer und BOB.



Es ist schnell und schmutzig. Und meistens eine oberflächliche Aktion, die eine sofortige Entwirrung von Nerven und Stress erzeugt. Und ist das für jede gestresste Mutter nicht besser als Schokolade oder Wein?

Mein Mann bekommt es. Meist. Er erwartet voll und ganz, dass ich als erwachsene Frau nicht hilflos bin, wenn es darum geht, meine Bedürfnisse zu befriedigen, auch wenn die Anforderungen der Elternschaft uns belasten, die unsere Sehnsüchte am Ende des Tages auslöschen. Ich weiß, dass er irgendwo in der Garage einen Stapel Hochglanzmagazine mit vollbusigen Blondinen versteckt hat. Und er weiß, dass ich BOB in meiner Kommode versteckt habe.

Ich bin nicht vollständig sicher, aber manchmal frage ich mich ehrlich gesagt, ob mein Mann berechnet, wie viel mehr Action BOB bekommt als er. Und obwohl ich meinem Mann wahrscheinlich nicht so schnell gestehen werde, dass BOB in den letzten sechs Monaten mehr meiner lustigen Rollen gesehen hat als er, hat diese geheimnisvolle Angewohnheit zumindest Wunder für meine Fähigkeit zum Chillen bewirkt.

Ein Teil von mir sehnt sich nach dem Tag, an dem mir die Elternschaft nicht tagein, tagaus die Lebenskraft aussaugt, damit ich meinen Mann mehr genießen kann. Aber in der Zwischenzeit, während wir bei Planet Parenthood im Überlebensmodus leben, bleibe ich bei BOB als meinem praktischen Werkzeug, um dieses grundlegende Bedürfnis des Vergnügens zu vermitteln, denn sonst wäre ich nur ein Roboter, der saubere Wäsche verteilt und verpackt Mittagessen.

Verwandter Beitrag: Liebling, wir spielen nicht mit unseren Vulvas am Tisch