celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Warum mein Mann und ich eine offene Beziehung haben

Sex
Ehemann bei Tinder erwischt

patchareeporn_s/Getty

Die Ehe ist verdammt harte Arbeit. Das wird dir jeder sagen, aber was sie dir nicht oft sagen, ist, dass du versuchen könntest, alles richtig zu machen, und es wird immer noch schwer sein.

Mein Mann und ich waren FERTIG. Wir hatten über ein Jahr lang versucht, unsere Beziehung wieder in Gang zu bringen, aber nach fast zehn Jahren und zwei kleinen Zeit- und Energiefressern in Form unserer geliebten Kinder waren wir gerade an dem Punkt angelangt, an dem es wirklich, wirklich schwer war.



Er kam jede Nacht spät nach Hause und arbeitete sich bis zur Erschöpfung, weil es einfacher war zu arbeiten, als zu Hause zu sein und sich mit den Schreien auseinanderzusetzen. Kleine Kinder machen viel davon. Unsere geben wahrscheinlich einen Kurs darüber, wie man seine Eltern in ihrer Freizeit gründlich erschöpft und irritiert, oder sie würden es tun, wenn sie Zugang zum Internet hätten und in zusammenhängenderen Sätzen sprechen könnten.

nicu baby kuschler ehrenamtlich in meiner nähe

Ich habe versucht, die Dinge warm zu halten. Wir haben es mit Verabredungen versucht, aber am Ende haben wir immer nur den Film gesehen, zum Abendessen gegangen und das Dessert ausgelassen. Wir haben uns von meiner Mutter umständlich erklären lassen, warum sie eine Flasche Gleitgel im Küchenschrank gefunden hat (in unserem alten Haus gab es eine Inselarbeitsplatte) zu einem ziemlich viel geschlechtslose Ehe .

Es war nicht einmal wirklich die Tatsache, dass Kinder Schwanzblocker sind. Es war nur so, dass Sex langweilig wurde. Es war Routine. Er kannte meine Hot Spots, ich kannte seine und wir hatten nicht mehr viel Zeit zum Spielen, also haben wir uns einfach für das Einfachste entschieden.

Selbst wenn wir eine ganze Nacht für uns alleine hatten, bedeuteten Netflix und Chill, dass wir Netflix an den gegenüberliegenden Enden des Raumes konsumierten; ich auf der Couch, er auf seinem La-Z-Boy. Wir würden entscheiden, dass wir morgens Sex haben würden, wenn wir besser ausgeruht waren. Haben wir selten gemacht. Wir waren nicht in Stimmung.

Ich habe alles versucht, um unsere Ehe zu verbessern. Ich wurde eine verdammte Stepford-Frau und las alle Beziehungsratschläge und schickte ihm Artikel, aber wir kämpften weiter. Wir konnten nichts mehr auf Augenhöhe sehen. Und eines Tages explodierte einfach alles.

Er sagte, er sei fertig. Ich sagte ihm, dass ich die Kinder mitnehmen würde. Er wurde gemein und sagte Dinge, ich wurde gehässig und sagte Dinge, und wir waren beide auf dem Weg, alles zu beenden.

Abgesehen davon, dass ich ihn immer noch im Leben der Kinder haben wollte und meinen besten Freund vermisste. Er traf nicht seine beste Freundin und wollte auch nicht von den Kindern weg sein. Als Familie waren wir großartig. Wir waren ein gutes Elternteam. Aber als Paar, das versucht hat, alles zusammenzuhalten, waren wir so nicht synchron und ein Teil davon hatte damit zu tun, dass es einfach nicht war Gefühl es mehr. Wir waren im Wesentlichen Mitbewohner.

all leslies komplimente an ann

Ich hatte Kisten gepackt. Ich habe mich nach gefördertem Wohnen und Bildung umgesehen und viel darüber nachgedacht, mein Leben als alleinerziehende Mutter neu zu beginnen – eine Rolle, die ich für mich selbst nie wollte. Ich war in einem alleinerziehenden Elternhaus aufgewachsen; Ich hatte dieses Leben für meine Kinder nicht gewollt. Ich sage das nicht als etwas gegen Alleinerziehende; Ihr seid großartig, aber für mich wollte ich es einfach nicht. Ich habe nie die Familie bekommen, die ich als Kind wollte. Ich habe die Beziehungen meines Vaters immer durch die Linse betrachtet, um endlich die perfekte Familie zu bekommen, die meine Freunde alle hatten.

Meine eigene Beziehung zu meiner Mutter war schon immer angespannt und ehrlich gesagt habe ich nie das bekommen, was ich von ihr brauchte. Aber obwohl meine Kinder haben zwei emotional verfügbare Eltern, ich wollte nicht, dass sie das Zwei-Haus-, Zwei-Familien-, Zwei-Ferien-Ding machen müssen. Ich wollte nicht, dass eine andere Frau meine Kinder bemuttert. Ich wollte nicht, dass ein anderer Mann meine Kinder mit mir aufzieht. Ich wollte ihre Vater neben mir. Und er war ein guter Mann. Er war es wert, für ihn zu kämpfen.

Also, während ich an Plan B arbeitete, ging es bei Plan A darum, ihn dazu zu bringen, uns noch eine Chance zu geben. Er hatte gesagt, er fühle sich nicht mehr so. Er wollte raus.

Und anstatt mir ehrlich zu sagen, dass er sich mit anderen Leuten verabreden wollte, hat er sich unter einem falschen Namen bei Tinder angemeldet. Ich erwischte ihn dabei, wie er heimlich auf seinem Handy nach rechts und links wischte, während wir zusammen fernsahen. Ich habe mich noch am selben Abend angemeldet. Ich habe ein Bild von einem heißen jungen Ding ausgewählt und ihn gefunden. ich war besoffen . Ich wollte sein Auto verschlüsseln, seinen kostbaren Besitz zerstören und einfach verletzt er denn wie geben er ging und tat mir das an, als wir an Dingen arbeiten sollten.

Aber nachdem er ihn konfrontiert hatte, sagte er mir, dass er möchte, dass wir als Mitbewohner leben und uns mit anderen Leuten verabreden.

Sie wollen eine offene Ehe? Ich fragte ihn.

Er sagte: Nein, ich möchte, dass wir Freunde sind und unsere Kinder großziehen. Wir bringen niemanden nach Hause.

Ich sagte ihm, dass ich dem zustimmen würde, aber Ich wollte mich auch verabreden. Er sagte, das sei in Ordnung.

schmutzig mit deinem freund reden beispieltextnachrichten

Wir haben an diesem Tag das neue Arrangement per SMS ausgearbeitet und ich habe mein . erstellt Real Tinder-Konto. Und während wir die Dinge ausarbeiteten, bekam ich eine Menge Nachrichten; und ich hatte nur ein paar Jungs richtig gewischt. Ich war sogar offen und ehrlich in meinem Profil: Keine Beziehungssuche; Mann und ich haben uns getrennt, aber wir leben zusammen.

Sie nahmen immer noch den Köder.

Mein Ex hatte an diesem Abend ein Date. Ich verbrachte den Abend damit, mich per SMS mit zwei verschiedenen Typen zu unterhalten, die ich nicht treffen wollte, und einem, der so aussah, als würde er Spaß machen. Mit dem habe ich 3 Stunden geredet. Mein Ex kam vor Mitternacht nach Hause; Ich sagte ihm, dass ich wahrscheinlich am nächsten Tag ausgehen würde. Er brachte die Kinder über Nacht zum Haus seiner Eltern.

In der Zwischenzeit hatten mein Ex und ich auch tagsüber getextet. Ich hatte ihm einen Artikel darüber geschickt, dass offene Ehen häufiger vorkommen, als die Leute denken. Er antwortete mit Ja, aber offene Ehe bedeutet, dass wir Sex mit anderen Menschen und miteinander haben. Ich sagte ihm, das sei nicht vom Tisch, bis er gesagt hatte, das sei nicht das, was er wollte.

Offenbar er tat will es, sehr gerne. Wir haben die Vereinbarung geändert.

Ich wurde von dem Typen aufgestanden, von dem ich meinem Ex erzählt hatte, dass ich mit ihm ausgehen würde, hatte aber als Trostpreis zwei weitere Typen zum Plaudern. Ich bin mit einem Mann ausgegangen, der fünf Jahre jünger ist als ich. Ich fühlte mich wieder wie auf dem College. Es war aufregend.

Als ich wieder zu Hause ankam, war ich eine neue Frau. Ich hatte mehr Selbstvertrauen als je zuvor in meinem Leben. ich wollte hinterher alles Ich wollte und ich wusste, wie ich es bekomme. Ich hatte Klarheit. Mit diesem Jungen zusammen zu sein, der mich als diese sexy ältere Frau sah, zusammen mit all den Nachrichten, die ich auf meinem Konto bekam, hatte mir gezeigt, dass ich, obwohl ich wahrscheinlich einen neuen Mann finden könnte, ohne es zu versuchen, wirklich meinen Mann wollte. Nicht benötigt, wollte .

Ich habe es ihm gesagt. Ich habe ihm den ganzen Tag Nachrichten geschickt und er hat sie zurückgeschickt. Wir riefen alle an, die wir kannten, um zu sehen, ob sie die Kinder noch eine Nacht mitnehmen würden, aber es war niemand erreichbar. Und wie durch ein Wunder haben wir es trotzdem herausgefunden. Wir haben diese Kinder ins Bett gebracht (eine Aufgabe, die sich früher unmöglich oder zumindest anstrengend angefühlt hatte) und wir haben das Feuer neu entfacht drei mal.

Am nächsten Tag ging er zu einem anderen Date, aber er kam nach Hause, um ich . Ich werde nicht mehr von einer anderen Frau bedroht, weil ich weiß, zu wem er nach Hause kommt. Wir haben diesen Funken entzündet. Es ist unkonventionell und die Leute verstehen es oft nicht, aber eines an meinem Mann ist, dass er die Jagd mag. Ich habe unsere Ehe zu einfach gemacht. Ich wurde faul und selbstgefällig in unserer Beziehung. Früher habe ich ihm eine wirklich gute Verfolgungsjagd gegeben; So hat er sich in erster Linie in mich verliebt. ich war gut gejagt zu werden und ich bin es immer noch, so wie all diese Nachrichten auf Tinder aussehen. Aber als wir Kinder bekamen, wurde ich diese kleine Hausfrau, die ihn liebte, und das war nicht das, was er brauchte. Er brauchte eine Frau, die mit ihm Schritt hielt und ihn herausforderte, nicht jemanden, der seinen eigenen Komfort für seinen opferte.

Und ich brauchte einen Mann, der nach Hause kommen wollte ich . Ich brauchte einen Mann, der um meine Aufmerksamkeit kämpfte. Und ich habe seine Aufmerksamkeit.

beziehung zwischen bruder und schwester zitate

Ich weiß nicht, wie lange er hatte seine Rechnung tragen, aber er ging weiter einer in der Nacht, in der wir unser Arrangement getroffen haben, mit einer Frau verabredet. Ich war kaum einen Tag auf Tinder und hatte mehr potenzielle Dates, als ich brauchte. Ich könnte mir die Jungs aussuchen. Sie sind immer noch schickt mir Nachrichten. Mein Mann weiß, dass er mich absolut an einen dieser Typen verlieren könnte, wenn er es wieder vermasselt. Er weiß, dass ich bin wählen ihn, nicht weil ich keine andere Wahl habe, sondern weil er der einzige Mann ist, den ich habe wollen um mein Leben mit zu verbringen.

Und jedes Mal, wenn ihm eine dieser Frauen eine Nachricht schickt, zeigt er mir, was sie sagen. Nicht nur das, ich ermutige ihn, rauszugehen und uns einen heißen zu suchen. Er wollte schon immer einen Dreier und jetzt können wir ihn tatsächlich verwirklichen.

Ich verstehe, dass das nicht jedermanns Sache ist und ich werde wahrscheinlich viel Hass dafür bekommen. Deshalb teile ich meinen richtigen Namen nicht, weil ich diesen Mist nicht brauche. Ich bekomme genug Kritik von den wenigen Leuten in meiner Familie, die wissen, was wir tun, und das missbilligen. Ich bin aufgeschlossener und sexuell befreiter; Ich habe gute Freunde, die in offenen Beziehungen sind oder waren oder polyamourös sind. Ich habe Sex gehabt, ohne verliebt zu sein, einfach weil es mir Spaß gemacht hat und ich es wollte. Ich habe keine Probleme mit meiner Sexualität. Ich habe ein Mädchen geküsst und es hat mir gefallen.

Sex und Liebe sind für mich nicht dasselbe. Andere Leute können die beiden nicht unterscheiden, und das ist in Ordnung. Aber für diejenigen, die sich mit ihrer Sexualität wohl fühlen und etwas erforschen möchten, möchte ich nur, dass Sie wissen, dass es in Ordnung ist, das zu wollen. Niemand sonst kann entscheiden, wie Ihre Beziehung funktioniert oder funktionieren soll. Der einzige, der deine Beziehung definiert, ist Sie und dein Partner , und wenn Sie beide offen für die Idee sind, wen interessiert es, was andere denken?

Eines habe ich gelernt, als ich meine Ehe beinahe verloren hätte: Das Leben soll gelebt werden und nicht nur überlebt werden. Und wir haben uns gemeinsam entschieden, dass wir das wollen wohnen .