celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Warum Frauen einen besten Freund brauchen

Andere
Beste Freunde-Funktion

filipefrazao / Getty

Auf dem College war ich eine Art Hellion. Meine Lieblingsentscheidung war immer die schlechte Entscheidung, und ich sagte mir gerne, dass ich mich wegen nichts schlecht fühlte. Natürlich waren mir die schlechten Entscheidungen wichtig, und es hätte keine Überraschung sein sollen, als mich all diese schlechten Entscheidungen eingeholt haben. Dieses Leben , Schätze ich.

Als ich versuchte, wieder auf Kurs zu kommen, wurde mir die schönste Überraschung geschenkt. Ein Freund. Ich war nie gut darin, mit Menschen befreundet zu sein, weil mein Gehirn und mein Mund diese Trennungssache machen, bei der ich plötzlich all die falschen Dinge sage. Viele Leute bezeichnen dies als verbalen Durchfall und Junge, Junge, habe ich manchmal einen schlimmen Fall davon.



Diese Person, die ich eines Abends während des Studiums heimlich traf, veränderte mein Leben. Sie gab mir den besten Rat, den ich je gehört hatte, und ich fragte mich (nachdem sie es gesagt hatte), warum alle anderen mich einfach weiterdrehen ließen. Ohne jede Spur von Ironie, Sarkasmus oder Bosheit drehte sie sich zu mir um und sagte mir: Du musst nicht mit ihm reden. Verblüfft.

Es ist eine Untertreibung, dass wir unmittelbare Freunde wurden. Rachel und ich waren so sehr in das Leben des anderen involviert, dass wir die Eltern des anderen einfach als Mama und Papa bezeichneten. Dies verwirrte ihre arme Mutter auf urkomische Weise, da sie, glaube ich, nie damit gerechnet hatte, eine zweite Tochter zu bekommen. Als Rachel heiratete, hatte sie keine Brautjungfern, aber ich habe sie trotzdem zum Abendessen und ins Casino zu einem Junggesellenabschied eingeladen.

An ihrem Geburtstag sagte ich ihr, dass ich schon in meinem Pyjama war und an diesem Abend nicht rumhängen konnte. Als ich jedoch einen Anruf von ihr bekam, dass niemand mit ihr in die Bar wollte, stand ich auf, zog mich an, schminkte mich neu und schleppte meinen Freund zu einer Nacht Bier und Pizza mit. Sie war und ist die einzige Freundin, für die ich so etwas gerne gemacht habe.

Der erste Ort, an den die Armee meinen Mann und mich brachte, war Alaska. Dort bekamen wir unser erstes Baby. Rachel kam, Ehemann im Schlepptau. Sie ist immer für mich gekommen, egal wohin ich gezogen bin und egal welche Kindernummer ich hatte. Als mein mittleres Kind zu früh geboren wurde, fing sie während eines verrückten Frühlingsschneesturms einen Rotaugenflug in die Mitte von Missouri, nur um mich und meinen kleinen Jungen zu sehen. Rachel hat es nie versäumt, zu Geburtstagen, Operationen oder Einsätzen aufzutauchen. Sie ist immer treu. Sie ist die bester Freund hatte ich schon mal.

Ich habe einen Artikel darüber gelesen, wie Freundschaft in den Hintergrund treten kann, wenn einer von euch eine andere Lebensphase betritt. Während wir beide ungefähr zur gleichen Zeit verheiratet waren, entschied Rachel, dass sie keine eigenen Kinder haben wollte. Es ist ein Thema, bei dem sie immer in der Defensive ist, und es ist etwas, das ich an ihr entzückend finde. Trotz dieses ziemlich großen Unterschieds zwischen uns gab es nie einen Moment, in dem wir uns nicht verstanden haben. Es gab noch nie eine Zeit, in der ich zu Besuch nach Hause gegangen bin und es versäumt habe, sie zu sehen, weil ich Kinder habe. Sie ist meine Person. Für meine Kinder ist sie Tante Rachel. Unsere Freundschaft funktioniert und gedeiht weiter, denn wir arbeiten sehr hart daran, dass dies so ist.

Frauen brauchen einander viel mehr, als viele von uns zugeben möchten. Viele Frauen verkünden gerne stolz, dass sie eher zu den Männern gehören und sich nicht mit anderen Mädchen verstehen. Das ist eine Schande zum Weinen. Männer werden dein Unerklärliches nie verstehen brauchen für Zucker oder Salz, wenn Sie Ihre Periode haben. Dein Mann ist noch nie Ich werde dir sagen können, dass das Kleid dir nicht schmeichelt. Und Sie werden sich nie wirklich bei jemandem zu Hause fühlen, der an etwas so Einfachem wie einer Erkältung erliegen kann.

Es braucht sehr wenig Aufwand, um sich mit anderen Frauen anzufreunden. Es ist tatsächlich einfacher, sich gegenseitig hochzuheben, als sich gegenseitig niederzureißen. Wenn du einkaufen gehst und ein Mädchen siehst, das umwerfend aussieht, sag ihr, dass du ihre Augenbrauen magst. Oder vielleicht gehen Sie mit Ihren Kindern zur Schule und sehen jeden Morgen die gleichen Mama-Gesichter – Sie müssen nur „Hallo“ sagen.

Deine beste Freundin wartet da draußen auf dich und du verdienst sie. Sie verdient dich. Ihr beide könntet jetzt beim anderen zu Hause sein, Kekse essen und beim Kaffee lachen, wenn ihr nur Hey sagen würdet. Sie wissen nie, wo Sie sie finden werden, und Sie werden nie erkennen, wie sehr sie Sie vervollständigt, bis sie in Ihrem Leben ankommt.

Seien Sie mutig, meine Damen. Deine Rachel ist da draußen.