Ja, es interessiert mich wirklich, wenn meine Freunde für Trump gestimmt haben

Meinung
TOPSHOT-US-VOTE-TRUMP

Gruselige Mama und MANDEL NGAN/AFP/Getty



Ich sehe dieses Meme immer wieder im Umlauf, das ist wie, ich werde immer noch dein Freund sein, wenn du für Trump gestimmt hast, ich werde immer noch dein Freund sein, wenn du für Biden gestimmt hast … und es macht mich wütend. Denn im Gegensatz zu dem, was die Leute glauben, sind die beiden nicht dasselbe. Joe Biden ist keineswegs perfekt oder ideal, aber er ist viel besser. Donald Trump ist ein Rassist , frauenfeindliches, fremdenfeindliches Monster. Wenn Sie ihn nach den letzten vier Jahren seines Bullshits immer noch unterstützen, dann wissen Sie was? Ich möchte nicht dein Freund sein. Denn wenn du dieses Monster unterstützt, kannst du dich unmöglich auch um mich kümmern. Manchen Leuten ist es vielleicht egal, wen ihre Freunde wählen. Ich gehöre nicht zu diesen Leuten.

Ich weiß, dass ich Freunde habe, die 2016 für Trump gestimmt haben. Und ich weiß, dass ich wahrscheinlich auch Freunde habe, die dieses Jahr gewählt haben. Einer von ihnen ist einer meiner ältesten und liebsten Freunde. Zu sagen, dass ich entsetzt war, ist eine Untertreibung. Dieser Mann hat von Anfang an deutlich gemacht, wofür er steht. Wenn jemand, den ich kenne, das unterstützen kann, lässt es mich sicherlich unsere Freundschaft in Frage stellen.





Der Freund, den ich sicher kannte, hat für ihn gestimmt? Wir haben drei Jahre lang nicht geredet. Ich konnte die Person, die ich kannte, nicht mit der Person in Einklang bringen, die etwas so Schreckliches tun würde. Für manche Leute mag das kein Dealbreaker sein. Aber für mich ist es das. Als schwarze Frau, die queer und arm ist, weiß ich, dass diese Regierung mich zu einem Bürger zweiter Klasse machen will. Ich kann mich nicht mit jemandem verbinden, der auch nur andeutet, dass er das gleiche fühlt.

Ich hatte immer hauptsächlich weiße Freunde. Auf Staten Island in NYC aufzuwachsen, ist fast unvermeidlich. Ich weiß, dass ich für einige dieser Freunde einer der wenigen schwarzen Freunde bin und immer als der gute Schwarze angesehen werde. Ich bin artikuliert (ein Satz, den ich Hass ), habe einen Hochschulabschluss und meine Eltern sind in meinem Leben sehr präsent und waren es immer. Im Grunde bin ich das genaue Gegenteil von jedem Schwarzen Stereotyp, was es manchen leicht macht zu vergessen, dass ich immer noch Schwarz bin.

Nur weil ich einen Abschluss habe, bedeutet das nicht, dass die Dinge, die schwarze Amerikaner betreffen, mich nicht betreffen. Wenn ein Polizist mich aufhalten will, werden sie es tun. Es ist ihnen scheißegal, dass ich wortgewandt bin oder ein erfolgreicher Autor oder was auch immer. Alles, was sie sehen müssen, ist meine Haut, um ein Urteil darüber abzugeben, wer ich bin. Mein College-Abschluss wird sie nicht davon abhalten, mich auf der Straße zu erschießen, wenn sie Lust dazu haben.

Spencer Platt/Getty

Soweit ich weiß, ist keiner meiner Freunde aktiv rassistisch. Aber ich weiß auch, dass ich nicht ständig in ihrer Nähe bin. Nur weil sie keinen schwarzen Witz machen oder das Stereotyp um mich herum verspotten, heißt das nicht, dass sie es nicht tun, wenn ich nicht da bin. Ich kann davon ausgehen, dass sie unsere Freundschaft nicht nutzen, um andere Weiße davon abzuhalten, rassistische Kommentare zu machen. Aber ich weiß, dass sie diese Aussagen hören. Wenn Sie mit Weißen von Staten Island befreundet sind, können Sie garantieren, dass sie Trump-Anhänger kennen; der Bezirk ist rot geworden sowohl 2016 als auch dieses Jahr . Was meinen Freunden vielleicht nicht klar ist, ist, dass Schweigen gleichbedeutend ist mit Nachgeben. Sie stimmen möglicherweise nicht zu, wenn jemand eine rassistische Aussage macht, aber wenn Sie nicht vehement gegen sie wegen dieser Aussage wettern, sind Sie mitschuldig.

3-jähriger spielt mit Kot

Manche Leute brauchen einen persönlichen Grund, um gegen Trump und alles, wofür er steht, zu stimmen. Obwohl ich mich mit der Vorstellung, jemandes symbolischer schwarzer Freund zu sein, überhaupt nicht wohl fühle, hoffe ich, dass sie mich berücksichtigen, wenn sie über diese Gründe nachdenken. Wir sollte wollen ein besseres und sichereres Land für unsere Lieben. Ob die Leute es zugeben wollen oder nicht, der Präsident ist ein weißer Rassist. Seine Weigerung, die weiße Vormachtstellung bei mehreren Gelegenheiten abzulehnen, ist ein großer Indikator dafür, wo seine Loyalität liegt. Während der Präsidentschaftsdebatten forderte er die Proud Boys, eine bekannte Gruppe weißer Rassisten, auf, sich zurückzuhalten und zu stehen. Dieser Mann ruft zum Beispiel zu einem verdammten Rassenkrieg auf. Ich bin schwarz. Wie kann ich mit jemandem befreundet bleiben, der das unterstützt?



Donald Trump bei jedem Problem zu unterstützen, sei es Abtreibung oder Steuern, bedeutet, ihn zu unterstützen alle Probleme . Er ist ein Mann, und er hat das Sagen. Für meine Freunde, die ihn wählen, weil sie niedrigere Steuern wollen, nehmen Sie Ihr zusätzliches Geld mit einer rassistischen Seite. Ich bin kein praktizierender Muslim, aber ich habe einen arabischen Namen. Woher weiß ich also, dass ich in Sicherheit wäre, wenn er jemals anfing, Muslime zusammenzutreiben? Ich nicht. Und wenn Sie seine Anti-Abtreibungs-Haltung unterstützen, erlauben Sie auch seine Fremdenfeindlichkeit.

Und vergessen wir nicht, dass er vor kurzem den Obersten Gerichtshof mit konservativen Richtern vollgestopft hat. Abgesehen davon, dass ich umkippen will Roe gegen Wade , sie wollen die Gleichstellung der Ehe kippen. Ich weiß, dass ich queer bin, seit ich ein Tween war. Und nachdem ich 2017 endlich öffentlich geoutet habe, war ich ausschließlich in Beziehungen mit Frauen. Kurz vor der Pandemie habe ich die Frau meiner Träume kennengelernt und mich verliebt. Wir planen, nächstes Jahr zu heiraten, hoffentlich. Wir befürchten, dass wir keine legale Ehe eingehen können, was die Dinge für unsere Familie noch komplizierter machen könnte. Ich habe eine Freundin, die zugegeben hat, dass sie, während sie für Biden gestimmt hat, ihr Ehemann hat für Trump gestimmt . Wenn wir unsere Hochzeit haben, können Sie darauf wetten, dass er nicht eingeladen ist. Sie können nicht sagen, dass Sie sich für mich freuen, während Sie dafür stimmen, dass mir meine Rechte genommen werden.

Keiner meiner Freunde weiß von der Angst, die ich während der ganzen Wahl hatte. Zu sehen, wie sie Bilder von sich selbst teilen und nichts anderes sagen. Haben sie Trump gewählt? ist eine Frage, die mir jedes Mal im Kopf herumschwirrt, wenn ich sie sehe. Weil sie überhaupt nicht sagen, für wen sie sie unterstützen. Ich möchte glauben, dass sie das Richtige tun, vertrau mir. Aber ohne einen offensichtlichen Hinweis habe ich keine andere Wahl, als das Schlimmste zu denken. Sie möchten glauben, dass Menschen, die sagen, dass sie Sie lieben, nicht dafür stimmen, Ihnen Ihre Rechte zu nehmen. Menschen sind jedoch Menschen. Und die harte Wahrheit ist, dass weiße Menschen oft in ihrem persönlichen Interesse wählen.

Vor vier Jahren hatte ich vielleicht Gnade für Freunde, die für Trump gestimmt haben. Jetzt? Absolut nicht. Wenn Sie die Angst vor den Ausgegrenzten kennen und immer noch für dieses Monster gestimmt, du bist kein Freund von mir. Täuschen Sie mich einmal Schande über Sie. Mach es nochmal? GTFO.