Entwicklung und Meilensteine ​​Ihres 1 Monat alten Babys

Babys
1 Monat altes Baby

Halbpunktbilder / Getty Images



He, Mama, weißt du was? Du machst es! Sie beginnen herauszufinden, was Sie mit einem Neugeborenen tun sollen, und erreichen langsam aber sicher die Einmonatsmarke. Du hast es geschafft, die ersten paar schlaflosen Wochen mit dem kleinen, manchmal schreienden, immer kackenden Menschen zu überstehen, an den du noch nicht ganz gewöhnt bist.

Jetzt, wo Sie etwas mehr Zeit hatten, sich anzupassen (und hoffentlich, wenn Sie Glück haben, irgendwo ein paar Stunden Schlaf hineinquetschen), sind Sie wahrscheinlich neugierig, was auf Sie zukommt. Hier ist, was Sie über die typische Entwicklung und Meilensteine ​​​​für ein 1 Monat altes Baby wissen müssen.





Meilensteine ​​der Entwicklung und des Wachstums Ihres 1 Monat alten Babys

Wie viel sollte ein 1 Monat altes Kind wiegen?

Sie werden sich im ersten Monat wahrscheinlich mehr Sorgen um das Gewicht Ihres Babys machen, als Sie zugeben möchten, auch wenn Ihr Kinderarzt Ihnen sagt, dass alles auf dem richtigen Weg ist. Es ist jedoch verständlich, da die meisten Babys in den ersten fünf bis sieben Lebenstagen etwas Gewicht verlieren (5 bis 10 Prozent) – und das kann bei der ersten Nachuntersuchung des Babys entnervend sein.

Die gute Nachricht ist, dass das Baby dieses Gewicht inzwischen wiedererlangt haben sollte, solange es nicht zu früh war oder gesundheitliche Probleme hat. Das Gewicht des durchschnittlichen einmonatigen Babys beträgt nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation 9,2 Pfund für Mädchen und 9,9 Pfund für Jungen. Wenn Ihr Baby außerhalb dieses Bereichs liegt, bedeutet dies nicht unbedingt, dass ein Problem vorliegt. Babys gibt es in allen Formen und Größen! Im Allgemeinen möchten Sie nur, dass Ihr Baby in einem gesunden Tempo zunimmt.

Wie viel füttern Sie ein 1 Monat altes Baby?

Das bringt uns zu unserer nächsten Frage: Wie viel fütterst du ein ein Monat altes Baby? ? Wenn sie zunehmen sollen, solltest du eindeutig das Futter liefern, oder? Wenn Sie stillen, ist es schwierig, dies zu beziffern – wie jede stillende Mutter Ihnen sagen wird, bekommen Sie manchmal ein Kind, das dazu neigt, auf der Brust zu campen. Und da die Milch sozusagen direkt aus dem Wasserhahn kommt, kann man sie nicht genau messen. Normalerweise wissen Sie, dass Ihr Baby genug hat, wenn es entweder sein Gesicht wegzieht oder, klassischer Neugeborenenzug, ohnmächtig wird.

leuchte es blau für Autismus

Wenn Sie Säuglingsnahrung füttern, nimmt ein ein Monat altes Baby normalerweise alle drei bis vier Stunden drei bis vier Unzen pro Fütterung zu sich (für stillende Mütter liegt die Häufigkeit der Fütterungen wahrscheinlich etwas näher beieinander – sagen wir zwei bis drei Stunden). ein Teil).

Wie viel sollte ein 1 Monat altes Kind schlafen?

Einerseits haben Sie vielleicht bemerkt, dass Neugeborene viel schlafen. Auf der anderen Seite beklagen Sie wahrscheinlich die Tatsache, dass sie viel in kurzen Schüben schlafen – und diese kurzen Abschnitte neigen dazu, Ihren REM-Zyklus nachts zu verkrampfen. Dies gilt insbesondere, wenn Ihr ein Monat altes Kind Tag/Nacht-Verwirrung entwickelt hat, was genau so klingt.

Zum Gesundheit von Stanford-Kindern Ein einmonatiges Baby sollte jedoch etwa 15,5 Stunden Schlaf bekommen, was tagsüber sieben Stunden und nachts acht bis neun Stunden entspricht. Ihr Baby kann 19 oder 20 Stunden oder möglicherweise weniger als 14 Stunden schlafen. Als Faustregel gilt jedoch, dass Neugeborene 14 bis 17 Stunden brauchen.



Kann ein 1 Monat altes Baby Bauchzeit machen?

Wissen Sie Bauchzeit ist wichtig für Ihr Baby. Es hilft zu verhindern, dass sie eine flache Stelle auf ihrem Kopf bekommen – bekannt als positionelle Plagiozephalie – weil sie so viel auf dem Rücken liegt. Es hilft dem Baby auch, die Kraft von Kopf, Nacken und Oberkörper zu stärken. Aber mit dem verschwommenen neuen Baby-Chaos sind Sie möglicherweise ein wenig vage, wann die Bauchzeit beginnen sollte. Oder wenn Ihr ein Monat altes Baby sogar Bauchzeit machen kann.

Nun, Sie haben grünes Licht! Die Bauchzeit kann bald nach der Geburt beginnen , beginnend in ein bis zwei Schritten pro Tag. Im Laufe der Zeit können Sie Zaubersprüche von 20 bis 30 Minuten aufbauen. Zuerst können Sie Ihr Baby auf dem Bauch über Ihren Schoß legen. Wenn sie wachsen, können Sie eine Decke (oder einen Teppich) in einem freien Bereich ausbreiten und das Baby dort liegen lassen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie und Ihr Baby wach sind und dass Sie während der Bauchzeit des Babys zu ihrer Sicherheit anwesend bleiben.

Die physischen, sozialen und kognitiven Meilensteine ​​Ihres 1 Monat alten Babys

Wie viel kann ein 1 Monat altes Baby sehen und riechen?

Die Welt wird für Ihr Baby von Tag zu Tag interessanter. Ihre Augen beginnen, zusammenzuarbeiten , wenn auch zu diesem Zeitpunkt nicht immer koordiniert. Wenn also Babys Augen kreuzen oder zu wandern scheinen, wählen Sie noch nicht den Kinderoptiker – es sei denn, das Auge des Babys scheint sich ständig nach innen oder außen zu drehen, gelegentliches Kreuzen ist normal. Und es behindert sie nicht zu sehr, da sie jetzt Objekte in einer Entfernung von 20 bis 12 Zoll sehen und auf sie fokussieren können. Während sie gerne Schwarz-Weiß-Muster sowie kontrastierende Farben betrachten, sind Sie wahrscheinlich ihre Lieblingsbeschäftigung mit ihren süßen kleinen Augäpfeln.

lustige Aktivitäten für zu Hause

Wie der Sehsinn des Babys entwickelt sich auch der Geruch weiter. Sie mag alles, was bitter oder sauer riecht, wahrscheinlich nicht, aber sie mag Dinge, die süß riechen. Das selbe Baby. Gleich .

Sollte ein 1 Monat alt sein Baby dreht sich um ?

Hallo, alles ist möglich. Ihr Mutterleib könnte wie der Palast der Einsamkeit gewesen sein, der einen kleinen Superman (oder Supergirl) formte und formte. Während einige Neugeborene in den ersten Tagen nach der Geburt während des Schlafs auf eine Seite rollen, rollen sich die meisten Babys normalerweise erst um, wenn sie etwas älter sind. Mach aber weiter mit dieser Bauchzeit! Es wird dem Baby nur helfen, wenn es sich dazu entschließt, zu rocken und zu rollen.

Hält ein 1 Monat altes Kind den Kopf alleine?

Wenn das Baby zum ersten Mal geboren wird, müssen Sie dank des Nudelhalses darauf achten, den Kopf zu stützen. Sie kennen den Deal – wenn der Kopf Ihres Kleinen nicht abgestützt ist, neigt er dazu, umzukippen. Glücklicherweise gewinnt das Baby in den ersten Wochen an Nacken- und Kopfkraft, und im Alter von einem Monat kann es wahrscheinlich seinen Kopf kurz heben. Einige können ihren Kopf während der Bauchzeit sogar um 45 Grad heben.

Wenn dein Baby hat diesen Meilenstein noch nicht ganz erreicht aber wieder kein Grund zur Panik. Babys entwickeln sich unterschiedlich schnell. Wenn Sie wirklich besorgt sind, rufen Sie Ihren Kinderarzt an.

Wie oft sollte ein 1 Monat alter Kot kacken?

Wenn Sie jemals daran gezweifelt haben, dass Sie jede Packung Windeln, die Sie während Ihrer Babyparty bekommen haben, verwenden können, zweifeln Sie wahrscheinlich jetzt viel weniger daran. Für den Anfang kann die winzige Blase Ihres Kleinen bedeuten, dass es vier bis sechs nasse Windeln pro Tag durchbrennt. Poopy Windeln sind nicht so einfach vorherzusagen. Die meisten Babys haben mindestens einen Stuhlgang ein Tag. Aber ein Teil davon, ein frischgebackenes Elternteil zu sein, bedeutet auch, gelegentlich eine Poopokalypse zu erleben – dies ist die Explosion, die die No-Pooping-Strecke eines Babys abrundet. Sie leben dieses neue Elternleben nicht, bis Sie durch eine halbe Tüte Feuchttücher geblasen haben und versuchen, den Rücken, die Beine, die Arme und die Arme Ihres Babys abzuwischen. überall .

Die Gesundheit Ihres 1 Monat alten Babys

Was passiert bei einer 1 Monat alten Untersuchung?

Ihre Zurückhaltung, so kurz nach der Geburt eine andere Arztpraxis aufzusuchen – und, hallo, diese wöchentlichen Schwangerschaftsreisen – ist verständlich. Aber die regelmäßige ärztliche Untersuchung des Babys ist der Schlüssel, um sicherzustellen, dass Ihr Baby genau dort ist, wo es seine Gesundheit und Entwicklung braucht.

Was passiert also beim einmonatigen Wohl-Baby-Besuch Ihres Kindes? Der Kinderarzt des Babys wird eine körperliche Untersuchung durchführen, um seine neugeborenen Reflexe zu testen, seine Zungenbewegungen zu überprüfen und die Nabelstelle zu untersuchen (der Stumpf ist inzwischen wahrscheinlich weg und die Stelle sollte in den süßen kleinen Bauchnabel verheilen, von dem du besessen sein wirst für die nächsten Jahre). Die Beschneidungsstelle kann auch bei Jungen untersucht werden. Der Arzt möchte auch einige der neu entdeckten Fähigkeiten des Babys kennen und möglicherweise testen, z. B. den Kopf kurz anheben und die Hände vor das Gesicht führen. Und zum Schluss mach dich bereit, Mama... denn es wird geschossen.

Welche Impfungen bekommt ein 1 Monat altes Kind?

Nach 1 bis 2 Monaten ist die Zentrum für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC) empfiehlt, dass Ihr Baby gegen Hepatitis B geimpft werden sollte. Da Ihr Baby wahrscheinlich die erste Dosis der HepB-Impfung kurz nach der Geburt kann dies die zweite Dosis sein.

Woher weiß ich, ob mein 1 Monat altes Kind gesund ist?

Die Intuition eines Elternteils ist stark, also folge deinem Bauchgefühl, wenn du das Gefühl hast, dass etwas nicht stimmt. Aber da Babys neu sind und ihre Körper das ganze Leben außerhalb der Gebärmutter herausfinden, sollten Sie sich der allgemeinen Gesundheitsprobleme bewusst sein (die normalerweise harmlos sind). Dazu gehören Verstopfung, Staus, Blähungen, Milchschorf, Spucken und Babyakne .

Wenn Ihr Baby eine Veränderung des Stuhlgangs hat, heftig erbricht oder wenn das Spucken von übermäßigem Weinen begleitet wird, rufen Sie Ihren Arzt an, um zugrunde liegende Probleme auszuschließen.

Wahrheit oder wagt Trinkspielfragen

Geschrieben von Julie Sprankles.

Weiterlesen:

2 Monate altes Baby – Neugeborenenpflege, Fütterung, Schlafplan und mehr

Entwicklung und Meilensteine ​​Ihres 1 Woche alten Babys

Entwicklung und Meilensteine ​​Ihres 2 Wochen alten Babys

Entwicklung und Meilensteine ​​Ihres 3 Wochen alten Babys

Entwicklung und Meilensteine ​​Ihres 4 Wochen alten Babys