celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Ihr 19 – 21 Monate altes Kleinkind – körperliche, soziale und kognitive Meilensteine

Kleinkinder
19 bis 21 Monate altes Kleinkind

Allgemeines Gespräch/ Pexels

Das Leben mit einem 19- bis 21-Monats-Alter ist wie Bodysurfen – man atmet einfach tief ein, taucht kopfüber ein, versucht, den Kopf so gut wie möglich über Wasser zu halten und bleibt in einem ständigen Bewegungszustand, bis Ihr fester Zustand findet Fundament. Ihr Kleines geht wahrscheinlich, klettert, rennt, springt, wirft mit Dingen, tanzt und gibt Ihnen, kurz gesagt, eine verdammte Mutterschaftsfahrt.

Natürlich ist das Leben gerade so süß, dass es sich für dich ein bisschen wie ein endloser Sommer anfühlt. Da die Persönlichkeit Ihres Kleinkindes wirklich zu glänzen beginnt, ist jeder Tag eine weitere Chance, den supercoolen kleinen Menschen kennenzulernen, den Sie geschaffen haben. Was Sie derzeit noch erwarten können, hier sind ein paar weitere Meilensteine, die 19 bis 21 Monate alt sind.



Meilensteine ​​der Entwicklung und des Wachstums Ihres 19- bis 21-monatigen Kleinkinds Tod

Wie viel sollte ein 19- bis 21-Jähriger wiegen?

Im Ernst, flippen Sie nicht aus, wenn das Baby nicht wie in seiner Kindheit eine stetige Zunahme hat. Das körperliche Wachstum verlangsamt sich in diesem Alter dramatisch, wobei Kinder zwischen ihrem ersten und zweiten Geburtstag in der Regel nur 6 Pfund mehr zunehmen (und nur 3 Zoll mehr wachsen).

Damit ist die Durchschnittsgewicht des 19- bis 21-monatigen Babys ist 23,9 bis 24,9 Pfund, und die Durchschnittsgewicht des 19 bis 21 Monate alten Jungen beträgt 24,6 bis 25,5 Pfund. Aber wie immer ist jedes Kind anders und Abweichungen von diesen Zahlen können auch ganz normal sein. Wenn Sie sich Sorgen machen, fragen Sie den Kinderarzt Ihres Kindes beim nächsten Brunnencheck.

Wie viel und was sollte ein 19- bis 21-Monate-Alter essen?

Der Krieg zwischen Ihnen und Ihrem wählerischen Kleinkind geht am Hochstuhl weiter. Wenn Sie einen abgerundeten, hungrigen Esser haben, genießen Sie ihn – viele Kleinkinder in diesem Alter werden bereitwillig gegen das ihnen angebotene Essen rebellieren.

Winnie the Pooh Zitate über Honig

Versuchen Sie, sich davon nicht frustrieren zu lassen, und suchen Sie nach einer ähnlichen Ernährung wie Sie: drei Mahlzeiten und zwei Snacks pro Tag. Baby braucht auch 700 mg Kalzium pro Tag. Wenn sie es also nicht über die Nahrung aufnehmen, wird empfohlen, etwa drei 8-Unzen-Tassen Vollmilch zu sich zu nehmen. Als allgemeine Faustregel sollten Sie auch versuchen, täglich ¾ bis 1 Tasse Obst und Gemüse zusammen mit ¼ Tasse Getreide und drei Esslöffeln Protein zu sich zu nehmen.

Wie viel sollte ein 19 bis 21 Monate altes Baby schlafen?

Sie haben es vielleicht mit einem wählerischen Esser zu tun, aber hier ist ein Silberstreifen: Ihr 19 bis 21 Monate altes Kleinkind bekommt eine anständige Menge an Schlaf. Die meisten Kinder in diesem Alter brauchen nachts etwa 11 bis 12 Stunden Schlaf und tagsüber etwa 1 ½ bis 3 Stunden (für insgesamt etwa 13 bis 14 Stunden Schlaf pro Tag).

Da es immer Ausnahmen von der Regel gibt, wacht Ihr Kind nachts möglicherweise schreiend oder hysterisch auf, kann aber nicht wirklich aufwachen. Dies ist als Nachtschrecken bekannt und ja, es ist so schrecklich, wie es sich anhört. Das Beste, was Sie tun können, ist, sie so gut wie möglich zu trösten, sie zu beschützen und sie ruhig genug zu machen, um wieder einzuschlafen.

Die physischen, sozialen und kognitiven Meilensteine ​​Ihres 19- bis 21-monatigen Kleinkinds

Sollte ein Baby im Alter von 19 bis 21 Monaten laufen?

Inzwischen, Dein Baby sollte laufen . An diesem Punkt macht es ihnen wahrscheinlich Spaß zu lernen, wie viel Bewegungsfreiheit sie wirklich haben: Springen, Hocken, Stoßen, Werfen, Tanzen, Klettern, Bücken und mehr. Ihr Kleinkind ist eine Naturgewalt!

Bei all dem ist es wichtiger, Ihr Kleines immer im Auge zu behalten (sie lieben es, Dinge aufzuheben, während sie sich bücken und nicht identifizierte Gegenstände in den Mund stecken). Stellen Sie sicher, dass die Kindersicherung vorhanden und bereit ist für alles, was Ihr Kleines darauf werfen kann – buchstäblich.

Brief von den Eltern an die Oberstufenschülerin

Sollte ein Baby im Alter von 19 bis 21 Monaten sprechen?

Ihr Baby wird wahrscheinlich nicht nur jetzt sprechen, sondern es könnte sich auch in eine echte Schwätzer verwandeln. Die meisten 19- bis 21-Jährigen können etwa 10 bis 20 Wörter sagen, während einige 50 oder mehr kennen und zwei oder mehr zu einem Satz zusammenfügen können. Wenn Ihr Kleines zu diesem Zeitpunkt nicht spricht oder nicht so viel vokalisiert, wie Sie es für richtig halten, bringen Sie es zum Kinderarzt. Es mag kein kognitives Problem sein, aber Ihr Kind könnte Hörprobleme haben.

Welche Verhaltensprobleme kann ein 19- bis 21-Monats-Alter haben?

Erinnern Sie sich daran, dass Ihr Baby in vielerlei Hinsicht eine Freude ist, weil es in seiner kritischen Entwicklungsphase neugieriger, geselliger und enthusiastischer ist? Gut; halte an diesem Gefühl fest. Sie werden es wahrscheinlich während dieses Kleinkindalters rechtzeitig brauchen. Es könnte ein gut getimter Bonk sein, der direkt auf Ihrer Nase landet. Es kann beißen, schlagen oder kratzen. Aber das Wichtigste ist, dass Ihr 19 bis 21 Monate altes Kleinkind irgendwann ausleben wird.

Nimm es nicht persönlich, Mama; Normalerweise ist dieses schlechte Verhalten nur die Art Ihres Kleinkindes, mit neuen Verhaltensweisen und Ausdrucksweisen zu experimentieren. Sie versuchen auch, ihre Unabhängigkeit mehr zu behaupten, also könnten sie wütend auf dich werden, weil du die Stimme der Vernunft bist.

Ein weiterer möglicher Auslöser? Sie nehmen ihnen die Bildschirmzeit weg. Wenn Sie Ihrem Kleinen Fernseh-, Tablet- oder Telefonzeit eingeräumt haben, denken Sie daran, dass Ärzte vorschlagen, dass Kinder in diesem Alter weniger als eine Stunde Bildschirmzeit pro Tag haben (und selbst das sollte idealerweise lehrreich sein).

Sollte ein 19 bis 21 Monate altes Kind Töpfchentraining machen?

Obwohl die meisten Kinder noch nicht ganz bereit sind, damit anzufangen üben aufs Töpfchen zu gehen bis 27 bis 32 Monate kann Ihr Kleines erste Anzeichen von Bereitschaft zeigen. Wenn dies der Fall ist, können Sie früh damit beginnen – seien Sie einfach realistisch, was das Potenzial für regressive Episoden angeht. In diesem Alter können Sie auf jeden Fall das Interesse und Wissen Ihres Kindes im Umgang mit dem Töpfchen fördern, indem Sie mit ihm Brettbücher lesen.

Die Gesundheit Ihres 19 bis 21 Monate alten Kleinkindes Tod

Sollte mein 19- bis 21-Monats-Alter zur Untersuchung gehen?

Sofern Sie die 18-monatige Untersuchung Ihres Kleinen nicht verpasst haben oder ein Gesundheitsproblem hat, das Aufmerksamkeit erfordert, sind Sie in dieser Zeit wahrscheinlich nicht für Arztbesuche. Eine weitere zu berücksichtigende Ausnahme ist die Frage, ob Ihr Kind geimpft werden muss oder nicht.

Bekommt mein 19- bis 21-Monate-Alter irgendwelche Impfstoffe?

Die jährliche Grippeimpfung Ihres Kindes kann in das 19- bis 21-Monatsfenster fallen. Es ist auch möglich, dass Ihr Kind eine Hepatitis-A-Impfung erhält, wenn es zuvor nicht geimpft wurde.

Geschrieben von Julie Sprankles.

Weiterlesen:

Ihr 22-24 Monate altes Kleinkind – körperliche, soziale und kognitive Meilensteine