celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Hängen deine Brüste tief? Lassen Sie uns über Boob Sag sprechen

Körperbild
Boob-Sag-Funktion

Laurent Hamels/Getty Images

Ich wünschte, es gäbe einen Behälter für meine Hose an der Tür, sagte mein Mann. Als ich also von der Arbeit nach Hause kam – whm! – weg mit der Hose!

ich will das für meinen BH , Ich sagte.

Bei der manischen Begeisterung in meiner Stimme wich er leicht zurück. Weil Mädchen, richtiges Gespräch: BHs sind scheiße. Alle BHs. Die super gepolsterten BHs, die spitzen Bügel-BHs, die glatten Sport-BHs. Die BHs, die Sie auf Facebook als The Perfect Bra oder The One oder The Whateverthefuck beworben sehen. Die Hälfte der Menschheit soll ihre Titten mit einer einschnürenden Klammer zusammenbinden, die in unsere Milchgänge sticht, sich in unsere Schultern/Brust/Rücken gräbt und die schreckliche Geißel des Brustschweißes verschlimmert.

Nutramigen vs. Similac

Das ist der Preis, den wir zahlen, sagen wir uns, für freche, runde und symmetrische Titten. Wir sind so besessen von perfekten Tatas, dass wir darüber diskutieren, ob sie durch die Schwangerschaft herunterfallen werden oder nicht und wie wir sie wieder aufheben können. Wegen schlaffer Brüste? Nun, das ist ein Schicksal, das schlimmer ist als der Tod. Das ist es zumindest ganze Ecken des Internets möchten sage dir .

Bremsen quietschen, meine Damen. Punkt. Diese Besessenheit mit frechen Brüsten ist dummer AF. Wir sprechen hier viel über Body Positivity Gruselige Mama : Deinen Körper zu lieben, egal was passiert; ihn für das zu lieben, was er kann, nicht für seine Einhaltung konventioneller Schönheitsstandards; zu erkennen, dass alle Körper schön sind, unabhängig von ihrer Größe oder Form. Und Body Positivity bezieht sich nicht nur auf Körpergewicht und -größe, sondern auch auf die Form unserer Brüste.

Hören Sie, meine Damen, unsere Titten sind in Ordnung, so wie sie sind. Mehr als gut. Sie sind großartig. Spektakulär. Winzig oder riesig, kleine braune Nippel oder riesige rosa, keck oder schlaff – Ihre Brüste sind die Bombe.

Hier ist ein Experiment: Ziehen Sie Ihr Oberteil und alle drückenden Unterwäsche aus (Okay, nicht drückend. Wir befürworten hier nicht das Brennen des BHs). Gehen Sie in das Zimmer, in dem Ihr Lebensgefährte fernsieht/Müsli isst/sich die Zähne putzt. Beobachten Sie ihre Reaktion auf Ihre braless, Nicht-Angelina-Jolie-in-Tomb-Raider-Titten. Das sollte Sie davon überzeugen, dass Ihre Brüste fantastisch sind, egal wie viele Kinder Sie geboren haben, egal wie viele Kinder Sie gestillt haben, egal welche Körbchengröße Sie haben oder wie weit sie herunterhängen. Ihre Damen sind ganz einfach erstaunlich.

fröhliche Babynahrung

Aber Sie brauchen – und sollten nicht – eine externe Genehmigung für Ihren Durchhang. Rachel Pavlik, Bloggerin bei RachRiot , sagt, dass sie und ihre über 38.000 Fans jeden Sonntag The Saggeth (wie den Sabbat, verstanden?) feiern, während dem sie mit ihrer BHlosigkeit prahlen. Ich bete jede Woche treu und wackelig an, sagt Rachel. Manchmal posten ihre Fans Bilder und sagen mir, ob sie den Saggeth heilig halten oder nicht. Sie hat das Ganze als Scherz angefangen, weil sie ihren BH hasst, aber sie hofft, dass er auch die Körperpositivität fördert.

Mallorie Dunn, Gründerin des Unternehmens SmartGlamour Sie gibt zu, dass die meisten Frauen einen kleinen Busensack haben. SmartGlamour ist ein Bekleidungsunternehmen für Menschen aller Formen, Größen, Höhen, Altersgruppen, Identitäten und Stile, einschließlich Bruststilen. Dunn sagt, dass sie BHs hasst und sie unbequem findet; Als Erwachsene, sagt sie, [habe ich] viele Fragen zu Körperstandards gestellt […] und ich fing an, mich zu fragen, warum wir überhaupt BHs tragen. Hängende Brüste, sagt sie, seien angeblich ein Zeichen des Alterns oder von zusätzlichem Fett – beides in unserer Gesellschaft ein großes Tabu.

Aber so sollte es nicht sein, und so funktioniert ihr Bekleidungsunternehmen nicht. Wir sollten uns ohne Kritik von anderen genau so präsentieren können, wie wir es gerne hätten. Wir sind nicht auf dieser Erde, um verzehrt zu werden – wir sind hier, um etwas zu bewirken, Freude zu bereiten, Kunst zu schaffen usw., und die Keckheit unserer Brust oder die Form unserer Brüste hat darauf keinen Einfluss.

Und so ist es.

Dunn erinnert uns dass es keinen richtigen Weg gibt, wie ein Körper aussehen soll. Und dazu gehören Brüste.

Weil der Saggeth kommt, meine Damen. Eines Tages werden wir nach unten schauen und unsere Brustwarzen näher an unseren Zehen sehen als im College, als unsere Brüste keck und spitz und hoch waren. Unsere Titten können matronenhaft aussehen. Unsere Titten können schlaff aussehen. Aber unsere Titten sind unsere Titten. Ja, wir müssen die Tatas retten – eine wichtige Sache. Aber unsere Brüste verlangen nach einer anderen Art von Aktivismus. Lasst uns die Tatas befreien! Befreie sie von Scham, von Schuld, von Mainstream-Schönheitsstandards.

Denn unsere Brüste sind in der Tat spektakulär .

beste Öle für Staus

Teile Mit Deinen Freunden: