celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Ich habe mir beim Laufen die Hose kaputt gemacht – und es war so schrecklich, wie es sich anhört

Herausforderungen
poop-on-run-1

Gruselige Mama und Sally Anscombe/Getty

Ich wachte eines Morgens auf, nachdem ich in der Nacht härter als sonst das chinesische Buffet geschlagen hatte, bevor ich mich ein bisschen schlecht fühlte. Laut meinem Sohn war ich ein seltsamer Gelbton. Ich finde, du solltest nicht rennen. Du siehst nicht gut aus, sagte er und beobachtete, wie ich mich über die Theke lehnte, als ein Gasschmerz meinen Körper fast in zwei Teile spaltete.

Ich habe drei Kinder ohne Drogen gehabt, sagte ich. Vertrau mir, ich kann gut laufen, Schatz. Es ist nur ein wenig Gas vom Rindfleisch und Brokkoli gestern Abend, das ist alles.



Nur mir ging es nicht gut. Die Blähungen, von denen ich dachte, dass sie nach einer Meile die Straße hinunter ausgehen würden, wurden zu einem großen Klumpen in meinen Shorts, den ich nicht verbergen konnte, als ich versuchte, wie eine Gazelle auszusehen, die an diesem heißen Augustmorgen an allen Häusern meiner Nachbarn vorbeilief.

Siehst du, was ich für eine kleine Magenverstimmung hielt, wurde zu einem massivenBedingung– Sie kennen den Begriff, Sie denken, es wird ein Furz, aber stattdessen fassen Sie Stoff an.

Nachdem es meinen Körper verlassen hatte, fühlte ich einen warmen Klecks in meiner unterwäsche und griff beiläufig dorthin zurück, um sich zu vergewissern, dass alles klar war. Es war überhaupt nicht. Da war ein Hügel von der Größe einer Großbestellung vonEierbrötchenund ich war so dankbar für den Liner in meinen Laufshorts.

Ich hätte es besser wissen sollen. Schließlich bin ich anal-allergisch gegen chinesisches Essen. Jeder in meiner Familie weiß das, außer mir anscheinend. In dieser Nacht wurde aus meinem Limit von einem Teller drei. Ich weiß nicht, warum ich dachte, ich würde am nächsten Tag durchkommen, ohne Schlamm zu blasen.

Trevor Williams/Getty

Ich war eine Meile von zu Hause entfernt, als ich anfing, das fallen zu lassenstinkendund hatte keine andere Wahl, als weiterzulaufen. Ich war näher an einem privaten Waldgebiet als an einer Toilette. Es sei denn, ich wollte natürlich anklopfenjemandesTür und frage sie, ob ich ein altes Pfand in ihrer Toilette abgeben könnte und riskieren, dass sie die Bremsspuren sehen, die sich an meinen Beinen entlang kriechen.

süße Halloween-Kostümideen für Tweens

Ich dachte über die zweite Option nach, aber ich lebe in einer kleinen Stadt, in der sich die Nachrichten schnell verbreiten. Ich beschloss, dass ich besser dran wäre, eine Kiefer zu finden, hinter der ich mich verstecken konnte, meine Shorts ausschütteln und versuchen würde, nach Hause zu kommen, ohne noch mehr Chaos zu verursachen.

Dies geschah leider nicht. Erstens, haben Sie jemals versucht, Ihre Shorts und Unterwäsche auszuziehen, während Sie schwitzten, wie eine Frau, die Mitte August eine Hitzewallung erlebt? Das ist an sich schon eine Leistung. Versuchen Sie, mitten im Wald aus ihnen herauszurutschen, während Sie versuchen, den Knödel, der im Futter Ihrer Shorts sitzt, von Ihren Beinen fernzuhalten, und Sie haben eine unmögliche Aufgabe an Ihren Händen. Diejenigen, die dies erreichen können, verdienen eine Art Kotpreis.

Außerdem fühlen sich getrocknete Eichenblätter am Hintern nicht gut an, sie machen nicht gutSchaufeln, und die Mücken waren mit voller Wucht draußen. Dies waren bei weitem die erniedrigendsten Momente meines Lebens und ich habe drei Kinder, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, mich in Verlegenheit zu bringen. Bis heute kann ich eine Eiche nicht auf dieselbe Weise betrachten. Auch nicht im Herbst in all seiner goldenen Pracht.

Meine Bauchschmerzen wurden immer schlimmer und ich konnte jetzt keinen Freund anrufen, was mit all den Flecken und Gerüchen und Eichenlaubstücken gefangen in meinemArschloch. Ja, ich habe mich einfach entschieden, sie dort zu lassen, weil ich genug Traumata durchgemacht hatte. Ich würde auf keinen Fall hineingreifen und diese Saugnäpfe zurückziehen. Verurteile mich nicht, es sei denn, du bist eine Meile mit Scheiße in der Hose gelaufen.

Meine einzige Möglichkeit war, mein bestes Pokerface aufzusetzen und meinen Lauf zu beenden, es nach Hause zu schaffen und (für den Rest des verdammten Tages) zu duschen, in der Hoffnung, diese ganze Erfahrung von meinem Geist und Körper zu reinigen.

Als ich mir ziemlich sicher war, dass meine Schlammrinne aufgehört hatte zu laufen, stand ich auf und erinnerte mich daran, dass ich eine starke Frau war und nach Hause kommen konnte. Erst als ich anfing, im Schneckentempo zu joggen, passierte es wieder – eine Explosion so schnell und heftig, das einzige, was ich tun konnte, war anzuhalten, meine Beine zusammenzudrücken und so zu tun, als würde ich auf einen Felsen blicken, als Autos an mir vorbeiflogen .

Nur habe ich nicht auf einen Felsen geschaut. Ich bespritzte meine Hosen und ich wusste, dass meine Unterwäsche nicht viel Leben in sich hatte.

Tirachard Kumtanom / Pexels

Nach ein paar weiteren unkontrollierbarenArschlochKontraktionen, schaffte ich es nach Hause zu meinen drei liebenswerten Kindern, die einen Blick auf ihre Mutter werfen und versteinert waren.

Ich scheiße mich selbst und wenn du jemals jemandem ein Wort davon zusprichst, werde ich dich für den Rest deines Lebens bezahlen lassen, sagte ich, als ich (gebeugt) nach oben ging.

Sie lachten nicht einmal. Ein Lächeln kam nicht einmal über ihre Lippen. Sie wussten, dass sie es nie tun würdenein- sehen Sie das Durcheinander, das ihre Mutter in ihren Laufshorts angerichtet hatte, und sie waren mehr als gestört.

Während ich duschte, klopfte mein Sohn an die Tür und sagte, ich habe dir einen Müllsack für deine Kleidung gebracht. Ich habe dir gesagt, du sollst nicht rennen. In diesem Moment war es, als wäre er die Mutter und ich das Kind. Die Scham, die ich empfand, weil ich nicht zugehört hatte, war so groß, dass ich ihm nicht einmal sagen konnte, dass er Recht hatte.

Mir geht es gut, sagte ich und schrubbte buchstäblich getrockneten Kot von meinen Knöcheln, während sich Tränen mit dem im Abfluss wirbelnden Kot vermischten.

Bis heute drohen meine Kinder damit, die Geschichte zu erzählen, wie ich beim Laufen in den Wald gekackt habe. Sie benutzen es als Bestechung, halten es mir vor, wenn sie etwas wollen, und versuchen es, mich zum Lachen zu bringen, wenn ich wütend auf sie bin.

Diese Erfahrung wird bei mir bleiben wie, nun ja, trockene Eichenblätter in deinem inArschlochnachdem Sie explosiven Durchfall hatten und versucht haben, sie als Toilettenpapier zu verwenden. Und wenn ich zurück könnte, hätte ich auf meinen Sohn gehört.

Es ist einige Zeit vergangen, wir haben alle etwas geheilt, aber bitte lerne aus meiner Erfahrung. Vertrauen Sie mir, wenn ich sage, dass Sie den Blähungen nicht immer entkommen können. Sie werden sich an dich heranschleichen, dich umdrehenHinternvon innen nach außen und lassen Sie Ihre Schubladen in den Hinterwäldern leeren, wo Spinnen und andere Käfer darauf warten, Blut von Ihren Pobacken zu saugen.

Und wenn Ihre Kinder es jemals erfahren, ist es mir egal, wie #gesegnet Sie sind, sie werden Sie ein Leben lang im Griff haben.