celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Ich habe mich auf 10 verschiedenen Waagen gewogen und das ist passiert

Körperbild
10 Skalen

Fotobibliothek Wissenschaft / Getty

Pfeil und Bogen für 5 Jahre alt

Das ist etwas, worüber ich schon sehr lange nachgedacht habe. Die Skala ist etwas, nach dem ich mehr als alles andere gefragt werde. Es ist geheimnisumwittert. Wenn er zu hoch ist oder sich nicht bewegt, stellen wir seine Genauigkeit in Frage. Wenn es zu niedrig oder zu gut ist, um wahr zu sein, stellen wir erneut seine Genauigkeit in Frage. Wir wiegen auf bestimmten Waagen mehr und auf bestimmten weniger, und es macht uns verrückt zu denken, welche die richtige ist. Und zu allem Überfluss weiß jeder, dass jede einzelne Unze zählt.

Die Skala ist etwas, das wir fürchten. Die Skala ist etwas, das wir hassen. Aber die meisten von uns können einfach nicht aufhören, Tag für Tag damit aufzuhören und uns von der Zahl belasten zu lassen.



Werden wir also jemals wissen, welche Skala am genauesten ist?! Werden wir jemals Ja wirklich Wissen Sie, wie viel wir wiegen?

Ich wollte alle Informationen herausfinden, die ich konnte, also stellte ich ein Experiment auf. Zuerst musste ich zehn Schuppen besorgen. Da ich am vergangenen Wochenende mit meiner Tante einen Brunch für meine Schwester veranstaltete, bat ich alle, die gekommen waren, ihre Waage mitzubringen (das hat nichts mit dem Brunch zu tun, den ich ihnen versicherte).

Zuerst wollte ich die Frage beantworten: Warum wiege ich so viel mehr in der Arztpraxis oder am Nachmittag wiege ich? Also wog ich mich eine Woche lang jeden Morgen und hatte genau das gleiche Gewicht. Als es Zeit für das Experiment war, herumMittag, auf derselben Waage wog ich 3 Pfund mehr. Ich war angezogen, ich hatte Kaffee und Müsli. Ich war auch ins Fitnessstudio gegangen. Das beweist nur, dass du tun wiegen im Laufe des Tages mehr. Es bedeutet nicht, dass eine Skala genauer ist als eine andere.

Dann habe ich alle 10 Skalen aufgereiht und nacheinander darauf getreten. Ich habe jedes Gewicht aufgezeichnet. Ich habe meine Personenwaage als Maßstab 1 verwendet, den Bezugspunkt, weil ich mich damit beschwere.

Folgendes ist passiert:

Maßstab 1 : Meine Waage, mein Gewicht (glaube ich zumindest)

Maßstab 2 : 2,7 Pfund Weniger als meine Waage (die einfachsten 2,7 Pfund, die ich je verloren habe!)

Maßstab 3 : Das gleich wie meine Waage

Skala 4 :: Oben 0,3 Pfund von meiner Waage

Maßstab 5 :: Nieder 0,2 Pfund von meiner Waage

Maßstab 6 :: Sichern 0,4 Pfund von meiner Waage

Skala 7 :: Oben 1 Pfund von meiner Waage

Skala 8 : Das gleich wie meine Waage

Skala 9 :: Oben 2 ganze Pfund von meiner Waage

Skala 10 : Das gleich wie meine Waage

Genau hier haben wir genügend Beweise dafür, dass keine Skala richtig oder falsch ist.

Dann legte ich auf Vorschlag eines der Ehemänner des Waagenbesitzers ein 45-Pfund-Gewicht auf jede Waage. Das Grundprinzip war, dass die Waage, die 45 Pfund anzeigte, die genaueste war. Nun raten Sie mal, was ... KEINE EINZIGE WAAGE WOGE 45 PFUND. Die Waage reichte von 44,5 Pfund bis 45,8 Pfund.

Und Die Waage, auf der das 45-Pfund-Gewicht am schwersten war, war nicht die gleiche Waage, auf der ich am schwersten war, also…

Ich bin kein Wissenschaftler, aber ich bin jemand, der sich viel zu lange von der Zahl auf der Skala beherrschen lässt. Nehmen wir also die Macht von der Waage zurück. Es nimmt derzeit zu viel Kopfraum ein, für den wir keinen Platz haben. Diese Zahl definiert uns nicht. Das hat es nie getan und wird es nie tun.