celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Über 40 Zitate von der Prinzessinnenbraut so gut, dass sie fast 'unvorstellbar' sind!

Spaß & Spiele
prinzessin-braut-zitate-1 (1)

20th Century Fox

Ein bisschen nostalgisch für den Kultklassiker von 1987 Das Prinzessinenbraut ? Möchten Sie Westley, Princess Buttercup, den Feuersumpf, diese R.O.U.S. (Nagetiere von ungewöhnlicher Größe, natch) und alle wunderbar seltsam und skurrile Elemente, die diesen Film zeitlos machen? Nun, um die Schneide des Films zu zitieren Bauernjunge , Wie du möchtest. Mit so vielen unvergesslichen Prinzessinenbraut Zitate zur Auswahl , es war nicht schwer, ein Weg dich zu transportieren direkt zurück zu Florin.

Wie jeder treue Fan weiß, Die Prinzessin Braut hat einige der witzigsten Zeilen, die je geäußert wurden auf dem Bildschirm . Aber das ist nicht der einzige Grund, warum wir diesen Film so sehr lieben – was sich hinter den Linien verbirgt, ist unbestreitbar besonders. Die wahre Liebe, die Westley und Buttercup teilen, lässt uns alle wiederkommen. Und das Fechten, Kämpfen, Foltern, Rache, Riesen, Monster, Verfolgungsjagden, Fluchten, Wunder und andere Elemente von die Geschichte, die Opa beschreibt tragen auch zur immerwährenden Anziehungskraft bei.



Also, machen Sie es sich bequem und genießen Sie einige der besten Prinzessinenbraut Zitate. Und wenn Ihnen diese gefallen, lesen Sie unsere Zitate aus anderen beliebten Filmen wie Der Teufel trägt Prada , Plötzlich Prinzessin , Allein zu Hause , und mehr.

Prinzessinenbraut Zitate: Westley und Buttercup

1. Westley: Hören Sie jetzt: Ich werde immer zu Ihnen kommen.
Butterblume: Aber wie können Sie sicher sein?
Westley: Das ist wahre Liebe. Du denkst, das passiert jeden Tag?

2. Butterblume: Wir werden nie überleben.
Westley: Unsinn. Das sagst du nur, weil das noch nie jemand getan hat.

3. Westley: Können Sie sich überhaupt bewegen?
Butterblume: Bewegen? Du bist lebendig. Wenn du willst, kann ich fliegen.

4. Butterblume: Wir werden nie erfolgreich sein. Wir können genauso gut hier sterben.
Westley: Nein, nein. Das ist uns bereits gelungen. Ich meine, was sind die drei Schrecken des Feuersumpfs? Erstens, der Flammenstoß – kein Problem. Vor jedem ertönt ein Knallgeräusch; das können wir vermeiden. Zweitens, der Blitzsand, den Sie schlau genug waren, um herauszufinden, wie das aussieht, damit wir in Zukunft auch darauf verzichten können.
Buttercup: Westley, was ist mit den R.O.U.S.?
Westley: Nagetiere von ungewöhnlicher Größe? Ich glaube nicht, dass sie existieren. (ich sofort ein R.O.U.S. greift ihn an)

5. Butterblume: Du verspottest meinen Schmerz.
Man in Black: Das Leben ist Schmerz, Hoheit. Wer etwas anderes sagt, verkauft etwas.

6. Westley: Ich habe dir gesagt, dass ich dich immer holen würde. Warum hast du nicht auf mich gewartet?
Butterblume: Nun... du warst tot.
Westley: Der Tod kann die wahre Liebe nicht aufhalten. Es kann nur eine Weile verzögert werden.
Butterblume: Ich werde nie wieder zweifeln.
Westley: Es wird nie einen Bedarf geben.

7. Es ist nicht so schlimm. Nun, ich sage nicht, dass ich hier gerne ein Sommerhaus bauen würde, aber die Bäume sind eigentlich ganz hübsch.

Inigo Montoya

1. Hallo. Mein Name ist Inigo Montoya. Du hast meinen Vater getötet. Bereite dich darauf vor zu sterben.

2. Inigo: Ich will nicht neugierig machen, aber du hast nicht zufällig sechs Finger an deiner rechten Hand?
Man in Black: Beginnen Sie Gespräche immer so?

3. Inigo: Ist sehr seltsam. Ich bin schon so lange im Rachegeschäft, jetzt, wo es vorbei ist, weiß ich nicht, was ich mit dem Rest meines Lebens anfangen soll.
Westley: Haben Sie jemals über Piraterie nachgedacht? Du würdest einen wunderbaren Dread Pirate Roberts abgeben.

4. Inigo Montoya: Wer bist du?
Man in Black: Niemand von Bedeutung.
Inigo: Ich muss es wissen.
Man in Black: Gewöhnen Sie sich an die Enttäuschung.
Inigo: K.

5. Inigo: Ich nehme an, du könntest die Dinge beschleunigen?
Man in Black: Wenn Sie es so eilig haben, können Sie ein Seil oder einen Ast herunterlassen oder etwas Nützliches finden.
Inigo: Das könnte ich tun. Ich habe hier ein Seil, aber ich glaube nicht, dass Sie meine Hilfe annehmen würden, da ich nur darauf warte, Sie zu töten.
Man in Black: Das belastet unsere Beziehung.

6. Man in Black: Du hast nur Schwertkampf studiert?
Inigo: In letzter Zeit mehr verfolgen als studieren. Sehen Sie, ich kann ihn nicht finden. Das ist jetzt 20 Jahre her und ich verliere langsam das Vertrauen. Ich arbeite nur für Vizzini, um die Rechnungen zu bezahlen. Es gibt viel Geld für Rache.
Man in Black: Nun, ich hoffe natürlich, dass du ihn eines Tages findest.
Inigo: Bist du dann bereit?
Man in Black: Ob ich es bin oder nicht, du warst mehr als fair.
Inigo: Du scheinst ein anständiger Kerl zu sein; Ich hasse es, dich zu töten.
Mann in Schwarz: Sie scheinen ein anständiger Kerl zu sein; Ich hasse es zu sterben.
Inigo: Fang an.

Spiele für große Kindergruppen

7. Inigo: Weißt du, Fezzik, du hast endlich etwas richtig gemacht.
Fezzik: Keine Sorge, ich lass es mir nicht zu Kopf steigen.

8. Lassen Sie mich erklären… nein, es ist zu viel. Lassen Sie mich zusammenfassen.

9. Demütigungen in Hülle und Fülle!

Wetter in Vizzini

1. Vizzini: Er ist nicht gefallen? UNDENKBAR!
Inigo Montoya: Du benutzt dieses Wort immer wieder. Ich glaube nicht, dass es das bedeutet, was du denkst.

2. Vizzini: Ich kann mit dir körperlich nicht mithalten und du bist meinem Gehirn nicht gewachsen.
Mann in Schwarz: Bist du so schlau?
Vizzini: Lassen Sie es mich so ausdrücken. Haben Sie schon einmal von Platon, Aristoteles, Sokrates gehört?
Mann in Schwarz: Ja.
Vizzini: Idioten.

3. Du versuchst zu entführen, was ich rechtmäßig gestohlen habe.

4. Du bist einem der klassischen Fehler zum Opfer gefallen – der berühmteste davon ist: „Lass dich nie in einen Landkrieg in Asien ein“ – aber nur ein wenig bekannt ist dieser: „Gehe nie gegen einen Sizilianer, wenn der Tod droht die Linie!“ Hahahahahahahaha! Hahahahahahaha!

Prinzessinenbraut Zitate: Ehe und wahre Liebe

1. Der beeindruckende Geistliche: Mawage. Mawage ist es, was uns heute zusammenbringt. Mawage, diese gesegnete Awangement, dieser Dweam wlan in einem Dweam. Und wuv, tru wuv, wird dich foweva füttern. Also tweasiere dein Wuv.
Prinz Humperdinck: Zum Ende springen.
Der beeindruckende Geistliche: Haben Sie den Flügel? Und Sie, Pwincess Buwwercup…
Prinz Humperdinck: Mann und Frau. Sagen Sie, Mann und Frau.
Der beeindruckende Geistliche: Mann und Frau.

2. Opa: Es waren 10 Tage bis zur Hochzeit. Der König lebte noch, aber Buttercups Albträume wurden immer schlimmer.
Enkel: Siehst du, habe ich dir nicht gesagt, dass sie diesen faulen Humperdinck nie heiraten würde?
Opa: Ja, du bist sehr schlau. Halte den Mund, halt den Rand, Halt die Klappe.

3. Seit der Erfindung des Kusses wurden fünf Küsse als die leidenschaftlichsten und reinsten bewertet. Dieser ließ sie alle zurück. Das Ende. — Opa

4. Opa: Nichts hat Buttercup so viel Freude bereitet, wie Westley herumzukommandieren.
Butterblume: Bauernjunge, poliere den Sattel meines Pferdes. Ich möchte morgens mein Gesicht darin leuchten sehen.
Westley: Wie Sie wollen.
Opa: ‚Wie du willst‘ ist alles, was er je zu ihr gesagt hat.
Butterblume: Bauernjunge, füll die bitte mit Wasser.
Westley: Wie Sie wollen.
Opa: An diesem Tag war sie erstaunt, als sie feststellte, dass, als er sagte: „Wie du es wünschst“, was er meinte: „Ich liebe dich.“ Und dann war der Tag, an dem sie merkte, dass sie ihn wirklich liebte, noch erstaunlicher.

5. Sonny, wahre Liebe ist das Größte auf der Welt… außer einem netten MLT. Hammel-, Salat- und Tomatensandwich, wo das Hammelfleisch schön mager und die Tomaten reif sind. ( schmatzt mit den lippen ) Sie sind so keck; Ich liebe das. — Wunder Max

6. Du kannst mich nicht verletzen. Westley und ich verbindet das Band der Liebe. Und das kannst du nicht verfolgen, nicht mit tausend Bluthunden, und du kannst es nicht brechen, nicht mit tausend Schwertern. Und wenn ich sage, dass du ein Feigling bist, dann nur, weil du einer der schleimigsten Schwächlinge bist, die jemals auf Erden gelebt haben! — Butterblume

Andere ikonische Prinzessinenbraut Zitate und Gespräche

1. Westley: Gib uns den Torschlüssel.
Yellin: Ich habe keinen Torschlüssel.
Inigo Montoya: Fezzik, reiß ihm die Arme ab.
Yellin: Oh, du meinst diesen Torschlüssel.

2. Gute Nacht, Westley. Gute Arbeit. Schlafen Sie gut. Ich werde dich wahrscheinlich morgen früh töten. — Schreckenspirat Roberts

3. Enkel: Ein Buch?
Opa: Das stimmt. Als ich in deinem Alter war, hieß das Fernsehen Bücher. Und dies ist ein besonderes Buch. Es war das Buch, das mein Vater mir vorgelesen hat, als ich krank war, und ich habe es deinem Vater vorgelesen. Und heute werde ich es dir vorlesen.
Enkel: Hat es Sport drin?
Opa: Machst du Witze? Fechten, Kämpfen, Foltern, Rache, Riesen, Monster, Verfolgungsjagden, Fluchten, wahre Liebe, Wunder.
Enkel: Klingt nicht schlecht. Ich werde versuchen wach zu bleiben.
Opa: Na ja, vielen Dank, sehr nett von dir. Ihr Vertrauensvotum ist überwältigend.

4. Wenn man einen Wundermann überstürzt, bekommt man faule Wunder. — Wunder Max

5. Wir sind Männer der Tat. Lügen werden nicht zu uns. — Westley

6. Enkel: Opa, vielleicht kannst du morgen vorbeikommen und es mir noch einmal vorlesen.
Opa: Wie du willst.

7. Es gibt einen Mangel an perfekten Brüsten auf der Welt. Es wäre schade, Ihren zu beschädigen. — Westley

8. Vizzini: Du denkst wohl, du bist mutig, nicht wahr?
Butterblume: Nur im Vergleich zu einigen.

9. Du warst den ganzen Tag meistens tot. — Fezzik

10. Was?! Wahrscheinlich ein einheimischer Fischer, der nachts eine Vergnügungskreuzfahrt in aalverseuchten Gewässern macht. — Vizzini

11. Vizzini: Keine Reime mehr, ich meine es ernst!
Fezzik: Will jemand eine Erdnuss?
Vizzini: GAH!

12. Es stellt sich heraus, dass dein Freund hier nur größtenteils tot ist. Sehen Sie, meistens tot ist noch ein bisschen lebendig. — Wunder Max der Zauberer

13. Tyrone, du weißt sehr, dass ich dir beim Arbeiten zusehe. Aber ich muss den 500. Jahrestag meines Landes planen, meine Hochzeit arrangieren, meine Frau ermorden und Gulden dafür einrahmen. Ich bin überfordert! — Prinz Humperdinck

14. Valerie, die Frau des Zauberers: Denkst du, es wird funktionieren?
Miracle Max the Wizard: Es braucht ein Wunder.

15. Es ist nicht meine Schuld, der Größte und Stärkste zu sein. Ich trainiere nicht einmal. — Fezzik

16.Du kannst langsam sterben, in tausend Stücke geschnitten! — Butterblume

17. Es kommt darauf an. Ich liebe Westley. Ich habe immer. Ich weiß es jetzt, ich werde es immer tun. — Butterblume

18. Weil du immer so nett zu mir warst und ich dich nicht wiedersehen werde, da ich mich umbringe, sobald wir die Flitterwochen-Suite erreichen. — Butterblume

19. Vielen Dank, dass Sie ein so schmerzhaftes Thema ansprechen. Wenn Sie schon dabei sind, geben Sie mir doch einen schönen Scherenschnitt und gießen Zitronensaft darüber. — Butterblume

20. Vizzini: Erledige ihn auf deine Art!
Fezzik: Oh, gut, danke, Vizzini. Was ist mein Weg?
Vizzini: Hebe einen dieser Felsen auf und geh hinter einen Felsbrocken. In wenigen Minuten kommt der Mann in Schwarz um die Kurve gerannt. Sobald sein Kopf in Sichtweite ist, schlägt er mit dem Stein auf.
Fezzik: Mein Weg ist nicht sehr sportlich.

21. Inigo Montoya: Das ist Buttercups wahre Liebe. Wenn du ihn heilst, wird er Humperdincks Hochzeit stoppen!
Wunder Max der Zauberer: Sha! Warte warte. Ich mache ihn besser, leidet Humperdinck?
Inigo Montoya: Demütigungen in Hülle und Fülle!
Wunder Max der Zauberer: Ha ha ha! Das ist eine edle Sache. Gib mir die 65. Ich bin im Job!
Valerie, die Frau des Zauberers: Woo Hoo!

22. Viel Spaß beim Schlossstürmen! — Wunder Max der Zauberer