celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Melissa McCarthy führt neue Bekleidungslinie ein und verliert den Begriff 'Plus-Size'

Mutterschaft
melissa-mccarthy-lanches-new-clothing-line-verliert-den-term-plus-size

Bild über Gerardo Mora / Getty Images

Frauen müssen sich durch einen verwirrenden Sumpf von Euphemismen bewegen, nur um eine Bluse und einen Rock zu erwerben – ich bin einmal durch ein Kaufhaus gewandert und habe mich gefragt, was der Unterschied zwischen der Damenabteilung und der Damenabteilung ist. Es schien eine Art Aussage über die Größe zu geben, die ich einfach nicht verstand. Ich habe mich auch gefragt, wie McCarthy Anfang des Jahres, warum nicht alle Kleider für Frauen zusammen mit Kleidungsstücken in jeder Größe auf den gleichen Regalen platziert werden können. Sie sagte Mehr , Seltsam, dass du nicht mit deinen Freunden einkaufen kannst, weil dein Laden oben von der Reifenabteilung versteckt ist (…) Wir werden dich da drüben unterbringen, weil wir dich nicht sehen wollen und du wahrscheinlich nicht will nicht gesehen werden.

McCarthys neue Bekleidungslinie, Melissa McCarthy Seven7 , startet diesen Monat und wird Kleider in den Größen 4 bis 28 anbieten. Es wird unter anderem bei Bloomingdales, Nordstrom und Macy’s angeboten. Sie stellt fest, dass mindestens ein paar von ihnen – obwohl sie noch nicht sagen will, welche – zugestimmt haben, die Größentrennung einzustellen.



Abgesehen von dem Übergrößen-Zug hat McCarthy lautstark darüber gesprochen, dass Frauen, die größer als eine Größe 12 sind, in Bezug auf die Mode einfach nicht viel zur Auswahl haben. Schon so früh Gilmore Girls , sie änderte ihre Kostüme, um schmeichelhafter und lustiger zu sein, und sie berichtet, dass auch andere Frauen frustriert waren, dass modische Kleidung auf dünne Frauen beschränkt zu sein scheint. Sie sagte zu Refinery29: Ich würde Sachen machen lassen, und wenn ich sie tragen würde, kann ich dir nicht sagen, wie oft ich eine andere Frau sagen lassen würde: ‚Oh mein Gott, wo hast du das her?‘ Und ich fühlte mich ehrlich gesagt schuldig Sie sagte: „Oh, ich habe es für eine Show gemacht und ich habe sie darum gebeten, weil ich es so geliebt habe.“ Sie sagte, sie sei nicht in der Lage, Kleidung für Frauen ihrer Größe zu finden, ohne wie eine 14-Jährige auszusehen. alte Nutte oder Großmutter – und genau das soll ihre neue Linie korrigieren.

Unabhängig von der aktuellen Mode ist sie wahrscheinlich geschäftlich auf etwas, indem sie die Trennung der Plus-Size beendet. Wenn Frauen mit ihren Freundinnen einkaufen können, anstatt in die Reifenabteilung geschoben zu werden, sind sie eher Impulskäufe tätigen . Und das wird ihr gut tun.