Weg vom Vergrößerungsspiegel: Das sind (wahrscheinlich) keine Mitesser auf der Nase

Gesundheit
Hör auf, Nasenstreifen zu verwenden

IS-MODUS / Shutterstock

Bevor wir beginnen, nur für den Fall, dass es Ihnen heute niemand gesagt hat, Sie sind eine verdammte Göttin. Dein Haar ist fantastisch und deine Haut ist makellos (Ja. Beyonce Level Flawless). Aber wenn Sie das nächste Mal Ihr Gesicht gegen einen Vergrößerungsspiegel drücken, um Ihre Poren zu untersuchen, möchte ich, dass Sie sich an zwei Dinge erinnern. In erster Linie niemanden, den du in deinem Leben wirklich willst außer ein Kleinkind ohne Sinn für persönlichen Raum wird so weit oben auf Ihrem Grill sein. Hören Sie auf, sich bei 10-fachem Zoom über Ihre Haut zu besessen, denn kein menschliches Auge auf dem Planeten wird die Scheiße bemerken, die Sie inspizieren.

Zweitens sind die Dinge auf der ganzen Nase, von denen Sie denken, dass sie Mitesser sind, keine Mitesser, also hören Sie auf, sie wie Mitesser zu behandeln. Es mag befriedigend sein, diese Saugnäpfe sauber herauszudrücken, aber haben Sie jemals bemerkt, dass die Pore dazu neigt, sich fast so schnell zu verstopfen, wie Sie sie geplatzt haben? Ja, es gibt einen Grund dafür – es ist nicht a Pickel , also hör auf, es so zu behandeln. Hier erfahren Sie, was Sie wissen müssen.



Wenn Sie weitere Informationen zu Mitessern und den Ursachen und Behandlungen von verschiedene Arten von Akne , lesen Sie mehr über unser Paket über subklinische Akne , Komedonenakne , Akne und Masken , und postpartale Akne .

Was sind Mitesser überhaupt?

Sie sind nicht der einzige, der sich diese Frage stellt. Tatsächlich wird nach den aktuellsten uns vorliegenden Suchdaten über eine halbe Million Mal im Monat nach Mitessern und Tipps zu ihrer Entfernung gesucht! Mitesser treten auf, wenn a Pore ​​wird verstopft mit überschüssigem Talg und abgestorbenen Hautzellen. Die Pore bleibt offen und setzt die Hautzellen an der Oberfläche dem Sauerstoff aus und färbt sie schwarz. Mitesser werden nicht durch Schmutz verursacht, und obwohl es sich sehr befriedigend anfühlen kann, diese Saugnäpfe herauszudrücken, richten Sie viel mehr Schaden an, wenn Sie sie herausziehen.

sich in eine alte Flamme verlieben

Nun, dies ist der Teil, in dem wir innehalten, um Ihnen eine Rede über Dr. Sandra Lee, alias Dr. Pimple Popper, zu halten und warum Sie in Ihrem Badezimmer vor einem schlecht beleuchteten Spiegel definitiv nicht sie sind. Lees beliebte TLC-Show verherrlicht das Auspressen von Mitessern und Pickeln, oft mit einem Metallextraktor, aber wir können dies nicht oft genug wiederholen: Wenn Sie kein Dermatologe sind, richten Sie wahrscheinlich mehr Schaden als Nutzen an, wenn Sie auf eine epische Popper-Tour gehen jede Pore in deiner Nase. Tatsächlich warnte sogar Lee davor und betonte, dass zystische Akne ist besonders tabu.

An diesem Punkt denkst du wahrscheinlich an all die Nasenporenstreifen zurück, die du dir vom Gesicht gerissen hast in deiner Jugend, deine 20er, vielleicht sogar gestern. Sind die in Ordnung zu verwenden? Entschuldigung, aber nein. Der Kleber auf diesen Streifen kann an deinen Poren kleben, Besenreiser verursachen, Kapillaren brechen und dir einen roten und schuppigen Teint verleihen. Mitesserstreifen können auch deine Poren aufreißen und das Problem, das du lösen wolltest, noch schlimmer machen.

Also, was sind die schwarzen Flecken auf meiner Nase?

Lass uns jetzt über die Dinge reden, die du immer hast Überlegen sind Mitesser.

Siehst du überall auf deiner Nase kleine Punkte? Diese verstopften Poren in deiner Nase sind Talgdrüsenfäden . Drücken Sie einen von ihnen zusammen und ein hartes Stück gelber Gunk kommt heraus, oder vielleicht ist es eine lange Schnur weißer Gunk? Noch Talgdrüsenfäden.

Talgdrüsenfilamente sind Poren mit Talg in ihnen.

Wie wäre es mit einem Komedo? Was ist das?

Wenn Sie anfangen, Begriffe wie Mitesser und Talgdrüsen zu googeln, werden Sie wahrscheinlich viele Erwähnungen von Komedonen oder Komedonen sehen. Und das aus gutem Grund – ein Mitesser ist ein Komödie. Ein Komedo ist per Definition ein verstopfter Haarfollikel (oder Pore) in der Haut. Es kann offen sein, was als Mitesser bezeichnet wird, oder durch Haut geschlossen sein, was als Mitesser bezeichnet wird. Mit anderen Worten, Sie können Komedo und Mitesser synonym verwenden.

Was den Unterschied zwischen Komedonen und Talgdrüsenfilamenten angeht, ist die Verwirrung verständlich. Sie können sehr ähnlich aussehen. Talgdrüsenfilamente dienen jedoch dazu, das Öl nahtlos in die Haut fließen zu lassen. Sie verstopfen die Poren nicht. Wenn jedoch zu viel Talg produziert wird, vermischt er sich mit Schmutz, abgestorbenen Hautzellen und Bakterien, um die Poren zu verstopfen. In diesem Fall haben Sie es mit Komedonen (auch bekannt als Mitesser oder Whiteheads) zu tun.

Was ist, wenn Sie Mitesser haben? So werden Sie sie los.

Die Entfernung von Mitessern ist nicht schwer. Es stimmt eigentlich nur mit vielen guten Tipps zur Gesichtshygiene überein.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie Ihr Gesicht zweimal täglich waschen. Es klingt einfach genug, aber wir sprechen von diesen späten Nächten, in denen Sie keine Lust haben, Ihr Make-up abzunehmen. Es ist wichtig, konsequent zu sein.

Die Sonne kann auch Ihre Mitesser verschlimmern, weshalb Sonnencreme unerlässlich ist. Und wir wissen, was Sie denken – Warum würden Sie eine ölige Lotion auf die Haut auftragen, die ausbricht? Zum Glück gibt es ölfreie Sonnencremes und UV-Schutzlotionen für alle Hauttypen.

Eine der besten Möglichkeiten, Mitesser zu beseitigen oder zu verhindern, besteht darin, täglich ein saures Peeling und ein paar Mal pro Woche ein körperliches Peeling zu verwenden. Diese helfen, abgestorbene Hautzellen zu entfernen, die Ihre Poren verstopfen könnten, und verbessern gleichzeitig die Gesamtstruktur Ihrer Haut.

Hier ist, was Sie nicht mit deinen Mitessern machen.

Ihre Poren produzieren Talg, um Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Die Entfernung durch Extraktion oder die Verwendung von Produkten mit hohem Alkoholgehalt, die die Haut austrocknen, sendet ein Signal an Ihren Körper, dass er nicht genug Talg produziert und die Produktion erhöhen muss. Es kommt also mehr Talg auf Sie zu. Sicher, manche Leute produzieren einen Überschuss an Talg (wo sind meine Mädchen mit fettiger Haut?), aber der Weg, dies zu bekämpfen, besteht darin, Ihre Haut ausreichend mit Feuchtigkeit zu versorgen, damit Ihr Körper seine Düsen durch die Ölproduktion kühlt.

Es kann befriedigend sein, Sie können etwas fühlen starker pflückedrang , aber unter keinen Umständen sollten Sie versuchen, Ihre Talgdrüsenfäden zu entfernen – nicht durch Drücken, nicht mit einem Metallwerkzeug. Und aus Liebe zu allem, was heilig ist, nicht mit diesen verdammten Nasenstreifen.

Wenn Sie diese Filamente überhaupt entfernen, laufen Sie Gefahr, Ihre Pore zu dehnen. Das klingt wahrscheinlich nicht nach einer großen Sache, aber googeln Sie gedehnte Nasenporen und fallen Sie auf die Knie, um dem Universum zu danken, wenn Sie sich das noch nicht angetan haben. Indem Sie diese Filamente auf Ihrer Nase unsachgemäß knallen, drücken, herausziehen – welches Wort Sie auch immer verwenden möchten – riskieren Sie auch, die Entzündung tiefer in Ihre Haut zu drücken, eine Bewegung, die Narben verursachen kann.

Eine gedehnte Pore normalisiert sich nicht wieder. Sie sehen aus wie ein Loch in deiner Haut, oft groß genug, um ein piercing passen durch. Und weil sie so groß sind und sich nicht schließen lassen, füllen sie sich routinemäßig mit Talg, Schmutz und abgestorbener Haut und verursachen an dieser einen Stelle für den Rest Ihres Lebens viele Probleme. Kürzlich habe ich eine Anekdote von einer Frau gelesen, die sich mit einer gedehnten Pore ihre laufende Nase reibt und ein riesiger Talgdrüsenpfropfen in ihre Hand fällt.

Verzeihen Sie mir für einen Moment. Muss kotzen und sterben.

Und mit diesen Streifen? Sie entfernen eine Tonne Filamente auf einmal. Das meiste, wenn nicht alles, was Sie sehen, wenn Sie diesen Streifen wegziehen, ist nur Talg, der in Ihre Poren gehörte und seine Arbeit verrichtete. Es hat seinen Job gemacht und du hast es aus seinem Haus gerissen! Und dafür riskieren Sie vergrößerte und gedehnte Poren und gebrochene Kapillaren, während Sie Ihre Haut dehnen und anfälliger für Falten machen.

Wenn Sie diesen Peeling-Masken zum Opfer gefallen sind, die gerade auf Instagram so beliebt sind und es sind diese kurz davor, die jetzt virale Holzkohlemaske auf deiner Nase zu verteilen, hör auf. Tu dir selbst einen Gefallen und wirf das ganze Set weg. Dermatologen sind sich einig, dass die Peel-Off-Masken für die zarte Gesichtshaut viel zu hart sind. Es ist am besten, nicht auf diese Marketing-#Anzeigen hereinzufallen.

Und noch etwas, mit der Popularität von Dr. Pimple Popper ist plötzlich jeder mit einem im Laden gekauften Extraktor aus Metall ein Dermatologe zu Hause. Hör auf zu quetschen. Werfen Sie Ihren Extraktor weg. Verbrenne deine Porenstreifen. Führen Sie eine gute Hautpflegeroutine durch, suchen Sie einen Hautpflegespezialisten auf, wenn Sie Anomalien bemerken, und befeuchten, befeuchten, befeuchten. Und vor allem, geh weg von deiner Nase. Und sei nett zu deinem Gesicht. Sie erhalten nur eine, es sei denn, Ihr Name ist Arya Stark.