celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Mariah Carey gab 2016 den verdienten Abschied

Im Trend
mariah-nye

Bild über TMZ

Das Lippensynchronisationsdebakel der Sängerin schloss das Jahr 2016 auf die passendste Art und Weise ab

Es war der lippensynchrone Pfusch, der auf der ganzen Welt zu hören war, als Mariah Carey gestern Abend verwirrt durch den Großteil ihres Silvesterkonzerts am Times Square stolperte. Aber wenn man bedenkt, was für eine absolute Müllfeuer-Shitshow dieses Jahr war, passte ihre Leistung in jeder Hinsicht.

Wenn 2016 eine musikalische Darbietung wäre, dann war es letzte Nacht Mariah Carey.



wird deine brust nach dem stillen kleiner

Miss Mariah begann die Dinge halbwegs in Ordnung, indem sie sich durch eine klar aufgezeichnete Version von Auld Lang Syne lippensynchronisierte. Obwohl sie nicht live sang, war es immer noch passabel.

Und dann brach die Hölle los.

Die Eröffnungsnoten ihres berühmten Hits Emotions dröhnen aus den Lautsprechern, während Carey sichtlich geworfen aussieht. Man hört sie sagen, dass sie Probleme mit dem Hören hat, und laut Der Hollywood-Reporter , Carey behauptete während des Auftritts, dass ihre Gesangsspur fehlte. Als sie sich durch die Eröffnung von Emotions fummelte und dann einen ähnlichen Ansatz für We Belong Together verfolgte, sagte sie: „Ich versuche hier ein guter Sport zu sein, wahrscheinlich in Anspielung auf die mangelnde Kooperation von jedem Sound-Typen, der wahrscheinlich ausfällt einen Job an diesem ersten magischen Tag des Jahres 2017.

Natürlich bemerkte Twitter den Snafu und legte Carey an, weil sie nicht in der Lage war, es zum Laufen zu bringen. Aber der allgemeine Konsens? Der Auftritt von Mariah Carey letzte Nacht war die einzige Möglichkeit, ein so verdammt lächerliches Jahr wie 2016 abzuschließen.

Als wir zusahen, leicht entsetzt, als Carey sich in Verlegenheit brachte, konnten wir nicht umhin zu denken, dass wir im letzten Jahr so ​​ziemlich alle von uns waren. Benommen, verwirrt und schließlich sagte er einfach scheiß drauf und gab auf. 2016 war ein komplettes Durcheinander, und Mariah Carey hielt sich nur an das Thema, indem sie diese katastrophale Leistung abgab.

Am Ende war es die Diva selbst, die es am besten zusammenfasste. Du tust es, Mädchen. Hoffen wir, dass 2017 für uns alle ein bisschen freundlicher wird.

hast du noch nie schmutzige fragen