celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Über 35 Musikspiele und Aktivitäten für Kinder, die sie in Tanztiere verwandeln

Spaß & Spiele
Musikspiele für Kinder

Pixabay/Pexels

NFT

Musik ist so ein integraler Bestandteil des Lebens der meisten Menschen. Wenn Sie während der Veröffentlichung von Kleinkinder hatten Gefroren , du merkst vor allem , wie wichtig es für Kinder ist . Aber es geht über nur ein süßes Kleinkind hinaus, das Let It Go immer und immer wieder anschnallt. Eine Studie aus dem Jahr 2016 der University of Southern California Institut für Gehirn und Kreativität kamen zu dem Schluss, dass der Kontakt eines Kindes mit Musik zu einer beschleunigten Entwicklung des Gehirns führte, insbesondere im Bereich des Spracherwerbs und der Lesefähigkeiten.

Ein weiterer Studie gefunden Die frühe musikalische Intonationsentwicklung spielt die entscheidende Rolle bei der Bildung von Musikalität, Kreativität und affektivem Wohlbefinden bei kleinen Kindern. Vor diesem Hintergrund haben wir eine Liste der absolut besten und lustigsten Musikspiele und -aktivitäten für Kinder zusammengestellt, die jedem den Funken verleihen Party . Diese unterhaltsamen, musikzentrierten Spiele sind auch eine großartige Möglichkeit, Melodien in ihre Spielzeit zu integrieren.



1. Mini-Lehrer

Bringen Sie Ihren Kindern die Grundlagen des Songwritings bei, lange bevor sie Musiktheorie lernen. Denken Sie an Geräusche, die sie machen können: Klatschen, stampfen, summen, kreischen usw. Helfen Sie ihnen mit Bleistift und Papier, Symbole für jedes Geräusch zu finden. Als nächstes können sie diese Symbole verwenden, um mit ihren Geräuschen Muster und Lieder zu schreiben.

NFT

2. Das Paket weitergeben

Wickeln Sie einen Preis in mehrere Lagen Geschenkpapier ein. Lassen Sie die Kinder im Kreis sitzen und das Paket herumreichen, während Sie Musik spielen. Wenn die Musik pausiert, darf das Kind, das das Paket hält, die erste Lage Geschenkpapier auspacken. Das Aus- und Ein-Muster wird fortgesetzt, bis der Gewinner die letzte Papierschicht auspackt und einen Preis enthüllt.

Verwandte: Lustige Outdoor-Spiele für Kinder, um den Zuckerrausch zu verbrennen

3. Tiertanzparty

Fangen Sie an, funky Musik zu spielen, und bringen Sie alle zum Tanzen. Rufen Sie als Nächstes ein Tier aus und beobachten Sie, wie die Kinder versuchen zu interpretieren, wie dieses Tier tanzen könnte. Wenn Sie keine Angst vor ein wenig Lärm haben, ermutigen Sie sie, auch die Tiergeräusche zu machen.

4. Freeze Dance

Spielen Sie fröhliche Musik und tanzen Sie mit Ihren Kindern herum. Pausieren Sie die Musik nach dem Zufallsprinzip und lassen Sie sie einfrieren. Das Tanzen macht Spaß, aber die albernen Posen zu sehen, in denen Sie alle erstarren, ist noch mehr Kichern wert.

5. Verwandeln Sie sich in…

Ähnlich wie bei Freeze Dance müssen die Tänzer, wenn die Musik stoppt, an Ort und Stelle einfrieren. Diesmal jedoch, bevor Sie das Lied anhalten, sagen Sie den Kindern, wie sie einfrieren sollen. In einen Fisch verwandeln, ist ein großartiges Beispiel. Kinder könnten Fischgesichter machen oder frieren, als hätten sie Flossen. Die Person, die es in jeder Runde am schlimmsten geschafft hat, Ihren Forderungen nachzukommen, ist draußen.

Musikspiele für Kinder

Giphy

6. Musikalische Scharaden

Dies ist wie bei normalen Scharaden, aber alle Antworten werden Songtitel sein. Sie können nach Vorschlägen fragen, aber vielleicht haben Sie mehr Glück, wenn Sie Ihre eigene Songauswahl im Voraus treffen. Schließlich lässt sich Baby Shark leicht ausleben. Äpfel und Bananen, nicht so sehr.

7. Telefonmelodie

Teilen Sie Ihre Kinder in zwei Teams auf und bilden Sie zwei Reihen. Summen Sie eine Melodie zur ersten Person in der Schlange und lassen Sie sie sie an das nächste Kind weitergeben. Das erste Team, das die Melodie richtig passt und benennt, ist ein Gewinner.

8. Lippensynchronisationskampf

Teilen Sie Kinder einzeln oder in Paaren auf und lassen Sie sie ein Lied auswählen, das sie lieben. Sie müssen eine begleitende Routine schaffen, komplett mit Mitsingen und Ausdenken von Tanzbewegungen oder dramatischen Interpretationen der Texte. Diejenigen, die die Worte am besten, die kreativsten Interpretationsbewegungen und die beste Tanzsequenz zu kennen scheinen, können prämiert werden.

9. Teilen Sie den Groove

Stellen Sie Musik in die Warteschlange und lassen Sie Ihre Kinder im Kreis stehen. Wählen Sie eine Person aus, die zuerst geht (Geburtstagsjunge, ältestes Mädchen, jüngstes Geschwister sind gute bestimmende Faktoren) und lassen Sie sie einen coolen Tanzschritt zeigen. Die nächste Person muss ihren Tanzschritt wiederholen und dann seinen eigenen hinzufügen. Dies setzt sich im Kreis fort, wobei die Tanzroutine umso komplizierter wird, je länger sie dauert. Wenn eine Person es vermasselt, ist sie raus. Die letzte Person, die alle Tanzbewegungen ausführen kann, ist der Gewinner.

10. Musikalische Kleidung

Dies ist ein bisschen wie Musikstühle, aber ein bisschen mehr Spaß. Füllen Sie eine Einkaufstasche voller ausgefallener Kleidung (alberne Hüte, verrückt gemusterte Hemden usw.). Wenn die Kinder im Kreis sitzen, spielen Sie Musik und lassen Sie sie die Tasche herumreichen. Wenn die Musik aufhört, muss das Kind, das die Tasche hält, einen zufälligen Gegenstand auswählen und ihn tragen. Das Spiel endet, wenn der Beutel leer ist. Gewinner ist die Person im albernsten Outfit.

11. Limbo

Wie tief kann man gehen?

12. Benennen Sie diese Melodie

Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu spielen. Wenn Sie im Auto sitzen, können Sie Ihr Radio so einstellen, dass es scannt und sieht, wer jeden Song am schnellsten benennen kann. Um es kinderfreundlicher zu machen, machen Sie vielleicht eine Mix-CD mit ihren Lieblings-Jams. Eine andere Möglichkeit besteht darin, abwechselnd ein Lied zu summen, bis eine andere Person erraten kann, was Sie summen.

13. Musikalisches Keep 'Em Up

Platziere in jedem Ballon eine musikbezogene Aufgabe, bevor du sie aufbläst. (Denken Sie: Verrückte Tanzbewegungen, Luftgitarre oder Lippensynchronisation.) Geben Sie jedem Kind einen Ballon, den es während der Musik in der Luft halten muss. Wenn Sie die Musik anhalten, muss die erste Person, die ihren Ballon berühren muss, damit er nicht herunterfällt, ihren Ballon platzen lassen und die Aufgabe ausführen.

14. Musikstühle

Sie kennen diesen, oder? Stellen Sie einen Stuhl weniger auf, als Partygänger vorhanden sind, und lassen Sie alle im Takt der Musik um die Stühle herumlaufen. Wenn Sie die Musik stoppen, müssen sich die Kinder hinsetzen. Die Person ohne Sitz ist draußen. Sie nehmen den Stuhl mit und das Spiel wird wiederholt, bis der Sieger und der Zweitplatzierte um den letzten Stuhl kämpfen.

15. Drehen Sie das Mikrofon

Lassen Sie alle im Kreis sitzen und sich drehen ein Spielzeugmikrofon , wie Sie es tun würden, wenn Sie Spin The Bottle spielen würden. Auf wem auch immer das Mikrofon landet, muss ein Lied singen. Wenn Sie niemanden, der vielleicht schüchtern ist, auf die Spur bringen möchten, können Sie ihn auch einfach jedem seine Lieblingsband, -song oder -instrument nennen lassen.

wie man schränke kindersicher macht
Musikspiele für Kinder

Disney

16. Benennen Sie das Instrument

Finden Sie eine großartige CD oder ein YouTube-Video mit Klangschnipseln von verschiedenen Instrumenten. Lassen Sie Ihre Kinder erraten, was jedes Instrument sein könnte. Geben Sie Bonuspunkte für extra obskure Instrumente.

17. Karaoke-Wettbewerb

Wenn Sie eine angehende Diva oder einen angehenden Rockstar in Ihrer Gruppe haben, könnte dies der Fall sein Zeit, in eine Karaoke-Maschine zu investieren . Sobald Sie mit dem Sammeln von Discs beginnen, sind die Optionen endlos. Sie können sich auf Soundtracks oder Kinderlieder konzentrieren. Sie können sogar einen Weihnachtswettbewerb machen.

18. Stimmungsmusik

Erstellen Sie eine Playlist voller Musik mit unterschiedlichen Stimmungen. Sprechen Sie mit den Kindern darüber, wie unterschiedliche Musik mit unterschiedlichen Gefühlen verbunden sein kann. Durchlaufen Sie die Lieder und lassen Sie sie versuchen, das Lied in einen Tanz zu interpretieren, der zur Stimmung passt. Denke: Thrashen und Moshing zu wütender Musik oder schwanken und sacken zu etwas Traurigem.

19. Zeichnen Sie die Musik

Diese clevere Kombination aus Musik und Kunst ist perfekt für einen regnerischen Tag. Legen Sie einfach etwas Musik auf und sagen Sie Ihrem Kind, dass es zeichnen soll, was es hört. Das kann alles sein, von den Charakteren eines Songs bis hin zum Aussehen der Musik selbst (Zick-Zack-Linien für Rockmusik, Wellenlinien für Klassik usw.).

Griechische gottesnamen für frauen

20. Badezimmer Musiksaal

Warum nicht die Badezeit zu einem ganz besonderen Mitsingen machen? Lassen Sie Ihre Kinder die Akustik im Badezimmer testen, indem Sie ihre Lieblingslieder singen. Sie können dies sogar in eine improvisierte Aufnahmesitzung verwandeln, indem Sie Ihr Telefon herausziehen. Sie werden Spaß daran haben, sich selbst auftreten zu hören.

21. Fühle die Musik

Ähnlich wie die Kinder die Musik zeichnen, die sie hören, dreht sich diese Aktivität darum, dass sie zu verschiedenen Arten von Musik spielen und/oder tanzen. Beginnen Sie mit etwas Langsamem und Sanftem und wechseln Sie dann abrupt zu etwas Lautem und Chaotischem. Lassen Sie sie ihre Körper zu den Melodien bewegen und verschiedene Klänge erkunden.

22. Machen Sie Ihre eigenen Trommeln

Kinder lieben es, Geräusche zu machen und fühlen sich daher zu den Trommeln hingezogen. Sie haben kein Set zu Hause? Lassen Sie Ihr Kind kreativ werden, indem Sie Haushaltsgegenstände finden, die auch als Trommeln dienen können, wie Eimer und Töpfe. Und vergessen Sie nicht die Holzlöffel Drumsticks!

23. Heiße Kartoffel

Ein Oldie, aber ein Goodie! Habe eine Gruppe von Kindern sitzen im Kreis auf dem Boden. Wählen Sie einen Gegenstand aus, den Sie herumreichen möchten (obwohl Sie im Jahr 2020 möglicherweise eine echte heiße Kartoffel meiden möchten, wenn Sie nicht möchten, dass andere Eltern in Ihrem Fall sind). Sagen Sie den Kindern, dass sie, solange die Musik läuft, am Objekt vorbeigehen müssen. Die Person, die die sprichwörtlich heiße Kartoffel hält, wenn die Musik aufhört, ist draußen. Setze das Spiel fort, bis es einen Gewinner gibt. (Wenn dies eine Gruppe von Kindern länger als 10 Minuten beschäftigt, sind Sie der Gewinner.)

24. Zeichnen Sie, was Sie hören

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie Ihrem Kind über Musik beibringen können, ist zu überlegen, wie es sich dabei fühlt. Dies wird ihnen nicht nur helfen, ihre Gefühle zu erkennen und anzuerkennen, sondern auch, diese Emotionen auszudrücken. Am wichtigsten ist, dass Sie lernen, wie Musik Ihre Stimmung beeinflussen kann, einen großen Beitrag dazu leisten kann, schlechte Laune zu heben. Das braucht Zeit für Kinder und beginnt sehr wörtlich. Wenn Sie ein Ozzy-Fan sind, erwarten Sie, dass ihre erste Zeichnung im Zusammenhang mit Crazy Train höchstwahrscheinlich einen Zug beinhaltet. Es wird jedoch nicht lange dauern, bis sie überhaupt die Emotion hinter Vivaldi interpretieren können.

25. Schreiben Sie, was Sie hören

Eine der coolsten Aufgaben, die ich jemals während des Besuchs einer Kunst-Magnetschule erhalten habe, war, als mein Lehrer die gleichen Prinzipien für die Interpretation von Musik anwendete, uns aber bat, eine Begleitgeschichte zu schreiben. Dies kann für Lieder mit oder ohne Text funktionieren, solange Sie Ihre Kinder ermutigen, über den genauen Text hinauszugehen. Denken Sie daran, Ihr Feedback positiv zu halten, damit Sie nicht versehentlich eine blühende Liebe zum Schreiben unterdrücken.

26. Benennen Sie diese Melodie

Haben Sie ein paar Minuten Zeit, um im Auto zu töten? Durchsuchen Sie die Radiosender oder drehen Sie das Rad in Ihrem iTunes und sehen Sie, wer den beginnenden Song am schnellsten errät. Es ist eine musikbasierte Aktivität, die minimalen Aufwand erfordert, aber viel Spaß bietet.

27. Akkordbildung mit LEGOs

Die geniale Mama aus dem Blog Und als nächstes kommt L hat eine erstaunliche musikalische Aktivität, um Musiktheorie mit dem Lieblingsspielzeug vieler Kinder zu verbinden: LEGOs. Mit weißen Punktaufklebern (wie die, die Sie für Flohmärkte verwenden), die auf LEGOs und einem benutzerdefinierten Ausdruck geklebt wurden, arbeiteten sie und ihr Sohn zusammen, um Kabel zu bauen. Bonuspunkte, wenn Sie diese anschließend für Ihr Kind spielen können.

28. Limbo

Okay, vielleicht hat das mehr mit Tanz und Balance zu tun als mit Musik. Doch verzweifelte Zeiten erfordern verzweifelte Maßnahmen. Gerade in diesen Tagen brauchen wir manchmal nur einen Grund, um unsere Kinder in Bewegung zu bringen. Sie können Limbo spielen, um Ihren Kindern beizubringen, auf einen Rhythmus zu hören und sich mit ihm zu bewegen.

29. Songtext-Änderung

Denken Sie: The Jingle Bells, Batman Smells mit dieser Aktivität. Helfen Sie Ihrem Kind, sein Lieblingslied aufzunehmen und die Wörter vollständig zu ändern. Vielleicht brauchst du einen Aufräumsong, also überarbeitest du diesen Rihanna-Jam. (Kein Urteil hier!) Eine andere Möglichkeit besteht darin, das lyrische Wissen Ihrer Kinder zu testen, indem Sie eine Zeile aus einem Lied singen, das sie kennen, aber ein Wort ändern. Können sie Ihnen sagen, wo Sie eine Änderung vorgenommen haben?

30. Erstellen von Gruppenmelodien

Beginnen Sie damit, Ihre Kinder im Kreis zu setzen. Als nächstes geben Sie jedem Kind ein anderes Instrument oder ein Geräusch, das es mit dem Mund machen soll. Beginnen Sie damit, einen einfachen Rhythmus zu klatschen, und lassen Sie dann das Kind rechts von Ihnen sein Instrument oder seinen Klang verwenden, um das Lied zu ergänzen. Wenn ihr beide einen schönen Rhythmus gefunden habt, füge eine dritte Person hinzu. Mach weiter, bis alle mitmachen.

31. DIY Musikinstrumente für Kinder

Wusstest du, dass du deine eigenen machen kannst Musikinstrumente ? Ja Mädchen. Sie können. Zeit, Kunsthandwerk und Musikunterricht zu kombinieren.

32. Bauen Sie einen Musikgarten im Freien

Nicht jeder Teil dieser Idee ist kinderfreundlich. Sie können Ihre Kinder in die Planung eines Musikgarten (oder eine Musikstation im Freien), indem sie dir bei der Entscheidung helfen, welche Geräusche sie in ihrem Garten machen möchten, und Brainstorming-Materialien. Der eigentliche Build erfordert meist Erwachsene. Sobald das Projekt jedoch abgeschlossen ist, wird Ihr Musikgarten ein großartiger Ort für Ihre Kinder sein, um laut zu werden und Lärm zu machen.

33. Klang-Schnitzeljagd

Wenn Sie zu Hause Zugang zu einer Reihe von Instrumenten haben, können Sie eine Schnitzeljagd in Betracht ziehen, bei der Ihre Kinder Jagd auf Instrumente die einer Beschreibung oder einem von Ihnen wiedergegebenen Sound entsprechen. Und wenn Sie nicht sehr musikalisch sind oder Ihnen ein Übermaß an Instrumenten fehlt? Versuchen Sie stattdessen, Ihre Kinder auf eine solide Schnitzeljagd zu schicken. Was können Ihre Kinder finden, das beim Singen von Liedern coole Geräusche macht?

34. Tanze deine Gefühle

Sobald Ihre Kinder das Konzept verstanden haben, dass Musik Emotionen wecken kann, besteht eine weitere großartige musikalische Aktivität darin, sie diese Emotionen im Tanz ausleben zu lassen. Wie tanzt man zu trauriger Musik? Wie verändern sich deine Bewegungen, wenn ein Song wütend ist? Machen Sie mit und haben Sie Spaß dabei.

35. Musikalische Schlafsäcke

Dies ist eine lustige Variation von Musikstühlen für eine Pyjamaparty. Die Idee ist genau die gleiche: Schlafsäcke mit einem weniger als Spieler aufstellen, Kinder um die Taschen herumlaufen lassen, während Musik spielt. Sobald es aufhört, müssen die Kinder zum nächsten Schlafsack rennen und hineinklettern, wobei ein Spieler im Regen stehen bleibt. Und so weiter und weiter, bis nur noch ein Gewinner übrig ist.

36. Beende das Lied

Beginnen Sie, ein Lied zu singen, mit dem das Kind oder die Kindergruppe vertraut ist, und hören Sie auf, bevor Sie die Zeile oder den Text beenden. Lassen Sie die Kinder singen und schreien Sie es an.

Teile Mit Deinen Freunden: