celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

9 Möglichkeiten, sich in der Politik zu engagieren, wenn Sie ein Neuling sind und keine Ahnung haben, wo Sie anfangen sollen

Politik
sich-in-der-politik einmischen-1

CSA-Bilder/Getty

Ich kam aufs College, ohne den Unterschied zwischen einem Republikaner und einem Demokraten zu kennen. Ich verstand auch nicht, was Feminismus bedeutete und hatte dank einer zerlumpten Kopie von nur ein rudimentäres Verständnis von Rassenproblemen Wurzeln Ich fand es in meiner Garage und las, als ich 12 war. Niemand in meiner Welt sprach über Politik – zumindest nicht in einer Weise, die es mir ermöglichte, es zu verstehen. Ich habe in der Schule nichts über Politik gelernt, obwohl ich ein engagierter Schüler war; ein Geschichtskurs hat mir die Grundlagen der US-Regierung beigebracht, aber das war es auch schon. Und definitiv nichts über aktuelle Ereignisse.

Wenn ich, ein überragender Bücherwurm, es irgendwie schaffte, das Erwachsenenalter zu erreichen und fast nichts davon zu verstehen Politik , kann ich sehen, wie jemand noch weiter ins Erwachsenenalter gelangen kann und sich trotzdem uninformiert und überfordert fühlt. Wenn man im Leben ohne die Grundlagen so weit kommt, wo fängt man überhaupt an?



Wir geben dir Deckung. Wenn Sie wie ich sind und keine erhalten haben Bildung über Politik , und jetzt sind Sie ein vollwertiger Erwachsener und es ist Ihnen ein wenig peinlich, zuzugeben, wie viel Sie nicht wissen. Dieser Artikel bietet Ihnen einen Ausgangspunkt, um sich darüber zu informieren, wie die Dinge funktionieren. Dies ist natürlich ein Prozess, also denken Sie daran, dass dies nur ein Ausgangspunkt ist – eine Einführung in die Mechanismen unserer Regierung sowie Tipps, um sich mit aktuellen Ereignissen zu befassen.

wie man das schlafzimmer aufpeppt

1. Lesen Sie unsere Verfassung.

Der beste Ausgangspunkt ist der Interaktive Verfassung des National Constitution Center online. Neben dem vollständigen Text der US-Verfassung enthält sie Erläuterungen zu wichtigen oder umstrittenen Abschnitten sowie Artikel, die die Bedeutung ihrer Teile aufschlüsseln.

2. Lesen Sie die Föderalistische Papiere .

Die Federalist Papers, eine Reihe von Aufsätzen von Alexander Hamilton, James Madison und John Jay, wurden zwischen 1787 und 1788 in verschiedenen New Yorker Zeitungen veröffentlicht. Die Aufsätze wurden anonym unter dem Pseudonym Publius veröffentlicht und sollten die Öffentlichkeit davon überzeugen, die US-Verfassung verabschieden. Sie gelten als einige der wichtigsten Schriften, um die ursprüngliche Absicht der US-Verfassung zu verstehen, und sie sind brillant und faszinierend. Vor 230 Jahren sprach Alexander Hamilton vom Ausflippen Bestätigungsfehler . Wir haben uns nicht viel verändert, Leute.

8 Monate alt aus dem Bett gefallen

3. Schlagen Sie Ihre lokale Bibliothek auf.

Element5 Digital / Pexels

Bibliothekare lieben es, Menschen beim Lernen zu helfen, und Bibliotheken sind buchstäblich Schatzkammern von Ressourcen und Informationen. Finden Sie einen Referenzbibliothekar, der Sie zu Büchern führt, die die Dinge für Sie aufschlüsseln. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Nachschlagewerke mit winzigem Druck und ohne Bilder (Sie und ich beide) Sie zu Tränen langweilen, fragen Sie nach Büchern, die sich an junge Erwachsene richten, um Ihr Lernen zu beginnen.

4. Beginnen Sie mit dem, was Ihnen wichtig ist.

Wenn Sie sich fragen: Was interessiert mich? was springt dir zuerst in den kopf? LGBTQ-Rechte? Unser kaputtes Gesundheitssystem reparieren? Institutioneller Rassismus? Bildung? Waffenverordnung? Was auch immer Ihnen zuerst in den Kopf springt, fangen Sie dort an. Treten Sie einer Online-Gruppe bei und beginnen Sie, sich über Ihr Thema zu informieren. Die Probleme sind groß und niemand kann alle Dinge wissen, und wir haben alle eine begrenzte Bandbreite, daher ist es in Ordnung, sich zunächst auf das zu konzentrieren, was Ihnen am wichtigsten ist. Sie werden feststellen, dass es immer einfacher wird, weiterzumachen und dasselbe mit anderen Themen zu tun, sobald Sie die Geschichte und die aktuellen Ereignisse eines Themas aufgenommen haben.

Rosen sind rote Veilchen sind blaue Pickup-Linien

5. Hören Sie Podcasts.

Beginnen Sie mit More Perfect von NPR, denn es hebt Fälle des Obersten Gerichtshofs hervor, die alles geprägt haben von Ehe und Geld für öffentliche Sicherheit und Sex and . In einem unterhaltsamen dokumentarischen Stil vermittelt es Ihnen ein solides Verständnis dafür, wie sich Entscheidungen des Obersten Gerichtshofs dramatisch auf das Leben der Menschen auswirken. Fahren Sie danach mit den anderen Podcasts von NPR fort, die mehr auf aktuelle Ereignisse ausgerichtet sind, wie The NPR Politik Podcast und Links, Rechts und Mitte . Ja, NPR ist mein Favorit – vor allem, weil sie so gründlich recherchieren und berichten, aber auch, weil sie Informationen unglaublich unterhaltsam präsentieren.

6. Richten Sie Google Alerts ein.

Parker Johnson/Unsplash

Sobald Sie einige wichtige Themen identifiziert haben, auf die Sie sich konzentrieren möchten, halten Sie sich auf dem Laufenden, indem Sie Google-Benachrichtigungen einrichten. Es ist ganz einfach – gehen Sie zu google.com/alerts, geben Sie die Schlüsselwörter für das Thema ein, dem Sie folgen möchten (z. B. LGBTQ-Rechte), und Google sendet Ihnen täglich eine E-Mail mit einer Liste der Artikel, die zu diesem Thema veröffentlicht wurden zu einem bestimmten Zeitpunkt Ihrer Wahl.

7. Achten Sie auf Ihren intelligenten Freund.

Du kennst diesen klugen Freund, der gründlich recherchierte politische Kommentare und Nachrichtenartikel in seinem sozialen Feed postet und einen immer denken lässt: Verdammt, das sind sie Ja wirklich unterrichtet? Aber wie, niemand kommentiert oder mag seinen Beitrag, weil die Leute die Politik satt haben und ehrlich gesagt genervt von dem aggressiv ernsthaften Engagement dieser Person, die Menschheit zu verbessern? Lesen Sie die Beiträge dieses Freundes und nutzen Sie sie als Ausgangspunkt für die weitere Ausbildung.

Rosen sind rote Veilchen sind blaues Gedicht lustig

8. Lesen Sie auch die Haltung der anderen Seite.

Auch hier können Google Alerts helfen. Die von Ihnen ausgewählten Keywords führen in der Regel zu Ergebnissen für gegensätzliche Ansichten zu Ihrem bevorzugten Thema. Lesen Sie diese auch. Wenn Sie sich jemals in einer Debatte mit jemandem über ein für Sie wichtiges Thema befinden, möchten Sie verstehen, woher sie kommen, damit Sie Ihren Standpunkt besser darlegen können.

9. Abstimmung.

Nehmen Sie die Informationen, die Sie erhalten haben, und stimmen Sie sowohl bei Kommunal- als auch bei nationalen Wahlen ab. Und denken Sie daran, für Ergebnisse zu stimmen, nicht für Prinzipien. Wenn Sie für eine Partei stimmen, die keine Gewinnchancen hat, können Sie genauso gut nicht wählen.

Auch dies ist nur ein Anfang. Seien Sie nicht frustriert, wenn Sie sich von der Menge an Informationen, die Sie aufnehmen müssen, überwältigt fühlen. Wissen Sie, dass es besser ist, etwas zu tun, als nichts zu tun, und niemand kennt jedes einzelne Detail eines Problems. Geben Sie Ihr Bestes und wissen Sie, dass das ausreicht, um einen Unterschied zu machen, denn wir stecken wirklich alle zusammen.