celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

In Chick-fil-A geborenes Baby bekommt lebenslang kostenloses Essen, das Internet reagiert entsprechend Internet

Nachrichten
Kükenfila

Bild über ABC7/Getty/Alex Wong



Die Mutter des Babys hat in einem Chick-fil-A-Bad die Wehen bekommen

Wenn Sie ein Fast-Food-Liebhaber sind, der zufällig auch in Wehen ist, sollten Sie sofort zu Ihrem nächsten Chick-fil-A gehen. Eine Mutter hat vor kurzem in ihrer lokalen Restaurantkette ein Baby zur Welt gebracht und ihr Neugeborenes bekommt jetzt ... Trommelwirbel bitte ... kostenloses Chick-fil-A für Leben UND ein garantierter Job, wenn sie 14 wird.

Ohio 11 Jahre alt gezwungen, Baby zu tragen

Robert und Falcon Griffin lieben Chick-fil-A. Sie lieben es so sehr, dass sie ihrem Baby drei Monate vor ihrer Geburt einen Little Nugget Chick-fil-A-Strampler gekauft haben. Es ist also nur passend, dass das Paar, als Falcon anfing, Wehen zu bekommen, beim Fast-Food-Restaurant vorbeikam, um die Toilette zu benutzen.





Der Laden war geschlossen, aber ein Manager hat das Paar hereingelassen. Ich wähle gleich 911, ich öffne die Tür und sie schreit nur, Brenda Enriquez, Chick-fil-A-Geschäftsleiterin, sagte KSAT-TV .



Zu diesem Zeitpunkt traten bei der werdenden Mutter die Wehen ein. Es war ein intensiver Prozess, und Robert half mit, den Tag zu retten.

Ich hielt sie an ihren Schultern an, weil ich etwas sah, das wie ein weißer Kragen um ihren Hals aussah, und es war die Schnur, die zweimal um ihren Hals gewickelt war, sagte er. … Am Ende des Tages war alles, was mich interessierte, dass das Baby atmete, und als sie (Ersthelfer) ankamen, war sie rosa, zum Glück für diese Decken, die sie warm hielten.

Falcon und ihrem kleinen Chick-fil-A-Nugget geht es jetzt gut. Außerdem hat das Neugeborene, wie bereits erwähnt, eine LEBENSLANGE kostenlose Hühnchensandwiches vor sich. Und einen garantierten Arbeitsplatz. Kein schlechter Start ins Leben.



Das Internet hatte einige Gedanken zu dieser ganzen Sache. Einige beklagten die Tatsache, dass sie in einem langweiligen alten Krankenhaus geboren wurden – und begannen, Pläne für ihre eigenen zukünftigen Entbindungen zu schmieden.

Andere machten die Ausgezeichnet weisen darauf hin, dass die Neugeborenen-Belohnungspolitik von Chick-fil-A wahrscheinlich auch auf Krankenhäuser ausgedehnt werden sollte. Denn, wisst ihr, kostenloses Hühnchen ist großartig und fast eine kostenlose Krankenversicherung ist ausgeglichen Mehr spannend.

Außerdem haben viele Leute darauf hingewiesen, dass Chick-fil-A eine wirkliche schreckliche Erfolgsbilanz Spenden an Anti-Homosexuellen-Organisationen und Ex-Homosexuellen-Konversionstherapiegruppen.

Wir hoffen, dass Chick-fil-A eine freundlichere, bessere Gesellschaft wird, dieses Baby ein wunderbares Leben hat und eine billigere Gesundheitsversorgung auch nicht zu schäbig wäre.