celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Die wichtigste Regel, um unseren Kindern beizubringen: „Verdammt, du musst nett sein“

Gruselige Mama: Tweens & Teens
Kindern Freundlichkeit beibringen

Hero Images / Getty Images

Kurt Vonnegut, ein amerikanischer Autor, der am besten für die Romane bekannt ist Katzenwiege, Schlachthof-Fünf , und Frühstück der Champions , hat in seinem Roman einige der wichtigsten Worte geschrieben, die ich je gelesen habe Gott segne Sie, Mr. Rosewater, oder Pearls Before Swine , das 1965 veröffentlicht wurde:

Hallo Babys. Willkommen auf der Erde. Im Sommer ist es heiß und im Winter kalt. Es ist rund und nass und voll. Äußerlich, Babys, hast du hier hundert Jahre. Es gibt nur eine Regel, die ich kenne, Babys – „Verdammt noch mal, du musst nett sein . '



Dieses Zitat ist alles. Es enthält alle Wörter, die unsere Kinder hören müssen. Es enthält alle Wörter, die jedes alleinerziehende Elternteil hören muss. Das trumpft auf, gute Noten zu bekommen. Es ist wichtiger, als unseren Kindern beizubringen, der beste Buchstabierer zu sein. Es spricht mehr als jede sportliche Auszeichnung. Die Leute werden sich sowieso nicht wirklich an diese Dinge über dich erinnern; Sie werden sich daran erinnern, ob Sie ein guter Mensch waren, wenn Sie freundlich und mitfühlend waren.

Freundlichkeit ist ein Werkzeug, und der einzige Weg, die Zerbrochenheit in unserer Welt zu beheben, besteht darin, freundlich zu sein und freundliche Menschen zu erziehen.

Der einzige Weg, wie wir Verletzungen heilen können, besteht darin, gütig zu sein und gütige Menschen zu erziehen.

Dann ist der einzige Weg, vorwärts zu kommen, freundlich zu sein und freundliche Menschen zu erziehen.

Freundlichkeit ist entscheidend, und die Kraft der Freundlichkeit wird unterschätzt.

Sie können Freundlichkeit in Ihrer Seele spüren. Freundlichkeit kann Leben verändern, was wiederum die Welt verändern und sie zu einem besseren Ort machen wird. Vonnegut hat es in den 60er Jahren in einem Roman geschrieben – wir brauchten seine Worte damals und wir brauchen sie noch heute. Freundlich zu sein sollte zur Gewohnheit werden. Es kommt nicht aus der Mode und steht jedem gut.

Wenn wir nicht mit gutem Beispiel vorangehen und unseren Kindern die Bedeutung dieser Botschaft beibringen können, werden die Dinge niemals voranschreiten oder besser werden. Ich weiß es, und du weißt es, also müssen wir es tun. Wir müssen mit gutem Beispiel vorangehen, das Verhalten vorleben und die Person sein, die unsere Kinder nachahmen sollen.

Wenn Sie jemanden in Schwierigkeiten sehen, haben Sie Mitgefühl. Beeilen Sie sich nicht vor Gericht. Halte dich selbst inne, wenn du daran denkst, jemanden anzugreifen, nur weil Sie haben einen beschissenen Tag. Wenn Sie Ihre Kinder nach der Schule begrüßen, fragen Sie sie, wie freundlich sie an diesem Tag waren.

Um freundlich zu sein, können wir nicht nur darüber reden. Wir müssen es tun. Freundlichkeit erfordert Handeln, aber es ist nicht schwer.

Mir geht es nicht darum, perfekt zu sein. Ich sage nicht, dass wir keine Ausrutscher haben werden. Ich schlage nur vor, dass Sie an die Zeiten denken, in denen Sie freundlich behandelt wurden, auch wenn Sie es nicht verdient haben, und sich daran erinnern, wie Sie sich dabei gefühlt haben.

Ich weiß, dass ich meinen gerechten Anteil an diesen Momenten hatte, in denen ich ein Arschloch war und mir jemand gezeigt hat, wie man sich richtig verhält, und das hat meine Wut sofort gemildert.

Unsere Welt braucht mehr Freundlichkeit und heute ist ein verdammt guter Tag, um damit anzufangen. Um freundliche Kinder großzuziehen, müssen wir freundliche Erwachsene sein.