celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Rebel Wilson begrüßt ihr erstes Kind per Leihmutter

Entertainment

Überraschung! Rebel Wilson gab die Geburt ihres ersten Kindes, Tochter Royce Lillian, auf Instagram bekannt.

NFT Rebel Wilson gab bekannt, dass sie ihr erstes Baby per Leihmutter willkommen geheißen hat. NBC/NBCUniversal/Getty Images

Rebel Wilson ist eine Mutter! Das Absolutes Gehör Alaun bereitete den Fans am Montag eine entzückende Überraschung, als sie enthüllte, dass sie ihr erstes Kind, eine Tochter, über begrüßt hatte Surrogat .

„Überaus stolz darauf, die Geburt meines ersten Kindes, Royce Lillian, bekannt zu geben, das letzte Woche durch eine Leihmutter geboren wurde“, schrieb die strahlende Mutter zu einem Instagram-Post von einem kleinen Royce mit Einhorn-Pantoffeln, der ihr Gesicht mit ihrer behandschuhten Hand bedeckte.



„Ich kann die Liebe, die ich für sie habe, gar nicht beschreiben, sie ist ein wunderbares Wunder! Ich bin allen, die daran beteiligt waren, für immer dankbar (Sie wissen, wer Sie sind), dies hat Jahre gedauert ... aber ich wollte besonders meiner wunderschönen Leihmutter danken, die sie mit so viel Anmut und Sorgfalt getragen und geboren hat. Danke, dass du mir geholfen hast, meine eigene Familie zu gründen, es ist ein tolles Geschenk. Das beste Geschenk!!'

NFT
sexy Spiele mit deinem Partner

„Ich bin bereit, dem kleinen Roycie alle erdenkliche Liebe zu geben. Ich lerne schnell…viel Respekt an alle Mamas da draußen! Stolz, in Ihrem Club zu sein. 💗💗💗.”

Wilsons Mutterschaftsreise war eine „emotionale Achterbahnfahrt“. Im Dezember 2020 gab Wilson via Instagram Live bekannt, dass sie ihre Eier einfriert. „Wie alle guten Karrierefrauen da draußen wissen sollten, ist es ein ziemlich guter Zeitpunkt dafür, wenn dich das interessiert“, sagte Wilson. „In die 40er zu kommen ist irgendwie sogar ein bisschen zu spät. Es ist besser, es etwas früher zu tun, wenn du kannst.“

Sechs Monate später, im Mai 2021, sprach Wilson über ihre Fruchtbarkeitskämpfe. „Ich habe heute schlechte Nachrichten bekommen und hatte niemanden, mit dem ich sie teilen konnte … aber ich denke, ich muss es jemandem sagen“, schrieb sie auf Instagram. „An alle Frauen da draußen, die mit Fruchtbarkeit zu kämpfen haben, ich fühle dich. Das Universum funktioniert auf mysteriöse Weise und manchmal ergibt alles keinen Sinn … aber ich hoffe, dass bald Licht durch all die dunklen Wolken scheint.“

Im Oktober 2021 verlor die Schauspielerin etwas an Gewicht, was von den Fans nicht unbemerkt (oder unversehrt) blieb. Sie erklärte, wie ihr „Gesundheitsjahr“ in der Hoffnung war, schwanger zu werden.

„Ich habe in den letzten zwei Jahren eine Fruchtbarkeitsreise durchgemacht und hoffe, dass ich irgendwann eine eigene Familie haben werde“, erklärte sie Der tägliche Telegraf 's Stellar-Magazin . „Aber es ist noch ein bisschen unklar, ob das der Fall sein wird. Ich habe das Gefühl, dass (es) noch nicht vorbei ist. Es ist eine Art emotionale Achterbahnfahrt. Aber ich habe mein Bestes versucht, also wird alles sein, was sein wird.“

Wilson outete sich im Juni, als sie postete, dass sie eine Freundin, Ramona Agruma, habe. Und letzte Woche flogen Gerüchte um, dass das Paar verlobt sei. Aber Wilson klärte an diesem Wochenende Gerüchte auf Instagram-Geschichten auf, zusammen mit Bildern des Paares, das sich in Disneyland amüsiert.

„Danke für die guten Wünsche, aber wir sind NICHT verlobt“, schrieb sie.

Es ist nicht klar, ob Agruma gemeinsam erziehen wird – oder welche Rolle sie für das neue Baby spielen wird.

Dank der Leihmutterschaft konnte sich Wilson ihren Traum, Mutter zu werden, erfüllen. Der Weg zur Mutterschaft sieht für jeden anders aus, und der von Wilson ist so schön wie jeder andere. Nochmals herzlichen Glückwunsch!